My first MOC -> ein ZWE

  • Hier ist meine erste MOC die ich gebaut habe. :) Muss doch "meine" heißen, wegen "die Kreation", oder? :/

    Ich habe sie bewusst übersichtlich gehalten und nicht ausufernd und protzig gestaltet, damit später bei der nächsten Kreation noch "Luft nach oben" vorhanden ist. :D

    Ich nenne es den ZWE -> Zufalls-Wein-Entscheider. *a1*

    Durch seine moderne, geradlinige Linienführung, der schon fast schlichten Anmutung und unter Verwendung der minimalen Anzahl der benötigten Steine von genau 2 und dem modularen, horizontalen Aufbau, unter Verwendung des, in zeitlosem Schwarz gehaltenen, vertikal darunter befindlichem Zufalls-Wein-Entscheider-Halters, wirkt dieses praktische Alltagsgebrauchsobjekt, schon fast minimalistisch. :)

    Es ist kein reines Dekoobjekt für die Vitrine und auch nicht für minderjährige Kinder gedacht, sondern ein für den harten Alltagseinsatz konzipierter Gebrauchsgegenstand für user ab 18+. :D

    Der Gebrauch ist denkbar einfach und kann alleine, wie auch zu zweit erfolgen: 8) Man entfernt jeweils den roten und den weißen Entscheidungsstein vom schwarzen Halter, schüttelt diese in beiden geschlossenen Händen, nicht sichtbar, durcheinander, um anschließend in jeder Hand, die dann zu einer geschlossenen Faust geformt werden, jeweils einen der beiden Entscheidungssteine zu halten.

    Nun kann man selbst oder eine zweite Person, sich für eine Hand entscheiden. :/

    Diese Hand wird nun geöffnet um zu schauen welche Farbe der darin befindliche Entscheidungsstein hat, rot oder weiß. ^^

    Je nachdem, welche Farbe er zeigt, wird dazu passend eine Flasche Rotwein oder Weißwein geholt, geöffnet und getrunken. :love:

    Nein, für Roséwein ist der ZWE nicht geeignet und auch nicht gedacht, den muss man schon wirklich bewusst wollen, aus dem Keller holen und dann trinken. ;)

    Für diejenigen die keinen Wein trinken, jedoch trotzdem diesen klasse Zufalls-Wein-Entscheider benutzen möchten, können ihn auch alternativ als KME -> Ketchup-Mayo-Entscheider verwenden, was ich jedoch niemals machen würde...da ich keine Mayo mag. :D

    Einem Nachbau Eurerseits, steht aus meiner Sicht nichts entgegen, da ich weder irgendwelche Lizenzen noch Patente angemeldet habe und dies auch nicht beabsichtige. :thumbup:

    Ebenfalls steht einer Modifikation, z.B. mit einem 1x3 als Halter, um z.B. einen gelben 1x1 für die Senfentscheidung mit hinzuzunehmen, nichts im Wege. ^^

    Auch wenn dieser ZWE aus originalen, zirka 45-50 Jahre alten Legosteinen entstanden ist, was ihn aus meiner Sicht sehr nachhaltig macht :) dürfen Nachbauten gerne aus beliebigen Bricks, beliebiger Firmen entstehen, meinen Seegen zumindest habt Ihr. :thumbup:

    Hier nun noch ein paar Bilder, dieses genialen Objektes, welches schon einige male zum Einsatz kam. :)

    Ach ja, die Entstehung, ist wie so oft bei genialen Erfindungen, mehr oder weniger Zufall gewesen :S

    Ich habe nicht ewig darüber nachgegrübelt, sondern bin durch Zufall, als ich den Größenvergleich zwischen "normaler" Steingröße und Diamondsteingröße darstellen wollte über diese Konstillation "gestolpert" (2 x 1x1 + 1x 1x2) und zack war der ZWE geboren. :D

    Mit klemmenden Gruß Matthias

    ...but you can call me Blue

  • Das ist ein einfaches und funktionales MOC.

    Sehr schön gemacht, :thumbup:

    BlueBrick Würde es deiner Idee und der Funktionalität wiedersprechen wenn ich bei einem Nachbau den Roten und den Weißen Stein auf dem Halter tausche?

    Würde mir persönlich besser gefallen.

    Nur noch so als Idee: Man könnte auch noch 1x1 Plates mit dazu geben um z.B Unterschiede zwischen 0,75L und 1 L darzustellen.

    Nur Blödsinn im Kopf! :)

    304.524 Steinchen

  • This threads contains 14 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.