TrixBrix 3-Track Left Rail Yard R104 - Weichenerweiterungsset

  • Setnummer
    3-Track Left Rail Yard R104
    Hersteller
    TrixBrix
    Preis
    31,00
    Minifiguren
    keine

    Der Bericht zu diesem Review ist auch auf unserem Blog zu lesen, dort sind nur ein paar Fotos mehr zu sehen: Steinewuchs Blog. Über einen Besuch würden wir uns freuen.

    Da könnt ihr morgen ein neues Update zu unserem Bautechnik Bereich "Möbel" finden. Vieleicht ist ja auch das eine oder andere für euer nächstes MOC dabei.


    Nun zu unserem Review.


    Wir haben uns mal die Schienen von TrixBrix etwas genauer angeschaut.


    Zu Weihnachten gab es das Lego Güterzugset 60198 und das wollten wir erweitern. Und da mir die Umsetzung der Lego-Weichen überhaupt nicht gefällt habe ich mir das


    "3-Track Left Rail Yard R104"


    Set von TrixBrix bestellt.



    Bildquelle: TrixBrix.de Onlineschop



    Die Bestellung:


    Der Shop ist schön einfach Strukturiert. Allerdings sollte man ein wenig Englisch beherrschen um sich zurecht zu finden. Artikel auswählen, in den Warenkorb und Zahlungsart auswählen. Dann in welches Land es gehen soll und mit welcher Versandart.
    Ich habe per PayPal gezahlt, und den Standartversand ausgewehlt.
    Schnell kam eine Bestätigung Mail mit allen wichtigen Daten in einfachem Text aufgelistet. Reicht völlig aus, wirkt aber etwas ungeordnet. Alle wichtigen Infos sind aber vorhanden.
    Sobald die Ware zusammen gepackt wurde und Versandfertig ist bekommt ihr dazu eine Mail mit den Trackingdaten, Versandadresse und so weiter. Da bitte darauf achten das direckt nach der Mail noch keine Trackingdaten verfügbar sind, da das Paket elektronisch Angemeldet wurde aber erst später dem Paketdienstleister übergeben wird. Auch kann je Dienstleister per Sendungen über eine Staatsgrenze hinaus eine zusätzliche Trackingnummer beim Dienstleister entstehen die dann für das Zielland gilt.



    Paket ist da:
    Einfacher Karton vernünftig zugeklebt. Das Schienen-Set war zusätzlich in Luftpolsterfolie eingeschlagen. Weiter gab es eine kleine Überraschung dazu. Ich habe den Prellbock geschenkt bekommen. Vielen Dank an TrixBrix dafür.
    Das Set ist sehr ordentlich Verpackt. in einer Festen durchsichtigen Folientasche mit geheftetem Faltdeckel aus Pappe wo die Artikelbezeichnung, ein Bild und alle wichtigen Hinweise aufgedruckt sind. Also kann man auch vernüftig im Laden presentieren. Selbst ein EAN-Code ist vorhanden.


    Das Produkt:
    Die Schienen sind mit einem 3-D Drucker hergestellt. das kann man auch sehen. Die Qualität ist sehr gut. Schienen sind gut verarbeitet und die Klemmkraft untereinander und auch zu den Schienen von Lego ist wirklich gut. Auch gibt es kaum Farbunterschiede. Nur das die Gleise von TrixBrix nicht zu glänzen wie die von Lego.




    Man sieht auf dem Bild das Raster vom Drucker. Ist in Ordnung, auf einer Anlage würde das nicht auffallen. Die Schienen von TrixBrix sind auf der Oberseite etwa rau - Eckiger roter Kasten - was aber kaum etwas an den Fahrgeräuschen ausmacht. Wemm das stört kann mit ganz feinem Schleifpapier das korrigieren. Auch können an den Gleisübergängen reste vom Drucker hängen die man aber einfach mit einem scharfen Messer vorsichtig entfernen kann. Im roten Kreis sieht man auch das bei den schmalen Lippen (Übergang zum anderen Gleis) der 3-D Drucker eine U-Form gedruckt hat. Da muss man mal nach längerem Nutzen, schauen ob dort noch alles in Ordnung ist. Habe aber im Netz noch keine Reklamationen oder Videos dazu gefunden.


    Tja und hier mal die Weichen im vergleich. Der große Radius 104 sieht wesentlich besser aus als der Radius 40 von Lego. Auch dieser kleine Schwung an der Weiche ist etwas seltsam bei Lego.
    Durch die Mitgelieferten Zwischenstücke kann man das alles perfekt an die Lego-Gleis Maße anpassen. Auch der zwischenraum bei Parallelgleisen von 8 Noppen passt super. Die Struktur unter den Gleisen ist passend zu den Noppen.



    Die normale Rechtsweiche ist etwas länger als die Weiche aus unserem bestellten Set. Aber im Bild vom Shop oben ist im Detail gezeigt wofür unser Set ist. Auch die Normale Weiche ist zu sehen das diese länger ist. Die Richtungsänderung ist am anfang etwas Hackelig, aber nach dem 3-5 mal läuft das sauber durch. Beim Prellbock sind die Löcher etwas groß aber von der Höhe und Abmasse passend zu dem gebauten aus dem Güterzug-Set.


    Fazit:

    Für alle Eisenbahner ein Qualitativ guter Ersatz für Lego. Preislich günstiger und ein weit aus größeres Portfolio als Lego selbst. Derzeit hat TrixBrix in etwa 120 Artikel. Darunter auch elektronische Zugsteuerung. Die Schienen sind etwas dumpfer, passen aber perfekt an die Gleise von Lego. Durch die zusätzlichen Gleisradienund Weichenarten kann man wirklich tolle Gleislayouts erstellen die man so nicht schaffen würde.

  • takeshi

    Hat den Titel des Themas von „Review "TrixBrix 3-Track Left Rail Yard R104 "“ zu „TrixBrix 3-Track Left Rail Yard R104 - Weichenerweiterungsset“ geändert.
  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.