COGO 3081 - Urban Road

  • Preis
    18 €
    Setnummer
    3081
    Steineanzahl
    600
    Minifiguren
    Laut Aufdruck keine vorhanden
    Hersteller
    COGO


    COGOs Resterampe


    Es gibt sie. Die Sets, die einem wegen nur eines Teils nicht mehr aus dem Kopf gehen. Wäre es einem nicht aufgefallen, hätte man das Set getrost ignorieren können. Zu banal wäre seine Konstruktion, seine Gestaltung und sein Teileinhalt. Aber da sticht dieses eine Merkmal aus der Menge hervor, lässt einen nicht mehr los. Was könnte man daraus doch tolles bauen? Welcher MOC wäre nur allein damit möglich? Die Vernunft versucht dagegen zu halten. Zu teuer, zu wenig Platz im Lager, andere Projekte sollten erstmal abgeschlossen werden. Aber dann kommt das kleine Teufelchen und flüstert: Soviel neue Steine sind das nicht, das passt schon. Noppensteine kann man nie genug haben. Zur Not weiterreichen an die Kinder. Und sooo teuer ist das jetzt auch nicht. Und sieh nur, vielleicht gibt es ja noch mehr zu entdecken.


    Schlussendlich fragte ich nach dem Sinn des Lebens, damit war Widerstand vergebens. Seiet nun Teil meiner Beichte.

    Der Bau

    Das Set kommt in einem kleinen Karton daher, der sich leicht an den Laschen aufklappen lässt. So könnte man ihn später auch noch zur Aufbewahrung nutzen. Das Set orientiert sich vom Thema her irgendwie an den Creator und den Classic Sets von Lego. Laut Aufdruck lassen sich drei kleinere Straßensegmente samt Fahrzeugen bauen. Der Inhalt offenbart aber mehr, als erwartet.



    So lagen neben den drei offensichtlichen Haupttüten noch drei kleinere bei. Zwei davon enthielten verschiedenen Kleinkram, der nichts mit dem eigentlichen Set-Thema zu tun hat. Die Teile wirken ziemlich wahllos gewürfelt und waren teilweise noch verdreckt. Nichts, was ich von den bisherigen COGO-Sets gewohnt war. Teilweise lagen nur vereinzelte Körperteile drin vor, die auch an Friends-Figuren erinnern.



    Die dritte Tüte enthielt nur Figurenteile, die sich zu insgesamt 5 Figuren kombinieren ließen. Allerdings haben sie vom Aussehen her auch recht wenig mit dem Set gemeinsam. Mit etwas Fantasie kann man drei als Polizisten und eine als Räuber identifizieren. Die fünfte stellt einen waschechten Klon dar. Nicht von Star Wars, sondern einer Lego-Figur. Alles ziemlich merkwürdig. Ich würde ja fast behaupten, hier hat COGO ganz billig "Müll" entsorgt, zumal auch einige Fehlgüsse und Gussrestteile in den Tüten mit beilagen. Trotzden konnte ich noch einige recht interessante Teile herausfischen. Trotzdem landet der Kram erstmal ins Spüli-Bad.



    Der eigentliche Inhalt des Sets steckt in den drei größeren Tüten und an diesem gibt es qualitativ auch nichts auszusetzen. Die Klemmkraft ist etwas höher, als bei Lego, was es kleineren Kindern das Zusammenstecken erschwert. Ansonsten lässt sich gut damit bauen und auch einiges an abgewandelten Formen entdecken.


    Die fertigen Modelle

    Die gebauten Werke sind nicht wirklich herausfordernd gestaltet, erfüllen aber in einer Kinderwelt sicherlich ihren Zweck. Allerdings könnte das Dach der Haltestelle besser unterfüttert sein und auch der Imbisswagen steht nicht ganz so stabil. Zudem fehlt beim Brunnen ein Teil, weil stattdessen ein Fehlguss vorlag.



    Die Karosserien sollten einigen von älteren Cobi-Sets her kennen und sind ein Grund für meinen "Pflicht"kauf. Sicherlich eine Herausforderung, daraus was zu moccen, aber mal schauen. Wer errät, welches Fahrgestell meinen Sündenfall auslöste? :)


    Fazit

    An sich ist das Set nicht besonders. Es ist halt ein typisches Kinderset mit simplen Bauten, die aber hier und da für Kinderhände aus meiner Sicht nicht ganz ausgereift sind zumal die leicht höhere Klemmkraft für eine zusätzliche Heruasforderung sorgt. Dennoch: Grundsätzlich sind die COGO-Steine gut geeignet, den eigenen Steinvorrat zu bereichern. Das Merkwürdige sind nur dies drei "Sondertüten". Ob diese generell auch in den anderen Verpackungen von 3081 vorliegen, kann ich nicht bestimmen. Regulär sind sie aber wohl kein Bestandteil.


    Insgesamt bin ich aber positiv überrascht, wieviele weitere Sonderformen ich hier bei COGO entdecken konnte. Wer darauf steht, sollte mal nach dem Set Ausschau halten. Allerdings ist es wohl schon älter und nciht mehr regulär im Handel erhältlich. Meinen Fund habe ich bei Kleinanzeigen gemacht.

  • Da hast du ja eine richtige Wundertüte bekommen. Ich mag so Kuriositäten. Danke fürs Zeigen.

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.