Wange 6310 - Architecture Garden Coffee House

  • Preis
    84,90
    Setnummer
    6310
    Steineanzahl
    2313

    Dann will ich euch mal von Wange aus der Architecture Serie das "Garden Coffee House" Vorstellen. Zuerstmal muss ich sagen, das bis auf das bedruckte Fähnchen, nicht wirklich etwas auf ein Kaffee Haus hindeutet.

    Hier erstmal der Karton


    Und die Rückseite


    Kommen wir zum Inhalt. Es gibt keine Bauabschnitte. Also alle Steine sind in 20 Tüten!!! verteilt und möchte erstmal etwas sortiert werden.


    Die Bauanleitung ist sehr ordentlich, wenn auch die ein oder andere Farbe etwas abweicht. Das kriegt man aber leicht raus und dann ist es völlig ok. Manche Bauabschnitte sind aber was die Teileanzahl angeht echt heftig. 30-50 Teile sind da üblich. 58 Bauschritte sind es bei 2313 Teilen.



    Zum Teil sind die Steine etwas zerkratzt. Hier mal ein Beispiel. Hoffe man kann das erkennen. (Die Transclear Steine waren ok. Nur ein paar microkratzer)


    Nun Zeige ich euch mal ein paar Bilder während des Bauens





    Zwischendurch wurde auch scgon etwas begrünt.



    Hier die Fotos vom fertigen Haus



    Übrig geblieben ist bei mir so gut wie gar nichts. Ein paar Blüten und 2 runde 1x1 Plates.


    Fazit

    Der Bau hat mächtig Spaß gemacht. Ich habe insgesamt ca 8std gebaut. Die Klemmkraft der Steine war top. Leider waren ein paar Steine etwas sehr zerkratzt. Aber mit etwas zurecht drehen konnte man das kaschieren. Was bei mir noch war ist das die braunen Bögen für den Baum leider falsche waren. Hab trotzdem einen Baum raus bekommen. Einige Anbauten sind auch nur an einer Noppe befestigt, also das Haus ist eher nichts zum bespielen würde ich sagen. Aber es sieht echt top aus und macht somit nen guten Eindruck. Es ist auch nicht wie bei den Modularen Gebäuden das man die Stockwerke abnehmen kann. Man kann das Gebäude aufklappen( da reiche ich noch Fotos nach). Es gibt auch keine Inneneinrichtung. Die Zimmer sind alle leer.

    Was bei dem Gebäude auch noch zu sagen ist, das es nicht auf einer Baseplate steht. Sondern auf 3 24x12 Platten die 1 Brick hoch sind. Ich denke das ist der stabilität geschuldet, die beim aufklappen benötigt wird.

    Ich kann das Set aufjedenfall weiterempfehlen. 👍🏼👍🏼

  • Noch ein kleiner Nachtrag. Einmal die versprochenen Bilder wie es aufgeklappt aussieht. Finde ich auch richtig schick.


    Innen ist halt wirklich nichts los.


    Noch mal den Garten etwas größer


    Ich könnte mir das ganze auch gut so vorstellen. Da mir sich diese Öffnung/Tür sonst nicht so wirklich erschliest.

    Müsste man nur eine 1x2 Fliese wegnehmen oder die Schaniere zum aufklappen 1 Plate höher setzen. Sonst passt es nicht dran.

  • Die Groundbricks oder Brickplates, übelst stabiler Untergrund. Habe ich letztens beim Basic-Eimer 1577 vom Dänen wieder gesehen.


    Besser m.E. als Grundplatten.


    Da freue ich mich mal auf meins!

    Ich hab so vieles gern was eckig ist...

    - Lego (am liebsten nur bis 1995/1996)

    - Klemmbausteine (aller Art, am liebsten Sets im Retrobrick-Style)

    - Volvo (964 3.0 1990)

    - alte PC (bis 2001)

  • Dieses Thema enthält 10 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.