Cobi 24339 - 1970 Opel Manta A - 1:12

  • Preis
    129,-
    Setnummer
    24339
    Steineanzahl
    1905
    Erscheinungsjahr
    2022

    Guten Morgen lieb Klemmer,


    Wetter grad nicht so toll, Zeit für ein kleines Review.

    Die 1:12 Serie von Cobi ist ganau meins, die Fahrzeuge sind Ikonisch, die Steinequalität Top, alles Bedruckt - ich fühl mich total Angesprochen ^^

    Ich hoffe in der richtigen Rubrik zu sein, hätt jetzt aber keine Passendere gefunden ;)


    Worum gehts:



    Ein Opel Manta A aus dem Jahre 1970.

    Ich spare mir das Original Werbevideo von Opel, das macht eh jeder Youtuber in seinem Review als Intro.....

    Er ist somit drei Jahre Älter als ich und sieht immernoch verdammt gut aus - kein Vergleich zu mir :S8o

    Auch wenn ich eigenlich eher zu den Wolfsburgern tendiere bei meiner reellen Fahrzeugauswahl, bis auf einen D-Kadett der mir irgendwie passiert ist in meiner Jugend :D ,

    mochte ich allgemein die Formensprache der Karossieren in dem Zeitraum bis in die 90er hinein.

    Generell waren Fahrzeuge in der Epoche sehr Markenspezifisch designed und der Wiedererkennungswert dementsprechend hoch,

    wesswegen ich mich mit diesem Retroflaire total angesprochen fühle :thumbup: - aus Cobi sicht alles richtig gemacht ;)  
    So genug gelabert,

    Jetzt zum Bau, es gibt 2 Anleitungshefte mit jeweils 3 Bauabschnitten - beginnt gleich wie der schwarzen Witwe - ein Wand mit unendlich vielen Kleinteilen hochziehen - umlegen, Unterboden fertig :D

    Naja, nicht ganz so einfach, im ersten Bauabschnitt werden die beiden Hälften der Fahrgastzellenunterseite werden nacheinander gebaut und dann am Kardantunnel zusammengefügt.



    Es folgen der Kofferraum, die Rückbank und die Hinteren Kotflügel



    Im nächsten Bauabschnitt dann ein bisschen Technik - die Lenkung wurde diesmal sehr stabil verbaut - da hat mal jemand die Kritiken gelesen, verstanden und umgesetzt - sehr löblich 8)



    die Vorderachse, die Sitze und die Heckpartie werden noch in diesem Abschnitt gebaut - da hab ich im Flow wohl auf die Bilder vergessen- sorry...


    Es folgen der Motor und die Frontpartie und Teile der Armaturen



    Weiter gehts dann mit den Restliche Karosserieteilen die aber alle keine Rätsel aufgeben - auch hier wurde offenbar die Kritik an der schwarzen Witwe erhöhrt -

    und alles ist sehr stabil und passt sehr genau zusammen ohne Spannung oder Verwindung.


    Kritik gibts auch von meiner Seite, und das mag wohl jeder ein wenig anders sehen.

    Die Vordere "Rundung" des Kotflügels mit den Bedruckten Fliesen ist mir bei aller Begeisterung dann doch ein wenig zu Kantig.

    Ich hab keine Ahnung ob es da bessere Steine gäbe, oder andere Techniken das zu bauen - womöglich liegt es auch an Stabilitätskompromissen.




    Auch der Spalt der Motorhaube ist für meinen Geschmack ein wenig über dem "Spaltmaß" und liegt wohl auch Baubedingt an der Schräge der Frontpartie.




    Auch sieht man bei Gelben Fließen die auf Schwarzen Platten liegen die Noppen leicht durchschimmern.

    Da hätte man durchaus schon mit Gelb unterbauen können, das gibt das Modell her.


    Trotzalledem ein äusserst gelunges Modell das mich beim Bauen sehr begeistert hat

    und für mich eine willkommene Abwechslung zum Technik-Bauen ist.

    Mir gefällt zudem sehr das Cobi auf seine Kunden reagiert hat und die "augenscheinlichsten" Fehler vorangegangener Modelle behoben hat.


    Ich habs mir zur UVP bei meinem Lokalen Dealer Klemmbausteinwelt geholt.


    Fazit - ein sehr gelungenes Modell mit viel Retro Flaire und Steine in Top Qualität.

    Für mich eine klare Kaufempfehlung - die "Mängel" sind auch auf sehr Hohem Niveau und Preis/Leistung ist für mich Total in Ordnung.

    Es gibt auch wieder für 10.- Aufpreis eine Exclusiv Edition mit Sockel und 2 Zusatzscheinwerfern.


    Zuguterletzt noch ein paar Bilder vom Fertigen Modell




    Freu mich jetzt schon auf die Charlston Ente ;)


    lg

    Tom

  • Unglaublich, wieviele Klemmbausteinwelten es gibt. (unser Forenpartner, der österreichische, hier erwähnte, der YT-Kanal)


    Danke fürs Zeigen.

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

    Edited once, last by Sisaroth ().

  • Die Vordere "Rundung" des Kotflügels mit den Bedruckten Fliesen ist mir bei aller Begeisterung dann doch ein wenig zu Kantig

    Ja, da hat Cobi zwar richtig viele Slopes in den unterschiedlichsten Winkeln im Vergleich zu Lego, aber leider keine Rundecken. Bzw. gibt es da zwar einen 1x1 Brick, aber dann bräuchte man wieder passend abgerundete Brackets. Sie sollten Mal 2x2 Bricks und Plates als Rund-Ecken herausbringen. Ich würde die leer kaufen ^^

  • This threads contains 5 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.