CaDA C51006W - GT Police Car mit RC-System

  • Hallo Noppensteinfreunde!


    Hier jetzt die Vorstellung und das Review vom "Polizei"-Auto m. Fernsteuerung!

    Der Beitrag ist jetzt 2 mal enthalten. Hier und dann nochmal als Zitat. War mein Fehler. Doppelt hält besser! 8o

    Schon mal vorweg, der Kauf lohnt sich auf jeden Fall. Das fertig gebaute Auto durch die Gegend "brettern" zu lassen,

    macht total Spass!

    So, dann fangen wir mal an!

    Nochmal zur Info, es gibt 4 versch. Modelle. Ein Polizeiauto und 3 Sportwagen.


    Von außen erkennt man nicht von welchem Hersteller die Teile sind.

    Nach dem auspacken, sieht man auf dem Teiletrenner und dem Fahrgestell den Schriftzug "CADA"!

    Der Preis in Österreich: 39,99

    Meine Meinung dazu, der Preis ist voll ok.

    -----------------------------------

    Dann packen wir mal aus.

    <---- paar Aufkleber sind dabei. ^^

    Beim auspacken, hatte ich ein, "aha" Erlebnis!

    Ich dachte eigentlich, als ich "ferngesteuert" gelesen hatte, das es einen extra Motor geben würde und der Rest ist aus Klemmbausteinen.

    Falsch gedacht! das Fahrgestell ist ein komplettes Teil und alles was "klemmt" wird darauf aufgebaut.

    Finde ich eine Interessante Lösung.

    Theoretisch kann man ja einfach nach belieben und Ideenreichtum eine andere Karosserie drauf machen. Dann wird aus dem Polizeiauto oder Sportwagen ein Kastenwagen oder Pickup. :)

    --------------------------------------------------

    Jetzt alles zum klemmen vorbereiten.

    --------------------------------------------------------

    Schauen wir uns mal die Anleitung an.

    Die Anleitung ist verständlich. Alles das schon gebaut ist, wird in grau angezeigt.

    Pfeile zeigen an, wo Teile zusammengesteckt werden. Manchmal würde man ohne Pfeil es sonst schwer erkennen.

    Es gab keine "Stolperfallen" oder unlogische Bauschritte.

    Auf der letzten Seite sieht man alle Teile die verwendet werden.

    -----------------------

    Als zusätzliche Hilfe, werden auf jeder Seite Teile in orig. Größe gedruckt und es gibt bei einigen Teilen "eigeringelte" Zahlen

    daneben. Diese Zahlen, befinden sich auch auf den Teilen Es gibt ein paar die sehen sich ähnlich oder gehören links oder rechts.

    -------------------------

    Jetzt zu den Teilen selbst.

    Alle Teile sind 1A! Keine Grate oder Gussfehler. Es gibt keine Farbabweichungen, max. hie und da Microkratzer (die muss man aber schon suchen und das Teil so halten, das man es angedeutet erkennen könnte).

    Die Verbindungen halten Bombenfest und es gibt kein wackeln oder Spiel zwischen den Teilen.

    Apropos Kratzer! Paar Tage damit gespielt, dann hätte sich das Thema von alleine erledigt. ;)

    ---------------------------------------------

    Hier nun ein paar Bilder vom Aufbau. Dazu brauch ich eigentlich nichts mehr dazuschreiben, was nicht oben schon beschrieben wurde!


    ------------------------------------------------

    Diese Teile sind über geblieben.

    -------------------------------------------------------------

    Zum Abschluss, die Fernbedienung, Batterien und das Fahrgestell.


    Das Fahrgestell.

    Es ist robust gebaut und genauso 1A wie alle anderen Teile auch.

    Es hat mehr Pin-Aufnahmen als gebraucht werden. Ideal um was eigenes darauf zu bauen.

    Die Spur der Lenkung lässt sich einstellen, falls es nicht passen sollte.

    Die Aufnahme für das Akku-Pack und die Batterien bei der Fernbedienung sind durch eine Schraube gesichert. Also es kann sich nichts unbeabsichtigt öffnen.

    Zum Akku-Pack gibt es noch ein USB-Ladegerät. Solange es blinkt werden die Batterien geladen.

    Ist es aus, dann sind sie "voll". Die Hinteren Räder sind mit einer Spiralfeder "gefedert".

    Die ist aber so schwach, dass die paar Millimeter Federweg nach dem Aufbau mit den anderen Teilen komplett weg ist.

    Macht aber für den Fahrspaß keinen Abbruch.

    Zur Fernbedienung gibt es 2 Batterien, die aber nicht wieder aufladbar sind.

    Kann man aber einfach gegen Akku-Batterien auswechseln, wenn man welche Zuhause hat.

    Fahrspaß!

    Das Motor hat genug Power und sprintet sofort los. Ist ordentlich schnell und das Auto lässt sich gut lenken.

    Der Lenkeinschlag ist auch sehr gut. Die Lenkung geht immer automatisch in die "Null"-Stellung zurück.

    Fazit:

    Schönes Set (gute Optik), die Haptik und das Aussehen der Teile (Meine Wertung: 9.9 von 10 Punkten), Spaß beim bauen,

    Spaß beim fahren, angemessener Preis!

    Die Karosserie lässt sich für eigene Ideen weiterverwenden (dafür ein extra :thumbup: hoch).

    Hab ich noch was vergessen?

    Einfach nachfragen!!

    Hoffe es war eine gute Beschreibung. War meine Erste! 8o

    Nachtrag: Als alternative zu LEGO Steinen, würde ich diese ohne Einschränkung empfehlen. *d1*

    Grüße,

    Euer

    DeSegi *xcool*


    Lasst euch von den "Lichtern" oben nicht täuschen. In "echt" leuchten die nicht!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Alles nicht so einfach!!

    Habe hier mal alles gelöscht, da mein Beitrag dankenswerter Weise von

    Sisaroth jetzt hierher verschoben oder kopiert worden ist!

    Entschuldigt das "kleine" Durcheinander. ?(

    Nächstes Mal wird´s besser!

    Der Daumen hoch, von (major)Tom war vor dem löschen meines Beitrags.

    Er bezog sich auf den jetzt unten stehenden Beitrag von mir! Nur um das auch noch richtig zu stellen. ;)

    Edited 3 times, last by DeSegi: Ein Beitrag von DeSegi mit diesem Beitrag zusammengefügt. (November 20, 2022 at 8:20 PM).

  • Ein wirklich tolles Review *d1* , welches hier im Thread mit der Zeit leider untergehen wird. Und das wäre wirklich viel zu schade. Da das Set von Cada ist, einfach hier im Unterforum (CaDA) ein neues Thema aufmachen und den Beitragsinhalt rüberkopieren. Wobei die Bilder bestimmt nochmal erneut hochgeladen werden müssten :/ Das sollte aber nicht so viel Zeit kosten und wäre echt prima :) :thumbup:

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Es wurden einige Daten von Steineopi geändert, die ich vorher nicht wusste! Danke!

    Die Boxen die bei Hofer verkauft werden, haben ein anderes Design und keinen Hinweis auf CaDA,

    drum konnte ich das auch nicht in der Beschreibung schreiben.

    Die Hofer Setnummern sind auch andere, wie die orig. von CaDA! Das sollte halt auch nicht unerwähnt bleiben.

    Hier noch, die Bilder der 3 anderen Boxen!