Beiträge von KaraBenNemsi

    Danke für das Review :thumbup: Eigentlich gefällt mir der Opel Blitz ganz gut, aber deinen Kritikpunkten kann ich 100%ig zustimmen. Bei manchen Fehlern/Ungereimtheiten fragt man sich echt, warum sowas Cobi noch passiert. Da muss ich die Tage doch mal wieder eine Klemmbausteinbestellung tätigen ;)

    Danke für die kurze Vorstellung :thumbup: Wie TottoFly schon geschrieben hat, ist das Erscheinungsjahr 2021. Kannst du die ersten 24 h Stunden noch ganz bequem editieren :)

    Maddin Dagegen hat der Lego Shop schon Schnäppchenpreise ^^ Interessant, dass die Preise auf den Plattformen schon so hoch sind, obwohl es das Set noch im Lego Shop gibt.

    Jetzt zum versprochenen "Harry Potter"- nein, natürlich "Justice Wizard"-Zug. Eventuelle Ähnlichkeit mit H.P. ist natürlich purer Zufall.

    Justice Magician oder der Gerechtigkeits Zauberer - genial *l2* Gefällt mir genauso gut wie Pirate Treasure Background oder Throne of Games ^^

    Der Harry Potter Verschnitt und Draco und Hermine gefallen mir eigentlich besser als die Original© Schauspieler :D

    Glückwunsch an die Gewinner *a1*

    War mega spannend und hat ech Spaß gemacht, also das Tippspiel, nicht die EM ;). Meine bisher beste Tippspielleistung und beinahe wäre es auch 5:3 ausgegangen :)

    Wieder ein schönes Retro-Review :thumbup: An die Forestmen kann ich mich auch noch erinnern. Mein Bruder hatte auch ein oder zwei Sets von denen. Danke für den Hinweis mit den Federn. Werde mal in der großen Kiste suchen und vlt finde ich ja welche :) Waren die blauen und schwarzen Federn nur bei so wenigen Sets enthalten? Erinnert mich an den Laternenstein in blau. Den gibts auch nur in zwei Sets und ist deswegen auch mega teuer.

    Danke für das Review :thumbup: Der Panzer ist für mich eigentlich ein Must-Have, denn wie Wiesel schon geschrieben hat, hat der Panzer in WoT eine ganz besondere Historie und darüber hinaus gefällt er mir, weil er einfach so anachronistisch ist.

    Dein Review ist wirklich super geworden! Gerne mehr davon :)

    Bis jetzt habe ich bei über 40 Cobi Sets viermal einen fehlenden oder defekten Stein reklamieren müssen. Das berühmte Kattenkrad nicht eingerechnet.
    Einige Sets habe ich noch nicht aufgebaut und auch noch nicht kontrolliert. Habe meinem Vater letztens die Ente von Citroen geschenkt. Da hat leider auch ein Dachstein gefehlt. Aber wie immer klappt das mit dem Fehlteileservice sehr gut und der Ersatz war nach einer Woche da.

    Mein subjektiver Eindruck ist, dass bei Cobi im Vergleich zu Lego doch eher mal ein Steinchen fehlt. Bei weit über 100 Lego Sets die ich bisher gebaut habe, hat noch nie ein Stein gefehlt oder war kaputt. Dumm ist es, wenn bei einem Set aus China ein Stein fehlt, den man nicht so einfach mal ersetzen kann. Aber auch hier konnte man mir helfen, auch wenn es sich viele Wochen hingezogen hat.

    5! Piratenschiffe von Ze Ghao angekündigt!



    Die Minifigs sehen wie astreine Klone aus. Ist BB das echt gerade egal?

    Das erste Schiff aus der Bilderstrecke ist schon seit ca. einem Jahr bei Joy, YWOBB und Co. erhältlich. Siehe z.B. hier.

    Die anderen vier Schiffe sind mir neu. Die beiden Schiffe hatte ich mir letztes Jahr gekauft:

    https://www.yourwobb.com/colle…ip?variant=39917938606236


    Folgendes Schiff gibt es auch noch:

    https://www.yourwobb.com/colle…ip?variant=39917938049180


    Auf allen Produktbildern sind eindeutig Lego-Klone zu erkennen. Beim erst genannten Schiff waren dann aber diese Zhegao Figuren dabei. Von denen war ich so begeistert, dass ich die direkt unserem Takeshi geschenkt habe. Beim zweiten Schiff waren dann die Lego Klone dabei. Beides über YWOBB bestellt und man konnte mir nicht genau erklären, warum das eine Set mit den einen und das andere Set mit den anderen Figuren kam. Mit der Qualität der Steine kann man leben. Nur die ganzen Technikachsen und Pins und Achsaufnahmen (oder wie man die Dinger auch immer bezeichnet) sind unter aller Kanone. Beim kleinen Schiff ist es so schlimm, dass ich überall mit Teflonband für die nötige Reibung sorgen musste, damit die Masten überhaupt ein bisschen halten. Als Teilespender für eigene Schiffe halte ich die Sets aber für ganz ok. Die Masten kann man dann selbst anders bauen. Beim anderen Schiff ist denen wohl selbst aufgefallen wie schlecht die Technikachsen sind und hatten direkt eine neue Charge dazugelegt. Mit denen hats dann ohne Probleme geklappt. Mir fallen gerade noch so ein paar weitere Punkte ein, aber das alles aufzulisten, dafür bin ich gerade einfach zu müde ;) Aber wer Schiffchen mag und an manchen Stellen gerne selbst was optimiert, hat mit den Sets bestimmt Spaß.

    Freue mich schon, wenn es mit deinem Projekt weitergeht und du den weiteren Baufortschritt hier dokumentierst. Finde das Projekt mega spannend und vlt baue ich auch mal einen Launchtower für meine Saturn V. Für mich wäre das Bauen allein definitiv zu wenig. Aber da hat jeder seine Vorlieben.