Bluebrixx Pro 104177 - Star Trek USS Voyager NCC-74656

  • Preis
    12,95
    Setnummer
    104177
    Steineanzahl
    179
    Erscheinungsjahr
    2022

    Da ich bei den Star Trek Set voll getriggert wurde und nur den haben Will reiz durch bestellen der Mini Set beruhigen konnte (Die großen gehen nicht, zu groß und zu teuer -> Scheidungen kosten immer so viel *l2* ), will ich nachfolgend meine (persönlichen) Eindrücke zu dem Set kund tun.


    Als erstes hier die Aufmachung und Eindruck der Verpackung.

    Grundsätzlich wurde das Design ja vom Lizenzgeber vorgegeben, aber dadurch ist es natürlich auch eher ein Eye Catcher im Ladenregal.
    Über den Einschiebe Karton kann man geteilter Meinung sein, zum einen macht es dadurch evtl. einen Höherwertigen Eindruck, allerdings wird auch dadurch etwas umpackte Luft verschleiert. Der Einschubkarton ist zwar gut gefüllt, hat aber auch einen dicken Rand den man auch als Umbaute Luft ansehen könnte. Außerdem, auch dieser Karton kostet Rohstoffe (auch wenn es "nur" Bäume sind).


    Die Anleitung besteht aus 2 Faltblättern, nach 45 Bauschritten ist man auch schon durch. Zum Schluss gibt es noch eine Teile Liste.

    Den Aufbau würde ich jetzt eher mal als Snack zwischen durch bezeichnen. Das baut man so mal neben dem Fernsehen weg.

    Bis auf die Bügelperlen gibt es keine große Überraschung, aber an der Stelle gibt es einen (meine Meinung) Fehler in der Anleitung.

    Bei Bauschritt 2 werden die Bügelperlen in die Plate eingesetzt, das funktioniert sehr gut und der darauf geklemmte Stein hält auch gut.

    Bei Bauschritt 3 sollen die Bügelperlen allerdings in die Bricks gesetzt werden, hier wäre es definitiv besser gewesen diese auf dem gegen Part auch wieder in die Plate einzusetzen. Bei mir wurden beim zusammen setzen der beiden Teile die Bügelperlen in die Bricks geschoben, ich habe Sie dann wieder heraus ziehen müssen und nachdem ich sie in der Plate eingesetzt hatte, hat es auch funktioniert.


    Der Rest ist eigentlich Standard, aus diesem Grund keine Bilder vom Zusammenbau.

    Hier das Endergebnis:


    Die Montierung auf dem Displaysockel erfolgt auf einem Transparenten Flügel, der am Raumschiff mittig unten an zwei Plate 1x2 geklickt wird.

    Hält, aber mehr auch nicht. Wenn man das Set am Raumschiff hoch hebt bleibt der Sockel auf dem Tisch zurück. Aber, es soll im Regal gut aussehen und bei einem kleinen Model hat man auch nicht so viel Masse das man viele Noppen hätte.


    Die Leftovers halten sich in Grenzen, aber bei einem Set mit 179 Teilen sollte man auch nicht Zuviel erwarten.

  • Danke fürs Zeigen. Lustig finde ich: Kein Platz um nen blauen Brick zu verstecken, also machen wir den Applikator in blau

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • Danke fürs Zeigen. Lustig finde ich: Kein Platz um nen blauen Brick zu verstecken, also machen wir den Applikator in blau

    Noch besser daran, durch die ganzen Sets mit Bügelperlen bekommt man diese nun in Massen und von Lego gibt es den Bar 6L with Stop Ring (63965) nicht in Blau.
    Somit eine schöne Ergänzung.

  • This threads contains 6 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.