[MOC] Burg Rodenstein aus LEGO 71722, 70437 und 70425

  • Hi zusammen,

    ich bin großer Fan der Burgen, welche auf einer erhöhten Grundplatte stehen (hauptsächlich 6086 und 6081, aber auch 6090).

    Da es diese Grundplatten leider nicht mehr in neuen Sets gibt, habe ich vor einiger Zeit eine als B-Modell aus der 71722 - Verlies des Totenkopfmagiers von Ninjago gebaut.

    Diese Grundplatte hat mich dann immer wieder dazu inspiriert, Burgen darauf zu bauen:

    erst ein B-Modell für die 7946 - Königsburg

    dann ein B-Modell für die 70437 - Mystery Castle.

    Besonders gelungen finde ich hier die Aufklappfunktion:

    Nachdem ich mir das Designervideo zu burg Blaustein angesehen hatte und daraufhin zu mittelalterlichen Burgen recherchiert hatte, wollte ich eine realistischere Burg bauen, die allerdings immernoch mit klassischen Bauweisen umgesetzt ist.

    Als Vorbild habe ich mir die Burg Rodenstein im Odenwald genommen, welche ine meiner lieblings Burgruinen darstellt.

    Auf burgenwelt.org findet ihr Bilder der Burg, die ich aufgrund http(ohne s) leider nicht einbetten kann.

    Da ich auf ein Bild eines Modells der Burg mit roten Akzenten gestoßen bin, bin ich auf die Idee gekommen, das Modell aus den beiden Hiddenside Flagschiffen 70425 - Newbury Haunted High School und der 70437 - Mystery Castle zu bauen. Ein paar Teile, die vom Bau der Grundplatte übrig waren, habe ich am Ende auch noch verwendet.

    Natürlich konnte ich die Burg nicht komplett nachbauen, schon gar nicht auf einer einzelnen erhöhten Grundplatte. Daher habe ich diese deutlich verkleinert und auf folgende Gebäude reduziert:

    • Eine Ringmauer, mit Palasbau, Gefängnisturm, Brunnen und Aufgang zu den Wehrgängen,
    • sowie einem Vorzwinger mit Tor mit Zugbrücke und einem kleinen Stall.

    Hier ein Bild des Ergebnisses von oben. Vorne rechts der Gefängnisturm, hinten rechts der Palasbau, hinten links der Stall und vorne links der Torbau inklusive Wehrerker.

    Natürlich kann die Zugbrücke über einen Mechanismus an der Seite betätigt werden. Dabei dreht sich auch eine Kurbel im inneren des Torbaus.

    Hier ein Blick auf die andere Seite, mit dem Stall und der Türe zum Burghof.

    Da ich nicht viel mit reinen display Modellen anfangen kann, habe ich das komplette Interieur zugängelich gemacht.

    Die Rückseite ist daher recht offen. Hier seht ihr den Saal mit gedeckter Tafel, sowie Kamin, als auch die Küche mit Feuerstelle darunter.

    Über eine ausklappbare Leiter gelangt man in die Schlafgemächer.

    Das Verlies ist von hinten kaum zugänglich und lässt sich daher aufklappen.


    Insgesamt habe ich darauf geachtet, genug Platz zu lassen, sodass mit der Burg auch gespielt werden kann. Die übrigen Steien hätte natürlich noch viel mehr Details erlaubt.

    Falls ihr euch für das Projekt interessiert, schaut euch gerne mein Video dazu an :)

    Alle meine Modelle veröffentliche ich auf rebrickable.

    zum Video

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    PS: Ich hoffe, solche Posts sind in Ordnung, da ich ja Gebühren für meine Anleitungen erhebe. Falls nicht, lasst es mich bitte wissen. Mir geht es hier nur um den Austausch.

    Edit: ich habe den Artikel auf Basis eurer Rückmeldungen komplett überarbeitet. Jetzt sollte das Lesen mehr Freude machen :)

    Edited 3 times, last by Sebbl (June 26, 2022 at 4:12 PM).

  • Ich hoffe, solche Posts sind in Ordnung, da ich ja Gebühren für meine Anleitungen erhebe.

    Aus meiner Sicht: Ich finde es OK, wenn du deine Modelle hier vorstellst und einen Hinweis auf die kaufpflichtige Anleitung gibst. Würde mich aber trotzdem über ein paar mehr Bilder freuen. :)

    Zum Modell selber: Gut gelungen, macht neugierig auf mehr.

  • Natürlich ist es in Ordnung, wenn du deine Anleitungen für Geld anbietest. Und über MOC Vorstellungen freuen wir uns hier auf jeden Fall. Aber nur ein Bild und dann Links zu externen Inhalten wirken auf mich eher wie Werbung. Ein paar mehr Infos und Bilder wären bestimmt nicht verkehrt :)

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • This threads contains 9 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.