Open Bricks OB-WS0346B - Florist / Flower-Shop

  • Preis
    9,99
    Setnummer
    OB-WS0346B
    Steineanzahl
    232
    Erscheinungsjahr
    2023
    Hersteller
    Open Bricks


    Alte Idee mit neuen Teilen


    So könnte man die Street View Serie von Open Bricks kurz beschreiben. Auf den ersten Blick zunächst nichts besonderes, lohnt sich jedoch ein zweiter, denn: Alles Drucke! Und was ist das für ein Stein? Den habe ich so auch noch nicht gesehen. Also schwupps mal ein paar der interessanteren Modelle bestellt. Hier nun die erste Vorstellung.

    Der Bau

    Im schick bunt bedrucktem Karton verbergen sich die Tütchen samt Anleitung, welche als Faltblatt daherkommt. Die Darstellungen in der Anleitung reichen im Grunde aus, aber ich hätte mir schon ein wenig mehr Übersicht gewünscht. Die Bilder sind dann doch relativ nah beeinander, wodurch man auch mal beim "Lesen" durcheinander kommt. Erschwerend kommt hinzu, das manchmal die Leserichtung innerhalb einer Falz sich ändert. Mal werden vier Bauschritte im Zickzack gezeigt, dann wieder drei untereinander oder auch mal gemischt.



    Die Teilevielfalt lässt kaum Wünsche offen. Gefühlt wird sich hier an Teilformen verschiedenster Hersteller orientiert. Es gibt unter anderem 2L-Stangen, Noppen mit dünnem Kranz, spezielle Round Modified Bricks und die 1x1 Plates haben eine offene Noppe.



    Der Bau an sich ging gut voran. Die Qualität der Steine ist größtenteils gut. Meist klemmen sie mit einem lauten Knacken ein (also kein Knarzen im eigentlichen Sinn) und benötigen etwas mehr Druck zum Anklemmen, als bspw. Steine von Lego, welche sanft aufeinanderklemmen. Das Ganze hält dann sehr stabil, lässt sich aber dann natürlich auch eher schwer lösen (1x1 Noppenverbindungen mal abgesehen). Insgesamt finde ich die Steine für jüngere Kinderhände entsprechend ungeeignet, aber diese werden wohl auch kaum die Zielgruppe sein. Ein größeres Problem sind aber trotzdem das Einführen von Stangen. Durch die hohe Klemmkraft lassen diese sich nur schwer reindrücken und eigentlich gar nicht mehr herausziehen. Ein kurzer Versuch, dies mit der bisher bewährten Kieferzange zu lösen, endete mit einer fast gebrochenen Stange, welche weiterhin so im Stein steckt (Lego-Stangen halten da meiner Erfahrung nach - abgesehen von leichten Bissspuren, schon etwas mehr aus :/ ).



    Letzten Endes erhält man aber ein großteils sehr stabiles Modell mit ein paar netten Design-Ideen.

    Das fertige Modell

    Der Blumenladen greift letzten Endes die typische Street View Gestaltung der meisten Hersteller auf: Übertriebene comicartige Präsentation. Die recht bunte Gestaltung hätte nach meinem Geschmack aber trotzdem etwas gediegener sein können. So sieht es für mich etwas durcheinander gewürfelt aus. Die Innengestaltung ist dagen schick detailliert. Einziger Kritikpunkt: Da ich schon ein weitere Modular der Reihe kenne, wo die Kasse auf der Käseecke bedruckt ist, fällt im vorliegenden Set die fehlende Bedruckung auf. Insgesamt kommen im Modell gerade mal drei Drucke vor.


    Fazit

    Insgesamt ist es ein schickes Modell, welches aber im Vergleich zu den Street Views zu anderen Herstellern, wie bspw. Qman, noch etwas mehr Verspieltheit bei den Details oder das gewisse Etwas vermissen lässt. Vielleicht habe ich mich auch einfach nur bereits an den "Vorgängern" satt gesehen und im Grunde ist dies auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Letzten Endes finde ich es für mich als Teilespender (Stichwort Hydrant, 1x1 Riffelfliese usw.) interessanter, als dass ich es mir wirklich ins Regal stelle. Inwiefern die teils hohe Klemmkraft einer mehrfachen Nutzung im Wege steht, muss die Zeit zeigen. Für das einmalige Aufbauen und Hinstellen sollte dies aber kein Nachteil sein - im Gegenteil.

  • 2L-Stangen

    Von Cobi inspiriert.



    Noppen mit dünnem Kranz

    Woma läßt schön grüßen.


    spezielle Round Modified Brick

    Wie bei Mega Construx.



    1x1 Plates haben eine offene Noppe

    Von Oxford bekannt.



    1x1 Riffelfliese

    Nochmals Mega Construx.

  • Stichwort Kieferzange: Wie schmecken denn die? *l2*

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.