Lego 76912 - Speed Champions Fast & Furious 1970 Dodge Charger R/T

  • Preis
    UVP 24,99€ ich hab 13,50€ bezahlt
    Setnummer
    76912
    Steineanzahl
    345
    Erscheinungsjahr
    2022
    Minifiguren
    1

    Werte Freunde der gepflegten Rennsemmel!


    Lange hatte ich überlegt ob ich mir den Charger ein 2. Mal gönne. Der 1. war von Quan Guan und soviel sei vorweggenommen: Ich bereue nichts!







    Schachtel und Inhalt






    Anleitung


    Typische Legoanleitung mit selten mehr als 2 Bauteilen. Gefühlt ist man mehr am Blättern als am Bauen, wobei sich bei mir immer wieder Fehler durch übersprungene Bauschritte einschleichen. Je mehr Teile zu verbauen sind pro Bauschritt, desto konzentrierter klemme ich.




    So einfach Legobauanleitungen auch sind, hier hatte ich kurz Probleme zu erkennen wo die beiden schwarzen Eckplates hinkommen. Alles schwarz in schwarz.



    Insgesamt hat die Bauanleitung 108 Seiten mit 99 Bauschritten. (ähnlich der heute vorgestellten Urge Anleitung Bakes Shupo für 3000 Teile =O )




    Bau

    Wir klemmen so nach und nach alles an das anfängliche Formteil an. Steine natürlich top und keinerlei Probleme.




    Als ich diese Drucke entdeckte, dachte ich kurz ich klemme Cobi und nicht Lego. Soso, man kann, wenn man will!



    Natürlich kam kurz darauf bei einem ähnlichen teil ein Sticker. Inkonsequent wie immer.



    Ungewöhnliche Verbindungstechnik




    Lachgaseinspritzungsanlage wird angedeutet. Hier wäre ein NOS-Druck so cool gewesen.





    Reste






    Minifigur


    Hier hat sich Lego nicht wirklich viel Mühe gegeben. Mit Ach und Krach kann ich eine Ähnlichkeit zu Dom entdecken. Das können sie eigentlich besser.







    Fertiges Set






    Fazit

    Klare Kaufempfehlung von mir. Cooler Speedchampion, den sie so gut designt haben, dass man auf Anhieb das Vorbild erkennt. Der Charger hat mehr Rundungen in real, welche aber so dezent sind, dass es meiner Ansicht nach in dem Maßstab nicht zu schaffen ist. Auch die nach vorne und gleichzeitig nach aussen verlaufende Frontscheibe ist nicht gut getroffen aber schwer zu realisieren. BB hat hier bei größeren Maßstäben auch immer Probleme. Hierdurch wirkt das Cockpit etwas zu schmal. Von der Seite und von hinten sind die Schokoladenseiten. Wenn man so coole Drucke kann, warum noch mickrige 4 Sticker machen und nicht alles bedrucken?

    Ach ja, eher Display- als Spielmodell, da beim wilden Spiel das nur eingelegte Dach rausfallen würde.

    Figur ins Ersatzteillager werfen und den Dom von Quan Guan fahren lassen. Der hat ja auch noch Letti dabei.






    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.