Ein Berg mit Burg

  • Hallo,


    Damit aus einer Ansammlung von Modellen eine Eisenbahnanlage wird, gehört meiner Meinung nach auch eine Landschaft dazu. Der erste Teil der Landschaft für meine Anlage ist dieser Berg. Ich habe keine Ahnung wie viele Steine da verbaut sind und wie viele Stunden ich gebaut habe. Entstanden ist der Berg über einen Zeitraum von mehreren Monaten hinweg. Es gibt keine Unterkonstruktion aus Holz oder sowas. Alles ist gebaut. Auf dem Berg ist eine Burg, die als Ausflugsziel dient. So kann man auf einer Eisenbahnanlage prima das Thema Burg einbauen.








    ]



    Die Burg ist unterkellert. Der Treppenabgang geht wirklich in die Keller und es gibt hinter den Räumen auch einen Gang. Die Schatzkammer hat eine Geheimtür.




    Der Fachwerk-Teil der Burg ist voll eingerichtet.







    Gruß


    Heiko

  • Toll, wirklich toll. So gut würde ich auch mal gerne MOCen können. Leider würde mir für so etwas großes auch der Platz finden. Das gefällt mir richtig gut. Mach weiter so.


    Btw: 2 Bilder wurden noch nicht im Text eingebettet. Bitte entsprechend einbetten.

  • Woah, ich bin sprachlos - und auch total angeregt davon. Sehe ich das richtig, dass du ohne BURPs ausgekommen bist oder täuscht das.


    Ich muss auch sagen, dass ich so kreativ auch nicht bin, ich bin froh, wenn ich eines Tages mein 16x32 Modular hinbekomme.


    Deswegen mach ich auch am liebsten in Retrobricking, da ist einfach das Erfolgserlebnis eher da, da es einfacher ist.


    Aber wahnsinnig toll das MOC!

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Auch hier wieder WOW!!! Der Hammer. Sieht richtig gut aus und passt einfach zu so einer Anlage. Auch hier wieder viel liebe zum Detail. Wenn ich mal den Platz, das Talent und die Kohle für die ganzen Steine hätte.

    Ist das auch Modular, also kannst du Teile abnehmen?

  • Ein wahrlich monumentales Bauwerk.
    Ich persönlich bin nicht so ein Fan von dem hellen Gelb, Blau und rot in der Inneneinrichtung. Dunklere Farben oder so etwas wie das Braun in manchen der Räumen ist mir da lieber. Aber es ist sehr schön gebaut. Da braucht man erst einige Zeit bis man sich da satt gesehen hat.

  • *a1**d1*

    Das lässt einem einfach nur den Mund "offen" stehen. Respekt !!!

    Nicht nur die Größe, auch die schiere Menge an Details ist sehr beindruckend. Da kann man sich nur verneigen.

    Nominiere ich doch gleich zum Klemmbaustein des Monats.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Hallo,

    vielen Dank für das viele Lob.

    Und ich seh im ersten Bild den Sluban-Bus *a1*

    Stimmt, da soll eine kleine Camping-Szene hin, da passt er ganz gut. Ich habe vor einigen Wochen einige dieser kleinen autos gebaut. Der englische Sportwagen ist auch ganz nett, Käfer und Mini sind aber recht klobig geraten. Die Qualität ist in Ordnung.

    Ein wahrlich monumentales Bauwerk.
    Ich persönlich bin nicht so ein Fan von dem hellen Gelb, Blau und rot in der Inneneinrichtung. Dunklere Farben oder so etwas wie das Braun in manchen der Räumen ist mir da lieber. Aber es ist sehr schön gebaut. Da braucht man erst einige Zeit bis man sich da satt gesehen hat.

    Die Burg ist zum großen Teil aus Steinen entstanden, die einfach da waren. Daher habe ich auch die Farben genommen, die da waren. Inzwischen habe ich wieder Nachschub an Teilen bekommen, eventuell wird dann auch noch das eine oder andere Detail umgebaut.


    Gruß

    Heiko

  • Sensationell Heiko Rech

    Burgen auf Bergen mit Eisenbahn-Tunnel sieht man zwar häufiger in diversen Lego-Städten, aber zum einen ist das nun mal auch einfach eine perfekte Kombination 😁 und wenn sie dann noch so toll umgesetzt wurde wie von dir, dann ist es alles andere als langweilig! *s1**d1*

  • Wahnsinns Arbeit. Gefällt mir sehr gut.


    Das einzige was mir nciht "gefällt sind die Blanken Schienen aufer Baseplate. Da hätte ruhig noch ein Schotterbett dazugekonnt.


    Aber das ist Meckern auf Hohen Niveau.