MOC 97150, 97247 und 97357 von SaperPL - JCB Fastrac Tractor & Zubehör

  • Mahlzeit,

    nachdem ich ja den LEGO Technic 42136 John Deere 9620R 4WD Tractor nachgebaut hatte:

    bin ich irgendwie über das Video von RacingBrick gestoßen:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    wo er den Lego mit dem von SaperPL vergleicht.

    Hab dann gleich mal auf Rebrickable gschaut, und die Anleitungen sind for free *d1*
    Bin gerade von diesen 400/500 Teile Sets sehr begeistert 8)

    Hab dann sogleich mit dem bauen begonnen, wieder mit meinem eigenen Farbschema 8o

    hier gleich mit dem Heuwender zu sehen.

    Der Heuwender ist voll Funktionsfähig und wird mit beim Fahren mit den Hinteren Antreibsrädern angetrieben.

    Er verfügt auch vorne über ein s.g. Nebenantriebs Anschluß für - noch nicht vorhandenes - Zubehör.

    Aus Teile Mangel hab ich die Stoßstange vorne Eckig gestaltet, da ich über keine 1x2 Round Plates verfüge,

    an denen die Scheinwerfer/Blinker befestigt sind :rolleyes:

    Die Sitze und Spiegel mussten ebenfalls entfallen, jo mei - Funktionieren tut er auch so :D

    Er verfügt auch über zu öffnende Türen und Motorhaube mit einem kleinen, netten Motor Placeholder 8o

    Und hier noch Bilder von unten mit dem Antreibsstrang und der sehr Intressanten Lenk-Geometrie,

    die einen ganz ordentlichen Einschlagswinkel erlaubt - unbekanntes Terrain für Lego ;)

    Bei dem Lifter für die hinteren Anbaugeräte musste ich mal wieder Improvisieren,

    da mal wieder ein "exotisches" Teil verbaut wurde - 24014 - das in keinem einzigen Technic Set von Lego verbaut wurde 8|

    Hab das dann mit halben Liftarmen mit und ohne Kreuzachsaufnahme lösen können....

    Da hab ich irgendwie den Eindruck gewonnen mittlerweile, jeder Technic MOC´er muss irgendwie so ein exotisches Teil,

    an einer nicht gerade unwichtigen Stelle verbauen, um sich mit den anderen zu matchen "guck mal, ich hab xyz verbaut, was hast Du zu bieten"......

    MOC´er Codex oder so.... X/ "meine Kreuzachse ist länger als Deine" 8o

    Weiter gehts mit dem Kipp-Anhänger, der sogar über klappbare Stützen und einer sich beim Aufkippen mit öffnenden Klappe -

    sowas ist für Lego halt einfach zu kompliziert......

    Fazit - super geiler Technic MOC von SaperPL *s1* *d1* *a1*

    Hat alles was ein Technic Set in der Größe braucht - und Lego einfach nicht auf die Reihe bekommt.

    Absolute Nachbauempfehlung mit viel Bau- und Spielspaß.

    Noch ein schönes klemmen euch allen,

    lg

    Tom

  • Gefällt mir sehr gut. Es müssen ja nicht immer 10.000 Teile MOCs sein. So kleinere MOCs haben durchaus auch ihren Reiz und je kleiner ein MOC wird, desto schwieriger wird auch die Umsetzung diverser Funktionen, etc.

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!: