Definiere „City“ in der Klemmbaustein-Welt

  • Ich möchte den Preisaktions-Thread mit meinem Wehklagen über was ist City und was nicht unnötig strapazieren, und eröffne daher mal dieses Thema hier.


    Wer es nicht mitgelesen hat, ich habe mir für 25€ so ein Qman-Mine-City-Konvolut bei Steingemachtes bestellt und war/bin über die Zusammenstellung recht enttäuscht.

    Nun kann man sagen, ich hätte mich vorher intensiv schlau machen sollen/können um zu wissen, was drin sein könnte.


    Was man nicht erwarten darf, waren ganze Sets, die sind schon im Webshop ausgeschlossen und es steht auch noch Mal auf dem Karton drauf.


    Was ich erhalten habe, waren etliche Tüten mit Auto-Teilen. Also Teile für Klemmbaustein-Autos. Die Teile sind für insgesamt fünf Autos, immerhin waren zwei Sets wider Erwarten dann doch komplett. Eins davon würde ich vergleichbar bei den Creator-3-in-1-Autos einordnen, da es ganze acht Noppen breit in Steinen, zzgl. Kotflügel und Räder. Also ca. 9 Noppen. Ich kenne sie nicht, aber vielleicht passt das auch auf Speed Champions..

    Das zweite vollständige Set ist ein Transorfmer-Auto, der zu einem Roboter zerdreht werden kann. Am Ende auch acht bis neun Noppen breit. Für mich beides nicht grade, City.


    Okay… vielleicht hätte ich intensiver forschen können. Aber bei „City“ denke ich als „alter“ Mann an das LEGO® City, wo LKWs noch vier Noppen Breite haben 8o. Okay, das ist lange her. Meinetwegen auch >6 Noppen. Aber ich denke auch an Feuerwehr- und Polizei-Fahrzeuge, an kleine Häuser mit Imbiss- oder Poststationen. Müllwagen, Kehrmaschinen, Busse und so weiter.


    Bin ich wirklich auf dem Holzweg, sowas bei einem Thema namens City zu erwarten?


    Wie definiert ihr „City“ in der Klemmbausteinwelt?

  • City ist natürlich mehr als nur Fahrzeuge, auch bei den alten qman-Sets. Ich denke, was bei der Konvolutproblematik mit hineinspielt, ist der Zeitpunkt der Erstellung: Schließlich wird hier Ware abgestoßen. Ich schätze mal, dass die meisten Gebäude-Sets bereits vorher verkauft wurden. Gründe siehe deinen Beitrag. ;)


    Aber wahrscheinlich wurde bei der Verpackerei auch gar nicht darauf geachtet, was in den Karton kommt. Sprich: Da hatte jemand einen Haufen Fahrzeuge vor sich und hat erst die gestopft. Vielleicht haben andere entsprechend Konvolute nur mit Gebäuden erhalten. Hinzu kommt, dass qman ziemlich viele Themenreihen hat. Neben City auch Polizei, Feuerwehr und Militär etc. Wahrscheinlich wurden die einfach zusammengefasst als City, wodurch das Ganze noch Fahrzeuglastiger wurde.

  • Zumindest Lego-City umfaßt nicht nur Fahrzeuge. Insofern ist die Reduktion des Themas ”City” auf Fahrzeuge zu weitgehend und die Erwartungshaltung auf nur Fahrzeuge kleiner gleich 6 Noppen deplaziert. Ein Überraschungsei bleibt ein Überraschungsei.

    The best Man for this Job is a Wo-Man.

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.