Das Städtchen muss zusammenrücken

  • Nachdem ich Ende letzten Jahres keine Lust mehr hatte, mein Stadtbild auf Weihnachten umzugestalten und mich außerdem fragte, wohin mit den neuen Häusern, welche könnte ich dafür abbauen, merkte ich, dass da grundsätzlich was passieren muss.


    Es dauerte etwas, dann entwickelte ich die ersten Ideen.


    Vorher (Leider habe ich scheinbar keine Bilder vom fertigen Bild gemacht - irgendwie dachte ich, ich hätte) :





    Stellprobe für die Zukunft, das ist noch nicht der endgültige Zustand. Ich wollte nur mal grob die Aufteilung sehen.


    Im tieferliegenden Bereich soll eine Art Kleingartenanlage hin, zumindest stelle ich mir das im Moment noch so vor.



    Leider fehlt mir im Moment der Platz für einen Spielplatz, ich denke die Kinder werden in den Hinterhöfen spielen müssen.





    Hier stehen sich Rathaus und Stadtplatz gegenüber, die Fläche in der Mitte soll noch größer werden und der Streetfoodmarket/Markt wird in den Raum dazwischen umziehen.




    Der Fuchsbau wird leider umziehen müssen, auch wenn ich für ihn noch keinen neuen Platz habe. Die Lampe, deren Fuß ihr seht, muss da bleiben aber wenn der Fuchsbau weg ist, kann ich vielleicht den Platz für einen kleinen Spielplatz nutzen oder so ähnlich. Der Platz vor dem Cafe bleibt erhalten, allerdings kommt da der Springbrunnen hin und auch ein Baum. Es ist immer wieder spannend auf sehr limitierter Fläche eine gute Lösung zu finden.


    Soweit, es sind erste Überlegungen und ich bin sehr gespannt, wie es am Ende aussehen wird.

  • In den letzten 3 Wochen hat sich im Städtchen einiges getan. Die meisten Modulars sind jetzt auf stackeble Baseplates umgesetzt und Überlegungen zur Pflasterung des ganzen, wo ich bestimmte kleinere Elemente unterbringe usw. Dazu aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr.


    Da die Modulars jetzt nicht mehr nebeneinander in einer Reihe stehen sondern zueinander mit Einblick in die Hinterhöfe, lag eine Gestaltung der Hinterhöfe nahe.


    Dieser Teil des neu gestalteten Dioramas ist soweit fertig:


  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.