Geschichte der Klemmbausteinhersteller

  • Freunde, ich werde demnächst beginnen, die einzelnen Hersteller in Videos vorzustellen - natürlich aus Werbezwecken, aber auch damit man mal sieht, was es so für Sets überhaupt gibt.


    Da ich auch immer Neueinsteiger/Interessierte Hobbyfremde imkludieren möchte, will ich auch über die Geschichte der einzelnen Hersteller etwas erzählen. Klar - Lego ist gut dokumentiert. Manche wie Q-Bricks ist auch weniger das Problem. Bei den asiatischen Herstellern wirds aber sehr dunkel mit Infos.


    Deshalb baue ich auf unser kollektives Wissen. Gibt es Leute unter euch, die sich schon mit dem Werdegang einzelner Hersteller beschäftigt haben? Kennt Ihr Quellen? Jeder Fetzen Info hilft mir sehr. Vielen Dank!

  • Was ich dir gleich ans Herzen legen möchte, ist brick4.com.


    Es ist eine Datenbank über so mit Abstand die meisten Sets chinesischer Hersteller und zeigt auch z.B. bei Lego-Sets auf, wo es Klone von welchen Herstellern gibt.


    Sie wird laufend erweitert, so z.B. bei Kazi/GBL hat sie noch gut Lücken drin.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.