Keeppley K10123 - mongolisches Schachspiel

  • Hallo Noppensteinfreunde!


    Heute gibt es mein erstes Review. Von diesem Set, gibt es schon einige Youtube Videos. Aber egal, hier zählt ja nur meine Meinung! 8o

    Beginnen wir mal mit der Verpackung.

    Man kann nur eines dazu sagen. Die Chinesen wissen, wie schöne Verpackungen ausschauen sollten! :thumbup:

    Weiter zum Inhalt.


    Es sind 5 Tüten, 4 Plates und die Beschreibung enthalten.

    Die Beschreibung ist sehr gut unterteilt, das Farbschema macht auch keinen "Augenkrebs" und alte Bauschritte werden verblasst dargestellt.

    Es gibt keine Fragezeichen beim Aufbauen. wen man gaaaanz gemütlich vor sich hin "klemmt", ist man nach 1 1/2 bis 2 Stunden relaxt fertig damit.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sooooo, dann fangen wir mal mit Bauschritt 1 an.

    Nein, noch nicht! Vorher noch etwas zu den Teilen.

    Beginnen wir mir den bedruckten Teilen!

    Einfach, ohne Worte!

    Die Drucke sind von so guter Qualität, das man nichts mehr dazu sagen muss. Teils "Relief" Druck, teils "Flach" Druck.

    Ironie On -- Da kommt maximal noch LEGO mit seinen "hochwertigen" Stickern heran!! -- Ironie Off ^^

    Die Angußpunkte sind klein, aber erkennbar. Stören aber nicht, da die meisten sowieso von anderen Teilen verdeckt werden, oder so positioniert

    werden können, damit man es nicht sieht. Da kommt beim Aufbauen noch ein Beispiel!

    Kommen wir noch zu den 3x3 Tile. Keine Kratzer (max. mal bisschen micro kratzer). An einer Stelle, wenn man Sie etwas schräg zum Licht hält,

    erkennt man ne Art "Schliere". Die "Schlieren" haben alle 3x3 Tile, also scheinbar produktionstechnische Gründe!

    Wenn man alles aufgebaut hat, fällt auch das nicht mehr ins Auge.

    Die Teile als Ganzes, sind 1A! Passform, Farbe, Haptik (also, das Gefühl beim angreifen).

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sooo, aber jetzt geht´s endlich los!!

    Bauschritt 1 - Das Schachbrett (der erste Teil)

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bauschritt 2 - Das Schachbrett (der zweite Teil) + Erste Figuren


    Was mir beim bauen vom Schachbrett auch gefallen hat war, das die Teile eine sehr gute Passform haben!

    Also, nachdem ich alles ordentlich aufgedrückt hatte, lag es bis auf nen knappen 1 mm in der Mitte, Plan auf.

    Ansonsten nix verzogen, kein wackeln oder ähnliches! :thumbup:

    Es gibt ein paar Figuren auf 2x4 Plates! Natürlich passen sie dann nicht auf die 3x3 Tile, was den Gesamteindruck etwas schmälert. Aber nur ganz wenig! :)

    Denn, wenn man wirklich damit eine Partie spielen würde und es kommen sich ein paar der "großen" in die Quere, dann wird´s interessant.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Bauschritt 3 (Ab hier gibt´s nur noch die Figuren) ;)


    So, hier mal ein erster "Tipp" von mir! Wenn man die Bauern baut, sind es ja exakt 8 gleiche "Figuren.

    Um jetzt nicht 8 mal die Baureihenfolge hintereinander zu machen, habe ich mir einfach alle Plates nebeneinander gelegt und jeden einzelnen Bauschritt gleichzeitig gemacht!

    Funktioniert perfekt.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BAUSCHRITT 4


    Jetzt noch, wie oben geschrieben, das Beispiel mit den Angußpunkten. (Aber, das wisst Ihr Profis ja sowieso, wie man das Problem löst)

    Wie man auf dem linken Bild sieht, die Angußpunkte stechen hervor.

    Ist mir aufgefallen wie ich fertig war. Habe also einfach links mit rechts getauscht, schon waren die Angußpunkte unten und nicht mehr sichtbar.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    BAUSCHRITT 5


    So, wie ich es bei den Bauern gemacht habe, hab ich es auch bei den Türmen, Läufern und Springern gemacht.

    Bei denen hab ich einfach beide spiegelbildlich gleichzeitig aufgebaut um es nicht 2 mal hintereinander machen zu müssen!

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Sodala, hier nun das Endergebnis! *a1*

    2 Fehler sind mir aufgefallen!(Haben aber nicht direkt mit dem Aufbau zu tun!!) Wobei nur einer, jeden Schachspieler "triggern" wird. :D

    Ein Fehler ist, das die "Damen" vertauscht sind. Also sie stehen auf der Jeweils falschen Seite.

    Beim Aufbau sind Sie noch im richtigen Bauschritt. Erst bei den Bilder, wo man gezeigt bekommt wie man Sie aufstellt, werden sie falsch dargestellt.
    Auch auf dem Karton, sieht man das die "Orange" Dame, am falschen Platz steht!

    Den 2 Fehler sag ich nicht, da müsst Ihr selber schauen. Bzw. wisst Ihr es eh schon, da es in anderen Videos schon gesagt wurde! :evil:

    Ist mir selber aufgefallen. Hab mir erst nach dem Aufbauen, ein Video kurz mal angeschaut.

    Danke, für Eure Aufmerksamkeit und das Ihr bis zum Schluss durchgehalten habt. *d1*

    Hoffe, das Review war in Ordnung und hat Euch gefallen.

    Gerne mal wieder!

    Grüße

    DeSegi


    PS: Ich hab mir da mal was überlegt. Mal schauen, ob ich das Teil nicht ein wenig moccen kann! ^^


    Edited 3 times, last by DeSegi (June 1, 2023 at 8:34 AM).

  • Dorothea Williams

    Was mir schon oft aufgefallen ist: Sie wollen gerne Hilfe bei ihrer digitalen Datenbank. Machen ja auch bestimmt viele gerne, wenn es gerade passt.

    Wäre es dann zuviel von Ihnen verlangt, wenn sie wenigstens dem Ersteller des Reviews von dem sie Hilfe anfordern einen :thumbup: oder ein Danke dalassen?

    DeSegi Danke fürs Zeigen. Überhaupt nicht meine Thematik aber vllt. kannst ja was cooles daraus moccen.

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.