Posts by Maikl

    Danke für den Einblick. Der Schlangenrauch ist wohl auch noch in der falschen Farbe oder ist der Müller in den Kamin gefallen? :)


    Was genau meinst du? Im Text schreibst du, dass fehlende Teile nachgeliefert würden. Im Schluss liest es sich so, als ob immer noch Teile vom Dach fehlen.

    Das ist auch so. Die ersten Teile wurden nachgeliefert und dann war aber wieder was falsch.

    Wir sind dann so verblieben, dass ich erstmal zu Ende baue und dann mitteile, was genau fehlt oder falsch ist.

    Ich hab eben den "Bauplatz" gebraucht, darum musste es weg...

    Hallo zusammen,


    heute darf ich euch das Review zu einem Rezensionsexemplar vorstellen:

    Die mittelalterliche Windmühle von LesDiy Klick


    Das Set kommt in einem braunen Umkarton und innen befindet sich der eigentliche Karton des Sets


    Innen befinden sich viele kleine Beutel (kann man immer brauchen) und eine Tüte mit einem USB Stick. Auf diesem befindet sich die Anleitung als PDF


    Gezählt habe ich die Tüten nicht. Nummeriert sind diese ebenfalls nicht. Lt. Recherche von Takeshi handelt es sich um XingBao Teile.


    Angefangen wird mit der Grundplatte und der Hauskonstruktion



    Hier sehen wir schon einige Farbabweichungen




    Bis hierher war alles super. Gute Klemmkraft und keine Fehlteile.


    Allerdings fiel dann auf, dass die falschen Teile beiliegen.

    Der Fehler liegt am Tube in der Mitte. Sollte so nicht sein, da das Teil mittig aufgesetzt werden soll. Leider ging mir hier die Bilddatei flöten...

    Einige hatte ich in meinem Fundus. Die fehlenden bzw. falschen Teile wurden nachgeliefert


    Das sollten lt. Anleitung bedruckte Pilze sein...naja...


    Ansich bis dahin alles stabil...aber das fragile kommt nocht ;)


    Bei Leiter und dem Geländer ging es schon los...ja nicht mehr hinlangen (für spätere Bauschritte hatte ich die Leiter wieder weg)


    Die Konstruktion vom Turm kommt momentan noch stabil daher


    Der Bau war sehr fragil und teils die Teile nur mit einer Noppe verbunden. Gefühlt aber an Lufthaken :)

    Das wurde dann erst im weiteren Bauverlauf stabil und man konnte es auch anfassen :)


    Bis wieder die brauen Plates drauf kamen, war der Turm etwas fragil, da die einzelnen Elemente in 5er Noppenhöhe nur aufgesteckt wurden


    Ab hier war die Konstruktion stabil


    Auch die Blumen sollten lt. Anleitung anders aussehen...


    Das Dach wird separat gebaut und dann nur aufgelegt


    Aber hält und verrutscht nicht


    Hier ging es dann Richtung Dach vom Turm. Sehr fragile Konstruktion.


    Es waren die falschen Größen der Räder dabei, so dass ich das Dach nicht ordnungsgemäß bauen konnte (man sieht es ja auf den Bildern). Die Teile werden nachgeliefert.


    Somit habe ich erstmal weitergebaut, um final LesDiy mitteilen zu können, was fehlt oder falsch ist. Die Konstruktion der Flügel find ich gelungen und ist auch stabil


    Hier kamen wir wieder zu falschen Teilen; nämlich beim Bau des Baumes. Es war 2x das mittlere Teil vorhanden


    Finale Bilder




    Info:

    Nachdem Breaking Brick bei anderer Gelegenheit mit einigen Designern bzgl. Rechte und LesDiy gesprochen hat, habe ich hier die Recherche erspart...


    Fazit:

    Das Set kommt in einer m.M.n. tollen Verpackung und auch die Idee mit dem USB Stick (kann man ja immer mal brauchen mit 4GB) find ich super.

    Ansonsten teils sehr fragil während dem Bau und man kommt schonmal ins fluchen. Wären nicht die falschen Teile, wäre meine Stimmung diesbezüglich besser. So ist das Ganze nur mittelmäßig.

