Lego 75276 - Stormtrooper Helm

  • Preis
    59.99€
    Setnummer
    75276
    Steineanzahl
    647
    Erscheinungsjahr
    2020

    Hallo liebe Leute,


    ich melde mich mit einem kurzen Review zum Stormtrooper Helm von Lego.


    Schöne Verpackung, seidenmatt und ab 18. Was kann Einen da erwarten? Nackte Haut, komplexe Bautechniken, oder einfach nur überhöhte Preise, die nur Erwachsene berappen können?


    Die Anleitung erstrahlt in vollem Glanz. Innen ist alles in Schwarz gehalten. Es erwarten uns 5 Bauabschnitte mit ebensovielen Tüten (kleine Extra-Plastiktüte für Kleinteile in der größeren nummerieren Tüte). Soweit so gut.


    1. Bauabschnitt:

    Wir bauen auf Basis einer 8x8 Platte einen in der Vertikalen längeren Quader mit Noppen in alle Richtungen und am Ende bekommt der Helm seinen Deckel:

    Jetzt weiß ich was ab 18 bedeutet. Im Inneren treibst Lego bunt. Die höchste Anzahl von verbauten Teilen war hier 16 Teile. Im Schnitt sind es aber eher 4 bis 6 Teile. Die Komplexität des Sets ergibt sich am ehesten durch das richtige stapeln der weißen Plates mit dem korrekten Versatz, damit nachher alle Teile zueinander passen.


    2.Bauabschnitt:

    Wir bauen den Ständer und die Rückseite des Helms.

    Leider sieht man vor allem immer wieder schwarze Plates durchblitzen. Ich glaube ich werde diese durch ein paar Platten aus meinem Fundus ersetzen.

    Der Hinterkopf wird in zwei Teilen seperat gebaut und diese dann auf den Korpus gesetzt und miteinander verbunden.


    3.Bauabschnitt:

    Wir bauen Stirn, Schläfen, Augen, Nase und Mund.

    Stirn und Schläfen werden wieder über die Studs auf der Seite angebracht.


    Die Augen und das Gesicht werden über Clips und Handles mit dem Korpus verbunden und lassen sich leicht justieren, haben aber relative wenig Spiel, sodaß man kaum etwas falsch machen kann.

    Die bunte Vielfalt ist inzwischen fast komplett verschwunden, leider offenbart uns Lego das nächste Leiden. Im Gegensatz zum Boba Fett Helm gibt es hier nämlich Sticker. Die 2x2 Fliesen sind bedruckt, aber die 1x2 Fliesen für die Mundwinkel werden mit einem Sticker versehen. Habe versucht hier ganz genau zu arbeiten, damit keine weiße Lücke entsteht (Pinzette sei Dank).


    4. Bauabschnitt

    Wir bauen die Seitenteile.


    Sticker kommen auch bei den Lüftungsschlitzen zum Einsatz. Ich zähle bisher 10 Sticker. Die Rundung auf der Seite wurde recht nett mit teilweise halben Noppenversatz, umgesetzt. Nett aber nichts Außergewöhnliches. Wir nähern uns dem Ende.


    5. Bauabschnitt:

    Atemmaske, Deko und Typenschild.

    Die Atemmaske ist von der Bautechnik bisher das Interssanteste an diesem Set, hier wird mit mehreren Baurichtungsumkehrungen ein komplexes Gebilde erstellt. Bravo. Die runden Teile hängen an einer 4er Axle mit Stopper mit Ball-Joint am Ende und werden in die dafür vorgesehen Halterung am Korpus angedockt und lassen sich ein wenig bewegen um die noch vorhanden Spalten zu schließen.


    Das blieb übrig:


    Zum Abschluß eine Rundumsicht:

    Video Externer Link


    Bonus! Anatomie eines Stormtroopers (für die platzsparende Lagerung)


    Abschließend möchte ich sagen, daß mich die gute Optik des fertigen Sets überrascht hat. Besonders die Front und Dreiviertel-Front Ansicht sind gut gelungen und wissen zu gefallen. Die Hinteransicht ist nicht die Schokoladenseite. Wenn die Durchblitzer der schwarzen Platten, die Aufkleber und der hohe Preis nicht wären, würde ich eine klare Kaufempfehlung abgeben. So muß jeder selbst entscheiden ob man mit den Nachteilen leben kann. Für die Vitrine aus einem Meter Abstand auf jeden Fall ein Hingucker.

  • noppenhans Wow, so viel Einhornerbrochenes im Inneren hätte ich nicht gerechnet. Danke für das Review, bin mal auf die anderen Schrumpfköpfe noch gespannt, die kommen werden.


    So hab ich auch mal Häuser gebaut... bis zehn oder elf war damals. :D

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Danke Dir für das tolle Review. Auch dieser Helm gefällt mir sehr gut. Wie waren die weißen Steine? Alle selbe Nuance oder gab es wieder die typischen Abweichungen?


    Wo waren denn Aufkleber?


    Ich habe ja den Boba Fett Helm und war von dem total begeistert. Finde den Stormtrooper auch sehr gut gelungen. Denke, auch dieser wird bei uns einziehen.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.