Peiz 0763 - Feuerwehr aus der City Series

  • Preis
    $ 3.50
    Setnummer
    0763
    Steineanzahl
    100
    Hersteller
    Peiz

    Hallo allerseits

    Irgendwie bin ich momentan im Review-Fieber, denn es kommen schon die nächsten *lgo*

    Durch Zufall bin ich auf ein paar Fahrzeuge in 4W (4 Noppen breit) gestossen, welche ich einfach mal zum Testen bestellen musste.
    Den Anfang macht ein Feuerwehrwagen.



    Die Marke "Peiz" sagte mir erst mal gar nichts und auch das Logo kam mir nicht bekannt vor.



    Oben rechts auf der Schachtel ist allerdings ein Logo zu sehen, welches ich schon mal irgendwo gesehen habe.



    Und tatsächlich. Es gibt hier bereits ein Review vom lieben Takeshi von 2019 der Marke "Peizhi", mit einem sehr ähnlichen Namen und einem sehr ähnlichen Logo zu einem Feuerwehrwagen.
    Offenbar wurde das Logo in den letzten Jahren und der Markenname ein wenig angepasst.

    Auf der Rückseite der Schachtel sind noch einige andere Fahrzeuge zu sehen, von denen ich noch ein weiteres vorstellen werde..



    Da es nur 100 Teile sind, passten diese in eine einzige Plastiktüte.



    Hier die Anleitung, mit sehr kleinen Bildern. Noch etwas kleiner und ich bräuchte eine Lupe. *l3*



    Ein Stickerbogen mit durchsichtigen Aufklebern 8keine Transfer-Sticker) ist auch dabei.



    Nach Seite 1 war ich soweit. Okay. ich habe dort einen grauen, geriffelten Brick auf der grauen 1x2er Plate vergessen.
    Was bis dahin allerdings auffiel, war die Bauweise mit überwiegend Plates. Im ganzen Set kamen am Ende auch nur 3 (!) Bricks zum Einsatz. Zieht man die paar wenigen Formteile ab, bestand es im Prinzip nur aus Plates und Fliesen.



    Die Räder sind leider aus Plastik. Die weissen Felgen werden separat in die Räder gesteckt.



    Und hier das Endresultat.



    Warum man allerdings ein Minifig-Lenkrad eingebaut hat, kann ich nicht nachvollziehen, denn auch wenn im Set keine Minifig enthalten ist, passt hier definitiv keine rein.



    Hier mal im Vergleich zu einem im alten Stil selbstgebauten Fahrzeug. Zwar kann die Figur darin auch nur ohne Kopfbedeckung sitzen, aber immerhin passt sie da rein.



    Fazit:

    Klemmkraft und Teilequalität: :thumbup: Grundsätzlich gut, auch wenn die typisch "China-roten" Teile sich sehr weich anfühlen. Generell gleiten alle Teile leicht ineinander und halten erstaunlich gut.
    Preis/Leistung: :thumbup:
    Sticker: :thumbup:
    Bauspass: :thumbup: :thumbdown: Die überwiegende Plate-Bauweise finde ich unnötig und dass keine Minifig reinpasst finde ich sehr schade.
    Kaufempfehlung: :thumbup: wer 4W Fahrzeuge mag, kann dieses Set als Basis für ein passenders Fahrzeug verwenden. Evtl. werde ich da noch was draus MODden.

    Viele Grüsse
    Buttermaker

  • Ich in ein großer Fan der "4w-Fahrzeuge", und zwar allein schon aus Platzgründen. Für die großen Fahrzeuge von heute braucht man entsprechend breite Straßen (wenn es gut aussehen soll), für die mir in meinen Dioramen schlicht der Platz fehlt. Aber im Minifigurenmaßstab sollten sie schon sein, deshalb reizt mich das hier nicht so sehr, obwohl das Fahrzeug m. E. optisch ansprechend gestaltet ist. Auch finde ich, dass 4w-Fahrzeuge von den Proportionen her besser zu den meisten Gebäuden passen als die heute üblichen großen 6w- (oder noch größer) Fahrzeuge.

  • Schön zu sehen, daß es noch Anbieter/Hersteller gibt, die Panels ohne Seitenverstärkung einsetzen.


    The best Man for this Job is a Wo-Man.

  • This threads contains 7 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.