Posts by Breaking Brick

    Pantasy-86218-Header-fertig-1024x576.jpg

    Es wird britisch, denn Sherlock Holmes präsentiert sein Heim in der Londoner Baker Street. Das Set von Pantasy hat mich seit längerem gereizt, schon seit der Ankündigung im Oktober 2021 auf WeChat in China. Pantasy als Marke selbst hat mich auch sehr gejuckt. Watson! Kommen Sie sofort, wenn es Ihnen passt. Wenn es unpraktisch ist, kommen Sie trotzdem. [weiterlesen]

    Quelle: Breakingbrick.de


    Wieder großen Dank an KaraBenNemsi fürs Korrekturlesen!!

    Header-MBE201-neu-1024x577.jpg

    MunichBricks, ganz neu bei mir. Frank vom Klemmshop aber hats mir bei einer Bestellung im Spätsommer 2021 einfach dazu gepackt als Überraschung. Ein quietschbunter Sportwagen in Kommunalorange aus Stuttgart. Schaut nicht nach einem Sternträger aus – Könnt auch ein Pferd im Logo haben. Dann gibt das Set noch einen Roboter und noch so ein Viech her. Genug palavert, her mit dem Review! [weiterlesen]

    Quelle: breakingbrick.de


    Um ganz ehrlich zu sein, ich freu mich wieder, ein Review geschafft zu haben nach so langer Zeit. Sorry für die lange Auszeit und viel Spaß beim Lesen.

    Dank an Klemmshop fürs Set, der Link zum Fahrzeug beim Klemmshop ist hier: Klick. (Nein, ich bekomm keine Prozente mit dem Link und auf das lass ich mich auch nicht ein - es ist ein Hobby und bleibt ein Hobby)

    Dank auch an KaraBenNemsi fürs Korrekturlesen.

    Euch herzlichen Dank für eure Kommentare :)


    Da ich den LKW auch gebaut habe kann ich das alles nur unterstreichen. Aufjedenfall am Ende ein schönes Set was auch gut in eine Stadt passt. Die großen Aufkleber sind echt nicht der Bringer, sollte man vorm anbringen wirklich etwas zurecht schneiden. Halten tun sie allerdings wirklich gut, stand jetzt ohne ablösungen den Sommer auf dem Dachboden bei teilweise doch etwas höheren Temperaturen.

    Ich hatte vorher bei uns hier mal dein Posting dazu gelesen, was mich damit auch neugierig gemacht hat. Und ja, Drucke wären mir lieber gewesen, aber diese Aufkleber sind brutal.


    Bomben starkes Review - meine Doktorarbeit ;) . Bin selbst ebenfalls sehr auf meine ersten Wange Sets gespannt (Eiffelturm und Miss Liberty).

    Dankeschön, es ist mal wieder etwas ausufernd geworden. Aber ich kann dir sagen, Wange hat seinen eigenen Flair und bei Gebäuden im Minifigurenmaßstab hat man eine verdammt gute Basis für super Mods. Bei Sets, welche nicht im Minifigurenmaßstab sind, habe ich so geteilte Meinungen mitbekommen und hab mich auch noch nicht dazu getraut. Ist auch nicht so mein Zielgeschmack.

    Aber würd mich freuen, wenn du uns berichten magst zum Eifelturm und zur Freiheitsstatue.

    Wange-4971-header-1024x576.jpg

    Ein kurzes Rumfragen bei guten Kollegen aus der Szene nach dem nächsten Reviewset brachte den Sattelzug von Wange auf den Plan. Wange mit Fahrzeugen im Minifigurenmaßstab hatte ich noch nicht und so einen LKW mit Sattelauflieger kann ich immer gebrauchen. Hopp hopp, keine Zeit zu verlieren! [weiterlesen]

    Quelle: Breakingbrick.de


    Nochmals meinen Dank an DKahn67 , Buttermaker , Maddin , Noere, KaraBenNemsi , Maikl , West Forst Bricks , die besagten Herren Kollegen :)

    header-2-1024x576.jpg


    Gleisbauarbeiten sind fällig geworden. Nein, ernsthaft, das letzte Mal hatte ich Schienen in der Hand, da war Kohl noch Bundeskanzler und wir haben mit D-Mark bezahlt. Und dabei waren das sogar noch die blauen Teile aus den 1970ern. Im Rahmen des Reviews der S-Bahn von frankensteins kams mir, dass ich keine Schienen besitze und wisst ihr was? Lassen wir mal das Schienenset von Lego gegen das vom Steinchenshop.de antreten. [Weiterlesen]

