Modbrix - Inselplatten Set

  • Preis
    26,89 €
    Setnummer
    -
    Steineanzahl
    6 Grundplatten

    Da ich immer noch verschiedene Händler und Hersteller teste, um einen besseren Überblick zu bekommen, fiel mein Blick bei Modbrix kürzlich auf dieses Set von Grundplatten.




    6 (sechs) bedruckte Grundplatten, 32x32 Noppen, in einer einfachen Folie - ob es mal "Bausteine Insel Platte" oder "astreine Insel Platte" heißen sollte, werden wir wohl nie erfahren ...





    Auch wenn das System zunächst modular erscheint, gibt es genau zwei sinnvolle Kombinationen:


     


    Der Grund dafür ist schlicht eine unterschiedliche Platzierung des Drucks. Im linken Bild ist der dunkelblaue Wasserstreifen ...

    • links/rechts 4 Noppen
    • oben 5 Noppen
    • unten 6 Noppen ... breit

    Insgesamt bestellte ich drei dieser Sets, es scheint sich also nicht um einen einmaligen Fehldruck zu handeln.




    Zur Veranschaulichung einmal zwei Beispiele für Versatz an den Plattenübergängen bei anderer Kombination:


     




    Die Drucke selbst sind jeweils für zwei Platten immer identisch, jedoch mit einer Noppe Versatz aufgedruckt ... hier am Beispiel der beiden geraden Küstenstreifen:





    Die Platten selbst sind in glänzendem Blau gehalten und entsprechen der blauen Platte im ebenfalls bei Modbrix erhältlichen Grundplattenset in fünf verschiedenen Farben. Zum Vergleich einmal die vollständig blaue, grüne und sandfarbene Platte aus diesem Set:



    Der Druck selbst ist matt und vor allem im grünen Bereich mit erkennbaren Streifen versehen:


     


    Leider fand sich auch an insgesamt zwei Stellen ein Fehler, jeweils verursacht durch eine dünne Kunststoffscheibe in Noppengröße, welche sich vor dem Druck in den Zwischenräumen festgesetzt hatte:



    Dieser Fehler trat nur bei einem der Sets auf, die beiden anderen sind in dieser Hinsicht einwandfrei.




    :!::!:


    Öffnet man die einfache Verpackung, bemerkt man sofort bei Entnahme der Platten einen deutlichen Geruch der Druckfarbe. Ich empfehle, die Platten zunächst an einem gut belüfteten Ort zu lagern.

    Die einfachen Grundplatten sind hingegen vollkommen geruchsneutral.


    :!::!:




    Eine Bewertung ist immer abhängig von den persönlichen Anforderungen und geplanter Verwendung. Ich werde wohl beizeiten etwas mit verschiedenen Kombinationen experimentieren und ansonsten die Platten als einfachen Unterbau verwenden - dafür taugen sie wie jede andere Platte auch.


    Den Sicherheitshinweis wegen verschluckbarer Kleinteile kann man getrost ignorieren. Sollte man diese Platten aber den lieben Kleinen zum Spielen überlassen wollen, bitte ich dem Punkt der Geruchsbelästigung besondere Beachtung zu schenken.

  • Den Sicherheitshinweis wegen verschluckbarer Kleinteile kann man getrost ignorieren. Sollte man diese Platten aber den lieben Kleinen zum Spielen überlassen wollen, bitte ich dem Punkt der Geruchsbelästigung besondere Beachtung zu schenken.

    Die Geruchsbelästigung hatte ich bei den Platten aus dem Dschungelset ebenfalls. Da meine Platten auch verzogen waren, fiel es mir nicht besonders schwer sie im Müll zu entsorgen.

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.