    Das Set geht (schon allein wegen der fragilen Baumkonstruktion auen dran) nur als Displaymodell in Frage. Zum Spielen definitiv nicht geeignet. Aber wie ich finde super anzuschauen. Leider finde ich aufgrund der falschen Teile die finalen Bilder wegen des Daches am Turm nicht so toll. Aber ich konnte das Set nicht noch länger rumstehen lassen...schließlich steht es schon ewig.

    Schade, dass ich nicht so lange bleiben konnte. Aber man hat eben noch andere Termine ...

    Schön wars. War nett Euch getroffen zu haben.

    War aber definitiv mal cool ein Gesicht zum Namen zu sehen und auch so wars super :)

    Also ich fahre Samstag früh von 95326 Kulmbach nach Eckenthal. Falls da auf dem Weg wer mit will, kann sich gerne melden.

    Alternativ könnte ich auch über Bamberg fahren.


    Beginn wäre 10 Uhr

    Ein Review zur Racing Garage wäre wünschenswert. Wie es aussieht haben wir noch gar kein Review zu diesen Werkstatt Sets obwohl es da ja mittlerweile einige von gab.


    Wobei ich wage in Erinnerung habe das zumindest eins davon hier mal vorgestellt wurde. :/ Vermutlich aber nicht in Form eines Reviews

    Ui des kann aber dann dauern...da is noch einiges andere in der Pipeline, sofern ich mal zum Klemmen komm...

    Habe dieses Produkt zum Geburtstag geschenkt bekommen. Es ist der letzte Schrott! Steine passen nicht, Steine halten nicht, einfach ein billiges Produkt und nicht zu empfehlen. Zudem bekommt man sein Geld nicht zurück und man bekommt nur eine Gutschrift. Als würde ich nochmal gekd für so einen billigen Scheiss ausgeben. Da sind die Produkte bei Wish ja tausend mal besser. Definitiv ist dieser Scheiss nicht zu empfehlen. Finger Weg!!!!!!

    Naja, also ich hab das Set auch zuhause und kann nur schwer diesen Kommentar nachvollziehen. Schon allein wegen super beweglichen Figuren super... Zudem auch einige andere Sets des gleichen Herstellers zuhause. Klar gehören sie nicht zu den besten Klemmbausteinen, aber es gibt weit schlimmere. Viel schlimmer fand ich teils die Bauweise, wo nur Plates an einer Noppe hängen. Da braucht man sich nicht unbedingt wundern, dass es etwas wackelig erscheint.

    Ansonsten bin ich bzgl des Herstellers ganz bei meinen Vorrednern

    Dann werde ich mich hier auch mit einklinken...


    Ich weiß von 2 Designern, die problemlos mit denen zusammenarbeiten und die Lizensierung ok ist. Zudem bin ich auch in engen Kontakt mit einem Designer, der gerade dabei ist, einen Vertrag mit MCM abzuschließen. Heißt für mich, dass es auch hier seriös wirkt.

    Insofern besteht zum jetzigen Zeitpunkt für mich kein Anlass, die Werbung zu entfernen.

    Apropos Werbung; nachdem ich ein Set fürs Review von denen bekomme, sind wir so verblieben, dass wir seitens NSW zumindest mal die Werbung schalten.

    Sobald das Set da ist, kann ich näheres zu sagen. Genauere Details einer Partnerschaft, werden dann im Nachgang besprochen.


    Bzgl der Eigenproduktion der Steine, kann ich mir dann hoffentlich nach Erhalt des Sets auch selbst ein Bild machen. Evtl. gab es hier Übersetzungsprobleme im Vorfeld, aber definitiv mag und kann ich mich erst äußern, sobald ich etwas in den Händen halte.

    Danke fürs Zeigen.

    Die würde wunderbar in mein DAK Diorama passen...aber ob sich ein Platz finden würde wage ich zu bezweifeln :)


    Ich kann auch nur Fotoboxen empfehlen. ich selbst habe 2...eine 80x80x80 und ne kleinere 40x40x40 denke ich. Sind echt top und zB bei Ali günstig (glaub Takeshi hat sich da mal wa sgeholt). Nur müsst ich die Boxen mehr nutzen... *sehnix*

    Servus und Willkommen hier

    *w1*

    Fränkische Grüße klingt gut, dann gibt es meinerseits Grüße aus dem Frankenland zurück :)

    Alpakas sind schöne Tiere, die mag ich :)

    Viel Spaß hier und auf ein fröhliches Miteinander :)