MunichBricks 20210064-4 - Warnbaken

  • Preis
    14,95
    Setnummer
    20210064-4
    Steineanzahl
    100
    Erscheinungsjahr
    2021
    Hersteller
    MunichBricks


    Hier nicht denken, lass dich lenken!


    Aus den Städten (und deutschen Autobahnen) kaum wegzudenken sind diese auffälligen Helferlein zur Lenkung des Verkehrs. Im Rahmen eines Probekaufs bei MunichBricks landete dieses Set bei mir im Körbchen. Teilezustand? Druckqualität? Erfahrt ihr hier ;)

    Ausgepackt

    Die Ware kam bei mir in einem schmalen Karton an, da ich außer dem hier nur bedruckte Fliesen mit eigener Beschriftung und Bildern bestellt habe. Die Einzelteile der Baken stecken alle in einem Tütchen, eine Anleitung lag nicht bei, allerdings kann man sich da natürlich leicht am Produktbild orientieren, welches online einsehbar ist. Klemme auf Fuß, dann die bedruckte Fliese einrasten und obem die "Leuchte" aufrasten.



    Die Qualität der Steine ist befriedigend: Manche Fliesen weisen in der Innenseite leichte Verschmutzung auf, die man aber wegwischen kann. Die Klemmkarft der Fliesen ist deutlich schwächer, als bei Lego. Das fällt besonders bei 1-Noppenverbindungen auf. Ab 2 Noppen klemmen sie gut, auch wenn sie sich auch immer noch deutlich leichter lösen lassen (Ich betone: Es handelt sich nicht um eine besonders schlecht klemmbare Fliese, aber wenn man eine Lego-Fliese als Vergleich nimmt, spürt man schon einen deutlichen Unterschied). Im Rahmen der vorgesehen Nutzung des Sets fällt dies aber nicht ins Gewicht, da hier die Fliesen nicht geklemmt werden.



    Dafür ist die angedachte Bauweise mit den Klemmen für die Drucke etwas problematisch. Zumindest die unteren Klemmen griefen "hart" und schaben somit über die Farbe, welche sich dabei bei manchen Fliesen bereits ablösen kann. Da sie aber dick aufgetragen ist, wird man nicht sofort unschöne Kratzspuren sehen, jedoch kann dies bei mehrfacher Benutzung schon problematisch sein. Bei den oberen Klemmen tritt das nicht so stark auf, da sie "weicher" greifen und weniger stark schaben.



    Ansonsten ist die Druckqualität für dieses Muster ziemlich gut und über mehrere Fliesen auch stets gleichbleibend. An einer Seite der Fliesen fällt dabei ein schwacher roter Streifen auf, der wohl beim Druckvorgang ungewollt entstanden ist.


    Das fertige Produkt

    Ich habe jetzt nicht alle Baken gebaut, zum einen, weil ich die Fliesen auch andersweitig nutzen möchte und zum anderen, da ich sie aufgrund der oben angesprochenen Problematik auch nicht bereits abnutzen wollte. Für den vorgesehenen Zweck als Warnbake machen sie aber einen guten Eindruck.


    Fazit

    Eigentlich bin ich mit dem Kauf zufrieden. Knapp 15 cent pro Teil sind zwar nicht billig, aber das sind Drucke generell nicht, wobei aufgrund der Einzigartigkeit des Musters ein direkter Vergleich zu anderen Custom-Druckanbietern schwierig ist, zumal im Preis auch andere nicht bedruckte Teile berücksichtigt werden müssen. Tendenziell würde ich dies hier aber in dem Umfeld noch als preiswert bezeichnen. Dass sich der Druck (mit Kraft) abschaben lässt, sehe ich jetzt nicht als Mängel des Drucks an, sondern liegt in der Natur der Sache. Problematisch ist hier einfach nur die vorgesehene Bauweise, welches aber auch nicht mehr zum Tragen kommt, wenn man die Teile sowieso nicht mehr abbaut oder danach andersweitig nutzen will.

    Ich hätte mir aber auf jeden fall eine etwas saubere Verabreitung gewünscht: Sei es wegen der leichten Verschmutzung bei manchen Teilen oder dem vorhandenen "Farbrest" an der Seite. Trotzdem kann ich sagen, dass ich den Kauf nicht bereut habe und hier eine schöne Ergänzung zu bestimmten City-Szenarien bekommen habe.


    Übrigens: Auch wenn laut Produktbeschreibung nur 20 Baken vorliegen sollten, habe ich genug Teile, um 21 zu bauen. Ich gehe mal von Ersatzteilen - inklusive bedruckter Fliese - aus.

    Edited 2 times, last by caliban: Rechtschreibung, Verdeutlichung ().

  • Danke fürs Zeigen caliban ! Sag mal, sehe ich das richtig, dass keine Nummern in der Noppenaufnahmen drin sind? Ich ahne nämlich, dass das kein Panda Toys ist.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Wenn ich mal nicht hier aktiv bin, dann auf meinem Blog breakingbrick.de. Content dazu auch unter dem User Breaking Brick.

  • Sag mal, sehe ich das richtig, dass keine Nummern in der Noppenaufnahmen drin sind? Ich ahne nämlich, dass das kein Panda Toys ist.

    Nummern sind nur bei den Clipsen innen sowie bei den Dishes vorhanden, bei den Tiles nicht. Es sind doch ganz leicht Nummern vorhanden, ist nur schwierig zu fotografieren: Es sind zwei Zahlen, die jeweils links und rechts neben der mittleren Noppenaufnahme stehen (z.B. 2 7). Abgesehen von den Tiles ist bei den anderen Teilen die Klemmkraft auch nicht zu beanstanden bzw. auf jeden Fall stärker.

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.