LOZ mini 1060 - Titanic

  • Tja welch Überraschung:

    Ich habe wiedermal eine Runde LOZ gebaut ;)

    Und zwar die sinkende Titanic, welche als Besonderheit mit einer Innenausstattung aufwarten kann.

    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Wegen der Minifiguren wieder eine Import aus China und daher ohne Karton.

    3 Bauabschnitte, 1 Stickerbogen und das erste Mal seit ich LOZ baue:

    1x Baseplate :D

    Der Bau:

    Qualität und Klemmkraft wie immer 1A

    Zu meiner Überraschung wird der Rumpf nicht nicht so massiv wie z.B. bei Cobi gebaut, sondern eher schichtweise und als "richtiger" Hohlrumpf

    Zuerst baut man sich bis zum Deck und verfliest fleißig

    Dann wird das eigentliche Heck gebaut und der Rest verfliest.

    Doch so ist der Rumpf doch etwas flach oder? - Nö, der wird erst jetzt wirklich gebaut und ist großteils hohl

    Das Ganze zu verbinden war etwas Nervenkitzel, da ich Angst hatte irgendetwas würde bei dem hohlen Teilen einfach wegbrechen.

    Aber Überraschung! Kein Problem!

    Die Bullaugen sind leider alles Sticker die über mehrere Steine gehen :/

    Nun baut man sich aufwärts durch die Decks:

    Die Schlafgemächer:

    Bilder und Bettwäsche sind wieder Sticker...

    Speisesaal:

    Auch hier leider Sticker

    Die Decks sind alle verfliest und auf der Oberseite gibt es sogar Holzplanken, welche Drucke sind!

    Rumpf und Decks verbunden und schon hat man die untergehende Titanic:

    Die Minifigur an der Reling passt so überhaupt nicht von der Größe, aber ok :D

    Jetzt wird gefühlt tonnenweise Deko-Krims-Krams gebaut, welcher dann am Meer rund um die Titantic treibt

    Tja wer hätte das gedacht. Es gab Rettungs-Kanus an Bord der Titanic ;)

    Wie man schon an der Mini-Figur an der Reling und den Kanus gesehen hat, gibt es natürlich keinen sinnvollen durchgängigen Maßstab.

    Ob das ganze Treibgut das Set besser macht? - Ich denke da hat es LOZ etwas übertrieben.

    Aber es sieht ganz nett aus:

    Resterampe:

    Fazit:

    + Klemmkraft

    + Qualität

    + Toller Aufbau des Schiffes

    +/~ viele / zuviele Details (Treibgut)

    - Sticker über x Teile ist einfach nicht mehr zeitgemäß (außer man ist eine große dänische Firma & behauptet es wäre Sticker wären "spielspaß")

    Ganz interessantes Set.

    Die Stärken sind sicherlich der Aufbau des Rumpfes, Die vielen Sticker sind eher mühsam und bei der Deko ist diesmal LOZ etwas über das Ziel hinausgeschossen.

    Nicht das beste Set von LOZ, aber ok.

    Btw die Figuren die nur als halbe Figur ins Wasser genoppt werden sind komplett (Unterkörper sind bei der Restrampe und werden nur nicht verbaut).

  • Schade das es nur eine blaue Baseplate ist. Wenn man das Treibgut auch mit drauf positionieren könnte (als z.B. 4 Plates)

    wäre dieses als Untergangsszenarion noch besser zur Wirkung kommen.

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...
    ... "was ist eigentlich tropisch??" ...

  • Wenn ich nicht gezwungenermaßen das visuelle Leid des Films hätte ertragen müssen, wäre mir doch fast das treibende Pärchen samt Holzrest entgangen ...

    Aber vielen Dank für die Vorstellung dieses etwas anderen Schiffes :thumbup:

    Ohne Konzept durch den Projektedschungel ... ich bin Thorsten und kaufsüchtig mit Sortierhintergrund.

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.