Qman 41210 - Frozen Heaven Kylin

  • Preis
    9,99
    Setnummer
    41210
    Steineanzahl
    152
    Erscheinungsjahr
    2021


    When the last eagle flies...


    Auch wenn Steingemachtes das Set hier als Hirsch betitelt, handelt es laut Beschriftung auf der Verpackung eigentlich sinngemäß um das "Einhorn des gefrorenen Himmels". Zugegeben, es hat etwas auch von einem Hirsch - wobei, auf den ersten (kleinen) Produktbild in einer Vorankündigung habe ich das hier für einen blauen Drachen gehalten ^^


    Wie auch immer: Das Highligt an dem Set ist die Verwendung von Metallic Blue als Farbe! Ja, jetzt wird's bunt in der Metallfarbwelt.

    Der Bau

    Die Verpackung ist entsprechend dem metallenen Inhalt in einem schimmernden Design gehalten und für des Lesens mächtige steht extra noch "Alloy Version" drauf.



    Beim Entpacken purzeln dann drei Tütchen und die Faltanleitung raus, in der sich auch ein kleiner Stickerbogen befindet.



    Die Teile in Metallic Blue schimmern prächtig, wobei man bei den Fliesen auf der Unterseite erkennen kann, dass hier am Belag gespart wird. Neben der Metallfarbe liegen auch einige interessante Teile in Trans-Light-Blue vor. Zudem fielen mir wieder ein paar Sonderteile auf, die ich so in der Lego-Welt nicht kenne.



    Der Bau ist hier aufgrund der kompakten Faltanleitung etwas anstrengend, da viele Schritte auf kleinem Raum durchgeführt werden. Man sollte schon konzentriert ans Werk gehen. Die Farbtreue der Anleitung ist wieder etwas zu blass, was aber bei den verwendeten Farben nicht zur Verwechslung führt.


    Das fertige Modell

    Der fertige Einhornhirschdrache sieht mit seinen Metallic Blue Akzenten ganz gut aus. Die Beine sind sehr beweglich und man kann mit ihnen einige Posen durchführen. Allerdings muss er schon auf mindestens drei Beinen stehen.



    Da es sich um einen Magical Cube bzw. Beast Cube handelt, kann er auch in eine Würfelform gebracht werden. Die Anleitung dazu sieht erstmal kompliziert aus, nach ein wenig üben ist er aber eher den einfacheren "Transformern" zuzurechnen.



    Zum Schluss blieben einige Teile übrig, auch ein Teil, dass eigentlich gar nicht verwendet wird. Zumindest bin ich der meinung, es nicht vergessen zu haben, noch dass es in der Anleitung dargestellt wird.


    Fazit

    Im Grunde ein netter kleiner Teilespender für besondere Farbakzente, auch wenn nicht gerade viele Teile in der Farbe Metallic Blue enthalten sind und er auch nicht mehr so preiswert ist, wie seine Vorgänger. Trotzdem bin ich mit dem kauf zufrieden, da mich das Modell einfach von der Farbgestaltung anspricht.

  • Da muss wohl jemand den Chinesen nochmal erklären wie ein Einhorn aussieht. Wenn überhaupt, ist das ja ein Zweihorn *l3*

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • This threads contains one more post that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.