Sembo 701807- Blue Cadillac & SY 8402 - Pink Cadillac

  • Preis
    ca. 26.- $
    Setnummer
    701807 und 8402
    Steineanzahl
    773 und 726

    Hallo liebe Freunde des gepflegten Aufnoppens

    Heute mal ein Doppelreview, denn da beide Fahrzeuge (bis auf wenige Teile und den Farben) absolut identisch sind und SY zu Sembo gehört, machte es aus meiner Sicht wenig Sinn zwei separate Reviews zu machen.

    Um die beiden 1959er Cadillacs hier geht es. Links der pinke SY 8402 und rechts der blaue Sembo 701807



    Auch bei den Anleitungen gibt es nur wenige Unterschiede.





    Der Zusatz "Beijing Auto Museum" beim Blauen hängt damit zusammen, da im Auto Museum in Peking (Beijing) tatsächlich ein Cadillac in den Farben steht. Bei der Version im Museum handelt es sich aber nicht um einen '59er, sondern um einen '60er Cadillac. Die Heckflossen sind etwas anders, was man sowohl auf dem Foto aus dem Museum auf der Rückseite der Anleitung, als auch auf Fotos aus dem Web erkennen kann.



    Aber das soll uns hier erst mal nicht weiter stören, denn es geht ja um den Bauspass :) und der kam schon beim Auspacken der Tüten des pinken Cadillacs auf.
    All diese Teile hier waren separat verpackt und sind alle matt verchromt!
    Die Qualität ist durchgehend gleich und das obwohl dort neben den überwiegend verwendeten Gobricks-Steinen auch ein paar andere (z.B. 1x5er Plates) dabei sind, worauf Doschdn schon in seinem Video zu dem Cadillac hingewiesen hat.



    Das Chassis wird zunächst aus Technik-Teilen (inkl. einem Pullback-Motor) gebaut und ich hatte diesmal freundliche Unterstützung vom Rollator-Elvis 8)



    Das Bauen hat so viel Spass gemacht, das ich vergessen habe weitere Fotos davon zu machen :saint:
    Aber von den Anleitungen und deren Gemeinsamkeiten/Unterschiede hat ich glücklicherweise noch gemacht, damit ich euch wenigstens etwas zeigen kann *lgo*
    Am anfang ist noch alles (inkl. Seitenzahl) identisch.



    Auf Seite 46 kommt es zum ersten, kleinen Unterschied, da man hier beim Blauen Aufkleber (zu denen kommen wir später noch) auf den Radkappen anbringen soll.



    Auf Seite 72 werden beim Pinken 3 Bauschritte auf einer Seite zusammengefasst, weshalb ab hier die Seitenzahlen nicht mehr identisch zu den Bauschritten sind.



    Dies wiederholt sich bei der Beifahrertüre dann noch einmal, weshalb der Pink Cadillac bis dahin schon mal mit 2 Seiten weniger auskommt.



    Mit Bauschritt 128 ist das pinke Cabrio fertig und man könnte theoretisch auch den Blauen an der Stelle als Cabrio abschliessen.





    Viel kommt jetzt ab Bauschritt 129 eh nicht mehr dazu.





    Und schwups sind beide fertig *lgo*



    Was auf den Fotos vielleicht nicht so gut rüberkommt, ist der unterschied zwischen den matten Chrome Teilen beim Pinken und den Flat-Silver Teilen beim Blauen.





    Hier mal unter besserem Licht zum Vergleich.
    Links die matten Chrome und rechts die Falt-Silver-Teile



    Achja, die Aufkleber hätte ich jetzt fast vergessen. Aufbringen werde ich sie nicht, denn der Pinke gefällt mir auch so und der Blaue wird für ein MOC wieder teilweise zerlegt *lgo*



    Beim Blauen waren übrigens ein paar Spezialsteine dabei, welche ich so noch nie vorher hatte.
    2-Plates hohe Steine kannte ich schon von anderen China-Sets, aber 1 1/2 hohe Steine bisher noch nicht.



    Hier noch ein Vergleich zum Minifig-Massstab-Pink-Cadillac :)



    Fazit:
    Die Klemmkraft der überwiegend aus Gobricks bestehenden Teile ist hervorragend und auch die restlichen Teile sind sehr gut.
    Die matten Chrome-Teile sind der Hammer und absolut Top.
    Das Design ist zwar bei beiden Fahrzeugen identisch, obwohl der Original-Cadillac im Beijing Auto Museum ein Jahr jünger sein müsste, aber das tut den beiden Sets keinen Abbruch.
    Der Preis ist bei beiden trotz der 47 Teile Differenz nahezu identisch, wobei der blaue Cadillac mit $26.18 sogar trotz mehr Teile leicht günstiger war, als der Pinke mit $26.29. Ich gehe mal davon aus, dass das den Chrome-Teilen geschuldet war.
    Bauspass kam bei beiden gleich auf und ich kann hier einfach nur eine Kaufempfehlung aussprechen :thumbup:

    Viele Grüsse
    Thomas

  • Die Teile in Flat Silver werten die blaue Variante definitiv ab.


    Falls ich mal eine größere Version des Seetigers bauen möchte, brauche ich jetzt nicht mehr zwangläufig am Friends/Cherry-Regal vorbei ... sehr schön.

    Ohne Konzept durch den Projektedschungel ... ich bin Thorsten und kaufsüchtig mit Sortierhintergrund.

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.