Posts by Buttermaker

    Oh man bin ich froh, das diesmal kein Bild von mir dabei ist. Bei der Auswahl hier würde ich wieder abgeschlagen auf dem letzten Platz landen *lgo*

    Ich drücke allen die Daumen und freue mich, dass sich der KdM (Bilder Auswahl, Beteiligung beim Abstimmen, usw.) so gut entwickelt hat *a1**a1**a1*

    Die Diskussionen um den Buzzer durch PeppiOnkel finde ich echt daneben. Es ist ein Wettbewerb bei dem es nicht nur um die goldene Ananas, sondern auch viel Kohle geht. Jedes Team das bisher von einen Vorteil (Zeit, goldener Stein, Beratung durch Rene) erhalten und nutzen konnte, hat dies ohne Bedenken in Anspruch genutzt. Was also soll daran falsch sein den Buzzer zu seinem Vorteil zu nutzen?

    Der Papagei war fertig, Buzzer gedrückt 👍

    Sie sind damit ja trotzdem noch ein Risiko eingegangen, denn wenn sie wegen der "flachen Federn" und den "fünf Strichen" nach vorne gemusst hätten, wären sie wegen dem goldenen Stein rausgeflogen.

    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Sieg Wiesel und Hundi *a1**d1*
    Es war wieder mal die Qual der Wahl, aber wer seine beiden Sets auf einem Foto so genial in Pose setzt, kann nur gewinnen ^^
    Verdient gewonnen *s1*
    Nicht das die anderen es nicht auch verdient hätten, aber es kann nun mal nur einen geben :)


    Vielen lieben Dank für euer Lob.
    Es hat auch wieder richtig viel Spass gemacht zu MOCcen.


    8| Uff, da kann ich mich dem Vorredner nur anschließen. Kurz gesagt, mir bleibt die Spucke weg.

    Ein MOC wieder vom Allerfeinsten, ganz Buttermaker -like.

    Den Noppensteinwelt-Streamer musste ich gleich für den KdM nomminieren

    Uih. Danke für die Nominierung 🤗


    Deine Fliese darin unterzubringen versteht sich von selbst, wenn du mir schon einen ganzen Artikel widmest. *p1*



    Der Stubentiger ist (genauso wie die weisse Mietzekatze im Erdgeschoss im Pet Shop) von Sluban. Die weisse Katze ist aus dem Set M38-B0757B und die Drogen-Mietze aus dem Set M38-B0757C. Beide Sets sind aus der Zimmer-Reihe von Sluban.

    Die "Softboxen" stammen aus dem Sanctum Sanctorum von Panlos :)
    Da sind also Batterien und LED's kompakt verbaut.

    Hallo liebe Noppensteinweltler

    Endlich ist mein nächstes Modular fertig.



    Bricks'n'Pets steht ganz im Zeichen unserer geliebten Noppensteine und unserer geliebten Haustiere.
    Die Idee zu dem Modular kam mir zum einen als ich auf der Schachtel des 3in1 Creator Sets von Lego, dem 31105 (Lego-Laden) im Hintergrund auch das 3in1 Creator Set (Stadthaus mit Café und Zoohandlung) erblickte.


    (Quelle: Google)

    Die beiden mussten einfach zu einem Modular verschmelzen. Hinzu kamen noch die Reste der Arztpraxis der Corner Garage 10264, welche nach dem Bau des Corner Diners übrig blieben und Teile die ich beim Umbau des Xingbaos Toy and Bookstore XB-01006 in das Spieleparadies für Jung und Alt rausgerissen habe. Ergänzt wurde das ganze durch den Pet Shop 10218. Teile aus einem Livestream sind ebenfalls vertreten. Der zweite Grund für das Modular ist der Katzen-, Hunde-, Wellensittich-Content diverser Youtuber. Das musste einfach alles in ein Modular.

    So. Jetzt aber wieder mal genug gesabbelt. Los geht's.

    Fangen wir mit dem Dachgeschoss an. Darin befinden sich zwei Wohnungen.
    Da wäre auf der einen Seite eine schlichte, einfache fast schon wie eine Junggesellenbude anmutende Wohnung.





