BanBao 8613-01 - aus der Turbo Power Serie

  • Preis
    CHF 4.- (+ Versandkosten)
    Setnummer
    861301
    Steineanzahl
    98
    Erscheinungsjahr
    2012

    Hallo liebe Freunde des gepflegten Aufnoppens


    Jetzt komme ich endlich dazu das Review für das zweite BanBao Set zu machen.


    Es handelt sich ebenfalls um ein älteres Set und war ebenfalls noch Originalverpackt.



    Auch hier sind auf der Rückseite Batch-Nr und Herstellungsdatum abgedruckt.



    Das Set verfügt über einen Pullback-Motor



    Die Schachtel enthält 4 Tüten, die klammergebundene Anleitung und einen überschaubaren Stickerbogen.



    Die Anleitung folgt dem Prinzip der Ausgrauung. Rote Pfeile zeigen an, wo was aufgenoppt, bzw. verbunden wird.



    Besondere Teile gibt es auch in diesem Set.

    In die grauen "Muffen" passen irgendwie Technikpins rein. Aber ob das so gewollt ist?



    Die grünen "Archs" sehen auch irgendwie interessant aus. Diese Form kannte ich bisher noch nicht.



    Hier noch ein paar Technik-Teile. Und alle in schwarz! Da können sich die Dänen ein paar Scheiben abschneiden.



    Da die Trans-Black-Scheiben einfach so den Tüten beigelegt wurden, weisen sie Kratzer auf.



    Und wieso muss man auch die Cockpitscheiben mit dem Logo kennzeichnen? 🤔




    Der Stickerbogen ist klein und überschaubar.



    Der Bau geht ja schon gut los 😉

    Da hat wohl jemand bei Bauschritt 5 ein wenig zu viel ausgegraut, denn die beiden inverted Slopes gab es nur in weiss.



    Dem Set lag zwar keine Minifig bei, aber der Tobee aus dem Defender-Set nahm trotzdem mal Platz, denn zu welchem Zweck wurde sonst ein Sitz verbaut?



    Hoppla. Ein Fehler in der Bauanleitung?

    Gem. der Anleitung sollte man das Formteil auf die weisse 2x3er Plate stecken und bündig abschliessen.



    Dank der Plate ist das aber nicht möglich.



    Egal, weiterbauen. 😁


    Bei Bauschritt 21 wird das Rätsel der "Muffen" gelöst. Es handelt sich um NRW's.



    Feddisch 😁




    Und ja. Wie befürchtet, lässt sich das Cockpit mit Minifig nicht schliessen 😖



    Und wenn man es mit einer Dänen-Minifig probiert?

    Nö!



    Und wie sieht's ohne Beine aus?



    Nö. Immer noch nicht.

    Dabei passen die Tobee-"Stuhlbeine" ganz gut.



    Selbst ohne Helm geht es nicht. 😢



    Also kommen wir zum Fazit.


    Die Klemmkraft ist gut, der Bau hat für Kurzweil gesorgt und dank Pullback-Motor ist Spielpass garantiert.

    Nettes Set mit gutem Preis-leistungsverhältnis.

    Aber wie bei allen BanBao-Sets gilt, dass die Kompatibilität mit Dänen-Steinen nur bedingt vorhanden ist.

  • Der Versuch irgendwie eine Minifigur da rein zu kriegen. *l2* Fehlt eigentlich nur noch der versuch ohne Kopf . Das mit dem Logo auf der Scheibe finde ich auch schlecht gelöst. Das hätte man sicher auch irgendwie kleiner und weniger auffällig platzieren können. Vor allem als Cockpitscheiben für Flugzeuge sehen die nämlich eigentlich gar nicht schlecht aus.

  • Köpfen.

    Einfach Rübe ab, rein in die Dose und zum Verlassen des Fahrzeugs wieder aufsetzen


    Hat mein Kind letztens gemacht bei seiner Kreation.


    Find das Set hat was, genau dieses wichtige Detail, dass das übersehen wurde, ist irgendwie echt wirr.


    Spornt aber an, evtl. umzubauen, bis es passt.


    Banbao schreckt mich ab, dass die Steine eben nicht 100% kompatibel sind.


    Wobei die Tobees schon so schräg sind, dass sie was haben.


    Bitte mehr davon!

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.