Lego 21322 - Piraten der Barracuda-Bucht

  • Preis
    199,00
    Setnummer
    21322
    Steineanzahl
    2545
    Erscheinungsjahr
    2020
    Minifiguren
    10,5

    Avast me Noppys!


    Hier mal die Vorstellung eines sehr umstrittenen Sets.

    Alle waren voller Erwartung angesichts des Ideas-Vorschlags

    und das sorgte dann bei der Vorankündigung für rege Diskussionen.


    Das Set besteht aus 15 Schritten,

    wobei 14 zum Aufbau nötig sind und der 15. zum Umbau auf das Schiff nötig ist.


    Es gibt also ein A und ein B Modell



    die 10,5 Figuren sind 8 Piraten die alle neue Versionen der alten Piraten sind,



    zwei Skelette von den ehemaligen Soldaten



    und eine halbe Galleonsfigur.



    Teile aus Paket 15 zum umbauen und was übrig ist



    Diverse Prototypen haben zum jetzigen Modell geführt zu sehen auch die beiden Lego Designer. Jedem der an der Vorgeschichte des Sets und dem ursprüngliche Designer

    interessiert ist lege ich dieses Interview zu Herzen: Link



    Am Ende der Anleitung auf Seite 259 auch nochmal der Vergleich mit dem alten Barracuda Modell.



    Die Details sind vielfältig und mit viel Liebe dargestellt. Nichts wirkt übertrieben sondern hat fast schon eine Geschichte. Die Bautechniken sind ungewöhnlich und neu.

    Zumindest habe ich einige so noch nicht gesehen. Auch ein paar Teile die ich so noch nie gesehen habe. Das Set hat keine Aufkleber, nur Prints.



    Eine Tikki Statue halb versunken, Korallen und Meerestiere und einer Menge Verpflegung. Ein Haufen Details auch in den Schiffsinnenräumen.

    Grüne volle und klare leere Flaschen, eine Menge Kerzen und ein kleiner Kompass und Landkarten. Ebenso eine Schatztruhe voller Goldbarren und eine voller Edelsteine.



    Die Steine sind von gewohnter sehr guter Qualität, Lego zu bauen macht einem klar wie gut die Steine des Marktführers sind.

    Da hält auch mal eine Fliese an nur einer Noppe und zwar ohne Probleme.

    Kann es gar nicht erwarten das Schiff umzubauen, dafür habe ich extra Teile liegen und dann wird aus der Insel noch ein Piratenunterschlupf gebaut.

    Dann habe ich wieder eine Black Seas Barracuda und eine Barracuda Bay Insel.


    Arrrrr!


    PS: und was die Designer können kann ich auch!


    I'm a miner . what's your superpower?

    4 Mal editiert, zuletzt von HolMir ()

  • Servus HolMir ,


    danke für das Review, vor allem freut mich eins: Keine Aufkleber. Die Detailverliebtheit von dem Set gefällt mir, hat was.


    Auch wenn die Qualität für das Set spricht, fast Zwo-null-null ist mir einfach zu teuer, hier würde mir meine Regierung wohl ganz schnell einen Riegel vorschieben zum Thema Klemmbausteine.


    Btw, du hast noch zwei uneingebundene Bilder :)


    Danke fürs Präsentieren.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Habe nochmal korrigiert... am Ende hatte sich eines versteckt und ein anderes war zuviel... und eines fehlte noch.


    Servus HolMir ,


    Auch wenn die Qualität für das Set spricht, fast Zwo-null-null ist mir einfach zu teuer, hier würde mir meine Regierung wohl ganz schnell einen Riegel vorschieben zum Thema Klemmbausteine.


    gerade gefunden nur 110€ hahaha das ist schon frech.

    und dreist die Fotos von Lego verwendet.

    I'm a miner . what's your superpower?

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.