Beiträge von Dieklemme

    Ein kleines Addon vielleicht, dann ist das Thema für mich abgehakt:


    Ich bin ein transparenter Mensch. Wer Fragen zu der Causa Noppensteinwelt hat, kann sich gerne an mich wenden. Ich habe auch ein erweitertes Statement verfasst, das ich bei Bedarf zukommen lassen kann. Ich kann auch Kontoauszüge etc vorweisen. Ich möchte meine Weste weiß haben - und das geht anscheinend nur, wenn ich so offen wie möglich bin. Das Internet ist leider ein Ort, wo alles seine eigene Dynamik nimmt...wo ich einfach nur zuschauen kann. Aber es gibt immer 2 Seiten.

    Also: Mein Angebot steht - ich stehe für alle Fragen etc für euch bereit. Dann per PM...wir wollen diesen Ort nicht vollspammen.


    Weil ja nicht jeder überall unterwegs ist, auch hier ein Statement von mir - mit Erlaubnis von Maikl:

    Da es anscheinend einigen sauer aufgestoßen ist:
    Meine „zweite“ Firma mit dem Jürgen – also diese CaDa-Steine Import-Geschichte – wird finanziell zu 100% vom Jürgen getragen. Ich bin sein Partner, weil ich klarerweise einen Laden habe...Kontakte und etwas Erfahrung. Und weil es Spaß macht zusammen etwas hochzuziehen. Das war auch schon lange bekannt. Das bedeutet aber auch, dass mich der Lockdown sehr wohl getroffen hat. Ich BIN ein kleiner Händler, und kein riesen Importeur wie BB oder Steingemachtes und co. Die Aktion der Noppensteinwelt hat mich wirklich gefreut und mir sehr geholfen. Und es war nicht gespielt meinerseits. Ich kämpfe in meiner Situation. Nur weil man eine zweite Firma mithilft aufzubauen, heißt es nicht, dass man ein „Großer“ ist, und so tut als wäre man arm und klein. Nochmals großen Dank an Takeshi  lemmys_klemme Buttermaker und Co für eure Unterstützung. Glaubt mir - es hat keinen falschen getroffen. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Alles könnte ich oder der Jürgen bezeugen.

    Vielen Dank für die Aktion und die netten Worte. Ich bin froh Teil dieser Community zu sein. Klar ist aber auch, dass es vielen nicht gut geht in dieser Situation. Ich hoffe ich konnte das auch so darstellen. Viele bräuchten Hilfe. Viele sind am Ende. Klar ist auch, dass die Community ihresgleichen hilft. Vielen Dank dafür. Ich werde entsprechend die Tage ein Video zu dieser Aktion machen. Ein weiteres Mal stehe ich tief in eurer Schuld.

    Naja entweder es gibt größere Veränderungen...geht dann auch mit einer Setnummer-Veränderung einher...oder sie bringen das Set 1:1 einfach wieder raus. Aber im Moment ist es so - wie auch bei dir - dass die Karten der Panzer eben stattdessen in die Anleitung gedruckt werden. Und das tun sie, um ihr Brettspiel zu pushen, das bald verfügbar sein wird. Eigentlich ein mieser move. Aber was soll's.

    Der Königstiger war seit dem Frühjahr oder sogar etwas früher nicht als Händler bestellbar. Cobi hatte keine mehr auf Lager. Jetzt im Juli haben sie den endlich wieder produzieren können. Somit kann man von einer neuen Charge sprechen. Cobi hat eben auch schlicht nicht die Kapazität jedes Set jederzeit produzieren zu lassen, sondern haben einen Ablauf. Da muss das eine oder andere Set einfach hinten angestellt werden...und es dauert bis da wieder etwas verfügbar wird. So auch zb bei der Concorde, Titanic etc...

    Hallo Takeshi - ich bin zwar kein Mod. Aber aufgrund deiner Beitragsanzahl sehe ich, dass du neu hier bist. Magst du dich nicht vorstellen? Damit wir wissen mit wem wir es zu tun haben.


    Spaß beiseite - bin gespannt wie das Teil von innen aussieht. Es zählen bei mir bei den Modulars vor allem die inneren Werte.

    Ja das maritime Museum wird immer ein platzerl in meinem Herzen haben. So ein geiles Set. Erst heute habe ich wieder Lieferung erhalten..ein Museum ist leider nicht zu verkaufen...da Wasserschaden. Überlegte schon, das Set ein zweites Mal aufzubauen...

    Naja es sind 4 große Beutel...Schritte 1-4...und in denen sind weitere Beutel. Aus Schritt 1 fehlen mir 5 Teile. Aus Schritt 2 fehlen mir 20 Teile. Echt unlustig so etwas. Da freut man sich endlich wieder ein modular bauen zu können...um seinen Kopf frei zu kriegen...und muss sich dauernd ärgern..