Lego 40436 - Brickheadz (96) Glückskatze

  • Preis
    9,99 €
    Setnummer
    40436
    Steineanzahl
    134
    Erscheinungsjahr
    2020

    Anlässlich zum chinesischen Neujahrsfest hat LEGO einen weiteren Brickheadz veröffentlicht. Mit der laufenden Nummer 96 und der Setnummer 40436 geht die Glückskatze ins Rennen. Da die Glückskatze längere Zeit Online gar nicht zu bekommen war, habe ich sie mir direkt im LEGO Store gekauft. Da die meisten Brickheadz sowieso LEGO-Exclusive sind, wird man man hier wohl auch kaum kug Rabatten rechnen können.


    Zunächst möchte ich einmal die nackten Zahlen vorstellen: Dieser neue Brickheadz hat insgesamt 134 Teilen und zum ersten Mal hat LEGO seinem Brickheadz auch eine entsprechende Funktion spendiert: Mit der linken Hand kann die Katze nämlich winken.


    Die Glückskatze oder auch Winkekatze ist vor allem im chinesischen oder japanischen Bereich sehr beliebt. Während sie in Geschäften Kunden anlocken soll, hat sie in Privathäusern eine ganz andere Aufgabe: Sie soll Unheil vom Haus fernhalten und einfach Glück bringen. Daher bekommt diese Glückskatze beim chinesischen Neujahr eine ganz besondere Aufgabe zu und sie wird nicht selten guten Freunden oder Bekannten geschenkt, um ihnen Glück zu wünschen.



    Das Bauen geht recht schnell von der Hand und die Bauanleitungen können selbst 8jährige gut verstehen auch wenn diese Brickheadz eigentlich erst ab einem Alter von mindestens 10 Jahren angegeben ist. In gut einer Stunde war ich mit dem Bauen fertig und ich habe keine Schwierigkeiten in der Bauanleitung entdecken können.


    Alles ging gut von der Hand und es hat Spass gemacht, der Katze beim Wachsen . Dank der sehr guten und einfachen Bauanleitung kann wirklich jeder diese Brickheadz zusammenbauen. Ich habe nun schon einige Brickheadz zusammengebaut, aber dieses Set war wirklich schnell und einfach zusammenzubauen Der Schwierigkeitsgrad ist hier wirklich nicht allzu hoch.



    Die Bauanleitung selbst besteht aus gut 42 Seiten und bei 134 Einzelteile komme ich auf ca. 3 Bausteinen pro Seite. In der Regel werden aber mehr Bausteine pro Seite verbaut. Was ich hier übrigens auch noch gut finde, dass in der Bauanleitung auch schon die nächsten Brickheadz aufgeführt werden . Unter den Nummern 97 und 100 kommen nämlich demnächst der Valentinstagsbär und das Osterlamm heraus.


    Zum Glück wird diese Serie ja weiter ausgebaut und ein Ende ist noch längst nicht in Sicht. Such ich habe mich inzwischen von den Brickheadz schon anstecken müssen. Nicht wenige als 25 Brickheadz haben es bislang in mein Haus geschafft. Die Tendenz ist natürlich weiter steigend.



    Kommen wir nun zu meinem Fazit:


    Ich finde die Glückskatze wirklich sehr gelungen. Auch wenn ich mit den chinesischen Bräuche nicht viel am Hut habe, war ich von diesem Brickheadz sofort sehr begeistert. Umso schade fand ich es, dass man diesen Brickheadz lange Zeit Online nicht mehr kaufen konnte. Jetzt ist sie aber zum Glück wieder verfügbar.


    Zusammen mit den 134 Teilen finde ich das Preis-Leistungsverhältnis schon sehr stimmig und ich kann wirklich nichts gegenteiliges zu diesem Set sagen. Nur ging der Aufbau mal wieder viel zu schnell und ehe man sich versah, war die Glückskatze auch schon fertig aufgebaut und grinst mich jetzt jeden Tag an. So kann der Tag doch viel freundlicher und mit mehr Elan beginnen. Da es zur Zeit auch sehr viele neue chinesische Sets gibt, ist dieses neue LEGO-Set mit der Nummer 40436 eine interessante Ergänzung..


    Ich finde jedenfalls, dass man chinesische Brickheadz durchaus weiter ausbauen könnte.

    Einmal editiert, zuletzt von Brad el Bricko () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler beseitigt

  • Danke fürs Präsentieren, endlich auch mal wieder Dänenkost. Ich konnte mit den Brickheadz nie was anfangen, aber ich lese immer wieder gerne Reviews und Berichte von Freunden der Serie.


    Zum Beispiel wusste ich gar nicht, dass die Reihe wieder ein Lego-Exclusive ist, da habe ich auch wieder dazu gelernt.

    Allerdings finde ich 42 Seiten für 134 Teile eben "neu-dänisch", da bin ich doch mittlerweile sehr die alternativen Hersteller gewohnt.


    Dennoch freue ich mich immer wieder, wenn Reviews bei uns zu den Brickheadz kommen - du weißt nie, ob da doch eines Tages was dabei ist für dich.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • Vielen Dank für das Review. Manche Brickheadz mag ich wirklich gerne. Ich hätte mir diesen jetzt zwar nicht selber zugelegt, doch es ist immer wieder spannend, welch abstrakte Figuren man aus Klemmbausteinen formen kann.


    Laut meiner Kollegen aus Shanghai winkt die Katze übrigens nach Geld.

  • Du Lump :P...lach...Ich als BrickHeadz Fan hatte mir das Review für Februar vorgenommen. Da warst auf jeden Fall schneller als ich *a1*


    Vielen Dank für das tolle Review. Die Katze zieht und die anderen neuen ziehen ab Februar hier ein. Donald, Pluto und Co haben jetzt schon einen Preis von über 50€ erreicht.....Da muss man dieses Mal also schnell sein