    Quelle: Breakingbrick.de

    kuwanchao_001-e1627940960392.jpg


    Nein, ich habe mich nicht vertippt. Gobricks, China und Lego in einer Überschrift. Die Internetseite Kuwanchao aus China geht komplett neue Wege, die für uns Westler so nicht ganz nachvollziehbar sind. Bevor ihr aber vor lauter Kopfschütteln ein Trauma bekommt – lest doch bitte erstmal weiter. Text und Bilder von CMI, Übersetzung aus dem Englischen sowie Bildbearbeitung durch Breaking Brick. [weiterlesen]

    Quelle: Breakingbrick.de

    Grüß euch alle! Mal wieder eine Artikelreihe - ich empfehle natürlich mit dem ersten Teil anzufangen ;) Viel Spaß damit!

    Header-Neu-1024x553.jpg

    Die S-Bahn ET 423, das Objekt meiner Hassliebe. Viele Stunden hab ich dort verbracht in den verschiedensten Momenten meines Lebens. Diesmal hat mir das Frankensteins Klemmbaustein Museum bei Nürnberg das Set als Leihgabe zum Aufbau überlassen. BlueBrixx bei mir? Zeit wirds! Z’ruggbleim (Zurückbleiben bitte).

    [weiterlesen]

    Quelle: breakingbrick.de


    Header-BB-103252-Teil-2-1024x683.jpg

    War der letzte Teil doch mehr eine Einleitung, geht es jetzt definitiv ans Eingemachte. Die Sets aus Flörsheim machen oft optisch viel her, doch eine Medaille hat immer zwei Seiten. Ist jemand zugestiegen? [weiterlesen]

    Quelle: breakingbrick.de


    Großen Dank nochmal an frankensteins und Maikl !

    Quelle: breakingbrick.de

    Ich habe hier den kompletten Artikel aus dem Blog eingetragen. Würd mich auch sehr freuen, wenn ihr mithelfen wollt und/oder die Nachricht weiterverbreitet:

    Quelle: Breakingbrick.de

    Ob man Waffen aus Klemmbausteinen bauen sollte oder nicht und ob diese dann auch von Kindern genutzt werden sollten, ist fraglich. Ich finde es nicht so gut, dass sie aussehen wie bunte, echte Waffen. Mehr Phantasie wie bei Nerf hätte es schon sein dürfen. Qman ist halt die "Kinder Serie". Sie können sie dann ja noch mal in normalen Farben bei keeppley raus bringen. 8o

    Andere Länder, andere Sitten. Im nichtdeutschsprachigen Raum kennt man solche Bedenken nicht. War für mich auch immer skurril in Südeuropa die ganzen Kriegssachen als Spielzeuge zu sehen.

    Ich denke, so Nerf-Replikas von bestehenden Waffen gehen besser als Phantasiepengpengs.

    Kann aber deine Bedenken teilen, sind wir doch dank Thorsten Klahold an Qman als 1:1 Dänenpendant herangeführt worden.

    Wär aber echt eine Idee, die nochmal in realeren Farben aufzulegen (mit roter Spitze am Laufende um nicht als Waffe durchzugehen).

    Ich gestehe, dass es mich immer wieder überrascht, wie präzise man manche Technik-Konstrukte offenbar zusammensetzen muss, damit sie funktionieren.

    Bei der Betrachtung des Materials wäre ich immer von "Zusammenstecken & läuft" ausgegangen.

    Richtig, ich habe damit auch nicht gerechnet. Ich hab nach dem Aufbau zwei oder drei Reviews auf Youtube angeschaut und diese haben es auch alle falsch gebaut. Man lernt nie aus.

    Wieder zurück zum XB-18017, dem Mülltransporter mit Seitenbeladung. Ein Leser namens Luca hat mich in den Kommentaren (Klick) im Blog auf den Fehler aufmerksam gemacht, ihm gebührt großen Dank:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Jetzt stimmt die Funktion!