Lego 10271 - Fiat Nuova 500

  • Preis
    79,99
    Setnummer
    10271
    Steineanzahl
    960
    Erscheinungsjahr
    2020

    Heute gibt es ein besonderes Set...ein Kultauto...das neue Lego Set mit dem Fiat Nuova 500 :)

    Das Kultauto der 60er Jahre, wie ich finde.


    Hergestellt von 1957-1960, augestattet mit einem 2-Zylinder Motor am Heck, 4 Sitzen und 2 Türen. Man wollte damals ein sowohl praktisches als auch wirtschaftliches Fahrzeug kreieren.

    Dies ist mit dem Nuova 500 (Länge gerademal 2,97m und 479cc) gelungen. Auch heute sieht man ab und an einen rumfahren.


    Ich persönlich finde ihn cool.


    Aber nun zum Set.

    Es kommt mit 10 Tüten, ANleitung und natürlich dem allseits beliebten Stickerbogen.


    Lediglich ein paar Fliesen sind bedruckt.


    Ich habe die Sticker (bis auf einen wie ihr später seht) weggelassen.

    Auch in der Anleitung findet man interessante Details zum Fiat.



    Aufgebaut wird in 3 Bauabschnitten.


    Beginnend mit dem Boden und dem Heck







    Rücklichter



    Und der putzige 479cc Motor


    Nun ging es an die Seitenteile. Ansprechend fand ich die schräge Bauform.



    Nun ging es an den Innenausbau





    Nun noch den unteren Teil der Front und der erste Abschnitt konnte abgeschlossen werden


    Bauabschnitt 2




    Fand die Sitzbank und vorderen Sitze echt kultig







    Es geht nun weiter mit Teil 2...aufgrund er Anzahl der Bilder


    Teil 2



    Finde die Lenkradeinheit echt gut gelungen


    Die Türen werden aus 2 Teilen zusammengesetzt




    Andere Seite natürlich genauso



    Nun ging es an die Heckscheibe



    Bauabschnitt 3 und Fertigstellung

    Front mit Vorbereitung Kotflügel und Lichter




    Kotflügel



    Auch hier wieder die coole schräge Bauweise


    Lichter


    Haube



    Die hinteren Fenster kamen nun


    Frontscheibe mit Halterung für das Faltdach


    Faltdach




    Ersatzreifen vorne unter der Haube


    Motorabdeckung



    Halterung mit Koffer



    Weiter in Teil 3

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Teil 3 nun

    Fand das mit dem Koffer ein nettes Gimmick


    Nun ist er komplett fertig


    Zubehör


    Gesamtbild und einzelne Eindrücke





    Fazit:

    Ich bereue es keineswegs mir den Fiat geholt zu haben. Finde es ein richtig gelungenes Set. Definitiv empfehlenswert. Bau hat nicht sonderlich gedauert und war auch nicht wirklich kompliziert

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Probleme beim Aufbau eines gebrauchten Fiat

    Heute gibt es ein besonderes Set...ein Kultauto...das neue Lego Set mit dem Fiat Nuova 500 :)

    Ich habe mir das Creator Modell gebraucht gekauft (statt 80€ für 58€) Teilaufgebaut und ohne aufgeklebte Sticker, die noch in der BA beilagen.

    Der Karton kommt bei mir dann sowieso ins Altpapier.

    Da ich diverse Fertigteile (Dach, Sitze, Sitzbank, Scheiben hinten, Motorhaube) hatte, habe ich diese zusammen gelassen und konnte so nicht zu 100% die Teilevollständigkeit überprüfen. Es gab eine Tüte mit Steinen gefüllt, die lt. Liste rebrickable als Ersatzteile aufgeführt wurden. Ging deshalb davon aus, das alles vollständig war.

    Beim Zusammenbau stellte ich dann - leider erst gegen Ende, da hier die Kotflügel gebaut werden - fest, da bestimmte Steine fehlten oder Lego etwas falsch gepackt hat??


    Lt BA sollen die hinteren Seitenfronten so gebaut werden


    &


    Bei den vorderen Kotflügel sieht es dann so aus


    Mir fehlten 2 Plates 1x2 (für vorne) und 2 Schrägsteine 1x1 (2.Bild)


    statt dessen hatte ich noch 2x über, die am Ende noch nicht verbaut waren.


    Nach einigem Suchen in der BA habe ich mich letztendlich entschlossen, die in den Bilder gezeigten Stellen hinten etwas umzubauen



    Habe es so gelöst mit den 2x die übrig waren.


    Beim LegoService habe ich die fehlende Steine nachgeordert, damit ich die Bauschritte wie vorgesehen bauen kann.


    An die, die den Fiat gebaut haben, gab es bei euch auch etwas auffälliges?

    War es bei meinem Modell vll. Fehlteile vom Verkäufer verursacht oder doch ein Packfehler?


    Ich könnte das gesamte Modell nochmals auseinander nehmen und dann alle Steine mit der Stückliste vergleichen, aber ganz ehrlich,

    die Klemmkraft an einigen Steinen ist nach 2 Aufbauten schon nicht mehr so doll (hätte ich bei Lego nicht erwartet), deshalb lasse ich das.

    Es gibt einige Punkte, die mir an dem Modell nicht so gefallen, aber bei 25% Preisersparnis zum OVP lässt sich das verschmerzen.


    einen Gruß vom Steineopi

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...