LOZ mini 1036 - Schneewittchen (Modular)

  • Preis
    51,00
    Setnummer
    1036
    Steineanzahl
    2847
    Erscheinungsjahr
    2021
    Minifiguren
    6
    Steineart
    Mini

    Wie versprochen wird heute das Review zu einem der neuesten Sets von LOZ nach gereicht.

    LOZ scheint ja in letzter Zeit die Märchenwelt für sich entdeckt zu haben und die 1036 ist das bisher größte Set in der Märchen-Thematik!


    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Da es wieder ein Grauimport ist, fehlt der Karton

    LOZ unterteilt in genau 2 Abschnitte bei 2847 Teilen :D

    Aber das bin ich ja schon gewohnt!


    Die neuen Anleitungen bei großen Sets haben nun scheinbar ein neues Designfeature auf der Titelseite. Die Farbe kommt erst ab der Hälfte oder so ;)

    Ansonsten gewohnte Kost und ein klare Anleitung.

    Durch die vielen Braun- & Blautöne gelegentlich etwas knifflig, aber alles noch im grünen Bereich.


    Es gibt zwar auch viele Drucke, aber einen kleinen Stickerbogen haben sie trotzdem dazu geschummelt


    Der Bau:

    Klemmkraft und Steinequalität wieder auf gewohnt gutem Niveau.


    Man baut immer einen Raum fertig inkl Baseplates!

    Zuerst die Küche:

    Die Tür ist von außen hübscher als von Innen. Ansonsten auch wieder viele Einrichtungsdetails.


    Der Anbau:

    im Kamin sind auch einige Flammenteile verbaut, welche man so aber leider nicht mehr so einfach sieht.

    Teppich ist ein Sticker. Die Uhr ein Druck.


    Anschließend fügt man die Teile zusammen und baut den nächsten Raum komplett, etc


    Das Arbeitszimmer:

    Wer sich immer gefragt hat von was die Zwerge leben?! Die sind wohl Edelsteinschleifer ;)

    Oben sieht man gut die Fliesen für den Modularbau


    Damit ist das Erdgeschoß zu großen Teilen fertig


    Da einige Leuten wissen wollten wie die Figuren aussehen, habe ich die dann mal schon frühzeitig geklemmt:

    Zwerge bekommen einfach kurze Kinderbeine :D

    Ja und es sind nur 4!


    Weiter geht es im ersten Stock!

    Das Musikzimmer:

    Inkl. Schlagzeug und Orgel-Klavier-Dings :D


    Das Schlafzimmer:

    Man beachte die 7 Betten!! Eventuell sind die fehlend 3 Zwerge outgesourced worden ;)


    Die Schmiede:

    Man kann sogar die kleine Kamintür öffnen und drinnen sind viele Flammen :)


    Damit ist der Aufbau bis auf das Dach fertig:


    Nun werden 3 Dachelemente gebaut und danach angebracht.

    Dabei ist jedes Dachelement zwar ähnlich aber dann doch etwas anders, wodurch es nicht langweilig wird beim Bauen:


    Es gibt auch wieder Extrateile und die nicht zu knapp:


    Damit ist das Werk vollbracht:

    Ein echtes Märchen-Modular :)


    Fazit:

    + Klemmkraft

    + Qualität (allerdings diesmal zum ersten mal leichte Farbabweichungen beim Dunkelblau bei LOZ)

    + Anleitung

    + Design

    + Modular

    + viele Drucke

    ~ leider ein paar Sticker


    Wenn man kein Problem mit "nur" 2 Bauabschnitten bei fast 3000 Teilen hat, ein wunderbarer Bauspaß (Das Baumhaus von LOZ hat rund 4800 Teile und auch nur 2 Bauabschnitte).

    Schön abwechslungsreich zu bauen und eine ziemlich interessante Dachkonstruktion wie ich finde.

    Klare Kaufempfehlung von mir!

  • Das ist das erste Set, was mich zu deinen Ministeinen ziehen könnte kokurya . Warum nur 4 Zwerge dabei sind, verstehen wohl nur die Chinesen.

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • Schönes Review und ein durchaus interessantes Set.

    Optisch mehr als nur gelungen. :thumbup:


    *lgo* Einzigster Kritikpunkt: Eine schöne Kindheitserinnerung ist nun komplett zerstört. Die Gebrüder Grimm waren auch nur Halunken.

    Einfach mal 3 Zwerge dazu geschummelt. ;(

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • This threads contains 4 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.