    Natürlich kam hier mein Bad-Tester wieder zum Einsatz. *lgo*



    Auf der anderen Seite haben wir die Wohnung von Dr. Jones, mit einem kleinen Schlafzimmer und einem grossen Bad.





    Ist die Küche etwas altbacken und schlicht, ist dennoch unschwer zu erkennen, dass er ein Genussmensch ist, der weder zu einem guten Tropfen Wein, noch zu Bildern und einem guten Buch vorm Kamin nein sagen kann.



    Wer sonst hängt sich schon statt einer Uhr ein Bild mit Uhren an die Wand? :/



    Wie zum ... ist er nur an die Klemmalisa gekommen? 8|



    Von der Wohnung des Doktors geht es direkt in die Tierarztpraxis...





    ...wo seine Arztgehilfin mit einem Leckerli versucht einen Stubentiger zu beruhigen und abzulenken, damit Dr. Jones den Racker in Ruhe untersuchen kann.



    Auf das Fliesenmuster hat mich die liebe Steinchenhexe gebracht. *a1* Sie hat es in einem ihrer Videos vorgestellt.



    Das grosse Aquarium mag nicht besonders toll aussehen, hat aber eine Besonderheit zu der wir später noch kommen.



    Was befindet sich noch in dem Stockwerk?
    Aufmerksame Beobachter dürften festgestellt haben, dass im Bad der "Junggesellenbude" kein WC zu finden ist. Das befindet sich platzsparend unter der Wendeltreppe.




    Ob hier ein Klemmbaustein-Verrückter wohnt? Steht doch da ein Rheinschiff aus Klemmbausteinen mitten im Eingangsbereich der Wohnung! =O



    Ein paar Bilder an der Wand dürfen natürlich auch nicht fehlen.



    Kommen wir aber zum Herzstück des Klemmbaustein-Verrü..äh, -Messis.
    Neben ein paar Sets im Regal, darf das obligatorische Klemmbausteinlager mit Tassen diverser Youtuber nicht fehlen. 8)



    Pssst. Leise sein. Er scheint gerade schon wieder in einem Live-Stream online zu sein, denn die Softboxen sind an und er scheint den Zuschauern mit der Noppensteinwelt.de-Tasse zuzuprosten.



    Also lassen wir ihn mal in Ruhe und machen mit dem Erdgeschoss weiter.
    Stellvertretend für die Wellensittiche diverser Youtuber sind hier ein paar Papageien.



    Ein Wauzi und eine Mieze dürfen nicht fehlen.





    Und hier sehen wir den Grund für das "seltsame" Aquarium in der Tierarztpraxis. Das geht nämlich über zwei Stockwerke.



    Und jetzt lasst uns endlich shoppen gehen. *lgo*






    Klemmbausteine wohin das Auge schaut.



    Für die Lego-Kunden gibt es ganz hinten auch noch eine kleine Ecke.



    Eine Brick-Wall darf natürlich auch nicht fehlen.



    Und hier noch mal alle drei Stockwerke in der Draufsicht.

    2. OG



    1. OG



    EG



    Am Dienstag den 17.08. stelle ich es im Livestream beim Steinemeister vor:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Viele Grüsse
    Buttermaker

    Na wenn das nicht mal eine Nominierung zum KdM wert ist *d1*

    Hallo liebe Noppensteinweltler

    Auf der Suche nach weiteren Minifig's als Ergänzung/Erweiterung meines MOC's ❤ Every Minifig is Awesome ❤, bin ich auf ein Set von Keepley gestossen, welches sich mit der Mangaserie "Doraemon" des japanischen Zeichnerduos Fujiko Fujio beschäftigt.

    Geliefert wurde das Set in Bubblewraps und beim Auspacken kamen ein paar nach (2) Bauabschnitten sortierte Plastiktüten, die Anleitung und zwei Plates zum Vorschein.



    Die Anleitung ist klammergebunden und folgt dem Prinzip der Verblassung.



