Beiträge von Noere

    Ist auch mein erstes Set von denen. So gefühlsmäßig würde ich sagen von der Qualität etwas über Xingbao mit auch etwas mehr Klemmkraft. Teilweise gehen die Steine schon nur etwas knartschig zusammen.

    Mal schauen was ich am ende übrig habe. Bin jetzt mit Bauabschnitt 3 fertig und bisher sind nur ein paar 1x1 übrig.

    Hab das Haus auch von BB. Ist da im Sale und für den Preis kann man echt nichts falsch machen.

    Mal wieder ein kleines Häuslein bauen. Das Gelb ist schon sehr..."dominant"😂

    Aber gefällt mir so ganz gut. Auch sehr gute Steine Qualität. Nur leider extrem viele Sticker😫 ne ganze DinA4 Seite voll.

    Hat der Hildmann sich nicht gerade in die Türkei abgesetzt?

    Vllt ist der Vogel ja auch bald weg...

    Mir geht das ganze gezeter und rumgehate und was weiß ich nicht alles aufjedenfall nur noch auf den Sack. Was die "Community" angeht bewege ich mich nur noch hier im Forum und bei ausgesuchten Städtebauern auf Youtube.

    Ich baue und betreibe das Hobby um Spaß zu haben, nicht um mich und/oder andere zu ärgern.

    Noppensteinwelt seid gegrüßt,

    Hier mein wieder ein Review von mir von einem Lego City Set, dem 60283 Wohnmobil.


    Kommen wir zum Karton

    Dieser ist wie bei Lego typisch sehr nett designed. Auf der Rückseite sieht man die beweglichen Teile bzw die Spielfeatures.



    Der Inhalt

    Die Bauanleitung, ein kleiner Stickerbogen, eine Broschüre fürs Legoland und die 190 Teile in 2größeren Tüten für die Bauabschnitte. Soll Set's geben da ist die Steinezahl ein Bauschritt🤪


    Die Anleitung ist sehr einfach gestaltet und auf 82 Seiten gedruckt. Früher, in den 80er-90ern, wäre das wohl ein doppelt bedrucktes gefalltetes DinA4 Blatt gewesen. Hier mal ein Beispielfoto.


    Vom Bau habe ich keine Fotos gemacht. Das umblättern der Anleitung hat wohl die hälfte der 20min Bauzeit in Anspruch genommen.🤪

    Also kommen wir zum fertigen Set





    Ich muss sagen ein wirklich schönes Set. Das einzige was mich etwas stört ist der eckige Look der Rückseite. Das hätte man vllt etwas besser hinbekommen können. Ansonsten sind schöne Teile dabei, wie die bedruckten 1x1Round Tiles mit Spiegelei, Erdbeere und Donut. Genial finde ich auch das Baby in der Bauchtasche.

    Bespielbarkeit des Sets ist auch klasse durch den Schlafbereich im Alkoven den man öffnen kann und der Aufklappbaren Seite. Da kann man dann auch das Interieur entnehmen um außen alles aufzustellen.

    Mit den üblichen Prozenten die man bei Lego bekommt aufjedenfall eine klare Kaufempfehlung meinerseits.

    Schlechtes Wetter, Urlaub und eine kleine Steine Lieferung haben mich quasi gezwungen ein wenig weiter zu klemmen.

    Die Corner Garage und der "halbe" Pet Shop sind nun fest integriert. Für die Auffahrt habe ich die Käseecken verwendet damit da nicht so eine harte Kante ist.



    In den Parkteich sind noch ein paar Fische eingezogen. Habe ich bei Bricklink gesehen und musste ich unbedingt haben. Vllt bestelle ich da nochmal 2 von. Gefällt mir total gut.


    Dann habe ich mal noch ein paar Bewohner in die Stadt ziehen lassen.



    Spontan hatte ich dann eben noch die Idee die zukünftigen Bushaltestellen etwas zu begrünen auf dem Dach. Habe ich mal im TV gesehen und find das ne gute Sache. Hier mal mein erster Versuch.


    Da ich den Eiswagen auch gerade gebaut habe und es hier schon ein Review gibt schreibe ich hier einfach mal kurz meine Meinung zu dem Set.

    Also für den UVP finde ich das Set aufjedenfall zu teuer. Ich habe 14,95€ bezahlt was ich eher angemessen finde. Aufkleber sind mir definitiv zu viele dabei. 15Stk bei so einem kleinen Set🤦🏻‍♂️

    Dennoch ein wie ich finde sehr gelungenes Set was in keiner Klemmbausteinstadt fehlen sollte. Cool finde ich auch den Hund der dabei ist.

    Qualität der Steine....Lego halt. Da gabs nix zu meckern.

    Das mit dem gelben Dach oberhalb vom Fahrer kann ich so nicht bestätigen, konnte den Wagen sogar daran anheben für einige Zeit. Aber irgendwann siegt auch hier die Schwerkraft.

    Also wenn ihr das Set für unter 15€ bekommt, dann greift aufjedenfall zu. Uvp, gerade auch wegen der Menge an Aufklebern im Verhältnis zu den Steinen, eher im Regal stehen lassen.

    Ist immer wieder erschreckend, welche Menge an Steinen erforderlich sind um selbst kleinere Flächen zu bebauen. =O

    Das ist mit einer der Gründe, warum ich meine MOCs bevorzugt auf 16x16 oder 20x20 baue. Damit lässt sich der Steinbedarf noch halbwegs begrenzen.

    Ja das stimmt. Das unterschätze ich jedes mal aufs neue. Aber ich hab es ja nicht anders gewollt🤪🤦🏻‍♂️😁

    Brick&White Wird wohl auch nur ein 1-2Noppen breiter Bürgersteig.

    Hab eben mal noch angefangen den kleinen Platz, zwischen dem Park und dem Urban City von Xingbao, zu Fliesen. Aber auch hier sind mir wieder die Steine ausgegangen🤦🏻‍♂️


    Rechts auf dem Platz soll der Eiswagen von Lego kommen. Vllt kommen dann die Blumenkübel und Bänke noch etwas weiter nach hinten.