Spiel-Paradies für Jung und Alt (ex Xingbao's Toy's and Bookstore)

  • Hallo zusammen

    Nach Kiloweise Teile sortieren brauchte ich mal wieder etwas Abwechslung und habe den Umbau des Toy's and Bookstore in ein Spiel-Paradies für Jung und Alt durchgeführt.

    Auf den ersten Blick sieht man kaum eine Veränderung.



    Die erste Veränderung gab es am Dach. Aufgrund der vorgegebenen Höhe der Kallax-Regale von 33,5cm, habe ich den Dachgarten entfernt und die deutlich höheren Verzierungen über der Uhr entfernt und komme somit auf exakt 33.4cm. Knapper geht's kaum! *lgo*



    Im Toys'r'us habe ich ein wenig bei der Auslage verändert und mit Teilen aus dem Sembo Toy Cabinet ersetzt.



    Der Klemmbausteinladen mit der Pick-a-Brick-Wall ist rausgeflogen, da ich den für ein MOC benötige und habe dafür ein "Bälle-Bad" für die Kinder eingebaut.



    Als Wandschmuck kommen die beiden Sonnenschirme von der Dachterrasse zum Einsatz.



    Für die Kleinsten gibt es dort auch gratis Glace (Eis).



    Nachdem das Erdgeschoss der Spiel(Zeug)-Bereich für die Kleinen ist, geht es für die Jugendlichen ins 1.OG.



    Hierzu habe ich den "Cool Play Room" von Qman (Set-Nr. 1135) ausgeschlachtet...



    ...und mit dem Flugzeug in leicht abgewandelter Form aus dem Lego 3in1 Spielzeugladen ergänzt.



    Die Treppe habe ich umgebaut, so dass auch der Platz darunter noch genutzt werden konnte. Den "Tanzautomat" habe ich noch ein wenig mit Dots-Fliesen ergänzt.



    Im 2. OG kommen wir nun in den Spiel-Bereich für die Erwachsenen. *lgo2*
    Nein, nicht wie ihr denkt! =O

    Dort gibt es keine Noppenstein-Sets *rofl*

    Bevor man dort Spielen kann, muss man erst mal ein wenig Geld wechseln.



    Danach kann es beim Roulette...



    ...und Black-Jack losgehen. Momentan ist noch nix los, da die Spielkarten noch nicht eingetroffen sind (ehrlich gesagt, habe ich noch keine einzeln gefunden, nur in einem Modular)



    Was wäre eine Spielhölle ohne einarmige Banditen?



    Hinten im Eck steht noch eine moderne Version, welche einfach in einem alten Banditen eingebaut wurde.



    Die graue Roulette-Schüssel wird noch gegen eine Braune ausgetauscht (wenn ich sie beim weiteren Sortieren wieder finde :saint:)
    und sobald ich bedruckte Spielkarten-Fliesen gefunden habe, wird der laden mit leben gefüllt *p1*

    Ich hoffe euch gefällt der Umbau.
    Oder gefallen euch zwei Etagen voll Bücherregale besser? *lgo2*

    Viele Grüsse
    Thomas

  • Herrlicher Umbau, du hast wieder viel Liebe ins Detail gesteckt und es wieder eine Freude, Kleinigkeiten zu finden.


    *s1*

    ...Im 2. OG kommen wir nun in den Spiel-Bereich für die Erwachsenen. *lgo2*...


    ...Black-Jack...

  • Dieses Thema enthält 5 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.