    Beginnen wir mit den Minifig's. Während der Hauptdarsteller Doraemon (links im Bild) als vollständig vormontierte Minifig kam, musste man seinen Kumpel Nobita erst noch zusammenbauen.



    Hier im Grössenvergleich zum Pömpelmeister. Beide lassen sich übrigens aufnoppen und bei Doraemon kann man sogar die kleinen Arme bewegen.



    Da ich beim Auspacken keinen Stickerbogen fand, war ich natürlich sehr erfreut, dass es tatsächlich alles Drucke sind!
    Hier die bedruckten Teile des ersten Bauabschnitts (ein seitlich bedruckter Brick modified fehlt auf diesem Foto, war im Set aber vorhanden).



    Weitere "Spezialteile" sind die 1x4er Plate modified, welche ich bisher noch nie gesehen habe. Bei den 1x1ern war ich mir nicht sicher. Hat Cobi die 1x1er nicht auch im Sortiment?



    Keepley/Qman-typisch liess sich alles gut bauen und schon war de erste Bauabschnitt fertig.


    Hier die bedruckten Teile aus Bauabschnitt 2.



    Auch der Bauabschnitt war schnell fertig und somit das ganze Zimmer :)
    Es gab allerdings auch ein Fehlteil. Eine 1x1er Plate in orange (oben links im Regal unter der orangen 1x2er Slope) fehlte.



    Ein paar Teile blieben übrig. Es tauchte sogar noch ein vierter Arm auf ^^


    Fazit:
    Die Klemmkraft ist absolut top :thumbup:
    Auch wenn das Set "nur" 450 Teile hat, sind die Menge an bedruckten Teilen super :thumbup:
    Fans dieser Manga-Serie werden auf der einen Seite sicherlich begeistert sein, jedoch auch enttäuscht, denn es gibt nur noch ein weiteres kleines Set und einen Brickhead von Doraemon. Mehr nicht.
    Ich kann hier aber dennoch eine Kaufempfehlung aussprechen, denn die Teile sind top, die bedruckten Teile ebenfalls und auch wenn man wie ich das Set nur zum "Schlachten" gekauft hat, wird man auf keinen Fall enttäuscht.

    Mittlerweile sind noch zwei weitere Kameras (Set nr. 00904 und 00905) der Serie bei mir eingetroffen.
    Bei der LanMui LM-1 genannten Kamera gab es neben den zahlreichen Drucken auch ein paar Aufkleber, welche ich aber nicht angebracht habe.



    Weisse Reifen finde ich cool 8)



    Die als Haouseel 189T genannte Kamera sieht richtig genial aus.



    Hier gibt es nur Drucke und keinen einzigen Sticker.



    Das Stativ muss allerdings ein recht hohes Gewicht tragen und es ist wohl nur eine Frage der Zeit, wann sich die Technik-Achsen durchbiegen werden.



    Und hier noch mal alle Kameras im Gruppenfoto *lgo2*



    Bis auf die beiden pinken Polaroid-Kameras aus der Serie, ist diese nun komplett. Hoffentlich kommen da nicht noch mehr *lgo*

    Kann mir mal bitte jemand erklären, warum der echte Pickup auf der Packung schön rot ist und das Legomodell in diesem mehr als zweifelhaften Orange? 🤨

    Finde das Modell extrem reizlos, aber da ich fast nix mit Technic am Hut habe, enthalte ich mich eines Urteils. Nur diese Farbe - ich verstehe es einfach nicht. Orange ist so ziemlich die letzte Farbe an die ich bei einem Pickup denken würde, weiß und schwarz, klar, rot auch noch, aber orange...? 😶

    Vielleicht wollten sie nach dem schwarzen Dodge nicht noch ein schwarzes Auto rausbringen.
    Orange ist aus meiner Sicht bei dem Fahrzeug ein absolutes NoGo!
    Zumal er in schwarz eh am häufigsten verkauft wird.
    Unser Junior möchte den am liebsten haben.



    Werde ich wohl noch warten müssen, bis er von einem anderen Hersteller (vlt. Cada?) in schwarz rauskommt. *lgo*