Sembo 203308 - Spacecraft Launchpad (remote controlled) (Space Flight)

  • Preis
    105,-- €
    Setnummer
    203308
    Steineanzahl
    2221
    Erscheinungsjahr
    2020
    Minifiguren
    5

    Diesmal wieder ein Teil aus der "Space Flight" - Serie von Sembo geklemmt.

    Die 2 anderen Sets die ich schon geabut habe findet ihr hier:

    Sembo 203306 - Dong Fang Hong Satellitenstartrampe (Space Flight)

    Sembo 203304 - Langer Marsch CZ-2F Shenzhou V (Space Flight)


    Kurz gesagt ich mag die Serie, wenn sie auch sehr stickerlastig ist.


    Besonderheit bei diesem Set sind die 2x M-Motoren 1x Batteriebox + Fernbedienung, mit welchen sich die Station öffnen und schließen bzw. die Starrampe raus- & reinfahren lässt.


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da wiedermal aus China bestellt, ohne Karton.

    Insgesamt 7 Bauabschnitte und 3 Stickerbögen, welche ich diesmal vergessen habe zu fotografieren....


    Bauanleitung wie von Sembo gewohnt:

    Neue Teile werden rot umrandet.


    Der Bau:

    Die Qualität und Klemmkraft sind auf gewohnt gutem Niveau.

    Keinerlei Fehltteil oder Fehlguss.


    Im ersten Bauabschnitt befinden sich die Figuren und das restliche "Dekozeugs":

    Ich persönlich mag ja die neuen Sembo-Figuren, auch wenn diese wieder von Lego beanstandet werden...


    Mit dem zweiten Bauabschnitt beginnt dann der Bau des eigentlichen Modells für mich:

    Die fahrbare Startrampe


    Danach wird die Baseplatte gefliest und mit den Basics für den weiteren Aufbau versehen.

    Der erste Motor ist schon platziert


    Die beiden Elemente kombiniert geben schon einen guten ersten Eindruck


    Motor 2 + Batteriebox sind auch schon an ihre Plätze gewandert

    Die Sonderteil mit der Verstrebung hatte ich auch schon bei der 203306. Dort allerdings in dunklegrau.


    Dann kommt der erste wirklich Technik-Bauschritt für den Öffnungmechanismus:


    Bei dem Set wird zuerst immer der Mittelteil inkl Technik hochgezogen und dann die Seitenwände


    So baut man sich Stock für Stock höher, was bis auf die Technikelemente durch die großen Teile ganz flott geht

    Ich mag diese Verstrebungsteile. Sehen toll aus.


    Danach klemmt man die 2 großen "Tore" welche später geöffnet werden können

    Bei den Toren habe ich gefühlt mehr Zeit mit den Stickern verbacht als mit dem Klemmen.

    Liegt aber nicht an schlechten oder kleinen Stickern (die sind gut und groß), aber an meiner mangelnden Stickerfähigkeit ;)


    Oben auf kommt noch der Montagekran und das Monster ist gebaut:


    Fehlt nur mehr die Rakete:

    Diese ist eine kleine Kopie der 203304. Während man bei der großen 203304 Seitenteile abnehmen kann um den Aufbau der Raktenstufen zu sehen, ist dies bei der kleinen hier nicht möglich!


    Schön finde ich die Idee von Sembo auch der Fernbedienung einen eigenen Spacetouch zu verleihen:


    Damit ist es geschafft und ich finde das Gesamtwerk kann sich sehen lassen:


    Zum Vergleich noch die Cobi 21080 - Saturn V daneben geparkt:

    Es ist schon alleine von der Größe her ein beeindruckendes Set!


    Fazit:

    + Qualität & Klemmkraft

    + Set motorisiert

    + Desgin

    ~ Sticker (allerdings gewohnt gute Sembo-Qualität)


    Alles in allem für mich persönlich ein tolles Set, für das nun ein Plätzchen gefunden werden will.


    Warum bei Sembo in der Space-Serie immer soviel "Deko"-Kram dabei ist erschließt sich mir nicht, denn auf die Schilder und eventuell sogar die Figuren könnte ich eigentlich verzichten.

    Aber das ist schon quengeln auf hohem Niveau ;)

  • Auf die coolen Sembo Figuren verzichten ? =O Schäm dich und ab in die Ecke :P

    Ich bin echt froh über jede Sembo Figur die in den Sets dabei ist. Vor allem da absehbar ist das es da bald wieder umständlicher wird die sets mit Figuren zu bekommen.


    Das Set ist echt klasse, vor allem die motorisierte Rampe. Wenn ich nicht eh schon die größere Version der Rakete hätte, wäre das Set für mich auch eine Überlegung wert. Aber aus Platzgründen bleibts bei der einzelne Rakete.


    Du hättest noch die Stickerbögen fotografieren können. Wie viele waren es hier eigentlich und wie viele Aufkleber ?

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • Upgrade

    Ich mag ja die Figuren auch, wie ich am Anfang geschrieben habe. Aber bei so einem Set sind sie halt in der Nebenrolle.


    Extra die Bögen nochmal aus dem Müll gefischt.

    Insgesamt 3 Bögen mit Nummern bis 71. Aber wie bei Sembo üblich kann ja auch mal eine Nummer auf 8 Sticker verweisen. Also 71+ ;)