Modbrix 6914 - Trench Run

  • Preis
    28,95
    Setnummer
    6914
    Steineanzahl
    580
    Erscheinungsjahr
    2020

    Heute ein Modbrix Set der - für mich jedenfalls - besonderen Art.


    modbrix_468x117.png


    Der Trench Run :)

    Das Set kommt in 12 Tüten und hat keine Sticker...aber auch keine Drucke. Ist aber auch nicht notwendig.


    Die Szene kommt in "Star Wars. Episode IV - Eine neue Hoffnung" vor in der Luke versucht mit seinem X-Wing, einen Torpedo in einen Lüftungsschacht des Todessterns zu treffen.

    Zuvor hatte das Imperium die Ferukraft des Todessterns demonstriert, indem sie den Planeten Alderaan zerstört haben.


    Nur durch die Macht konnte Luke den Torpedo zielgerecht abfeuern und das Ende des Todessterns war besiegelt.

    Aber ich glaube ich schweife etwas ab... :)


    Nun zum Set...

    Erst vor nicht allzulanger Zeit habe ich ja bereits mit einem anderen Set von Modbrix gekämpft, aber auch gewonnen (nein, in meinem Fall war es nicht die Macht, die mir dazu verhalf, sondern eher unser gutes fränkisches Bier, welches mich davon abhielt all zu viele Nerven beim Bauen zu verlieren :)).


    Vorweg gleich mal die Sachen, die mir bitter aufgestoßen sind:

    Die Farbfehler einiger Plates sind schon recht auffällig. Ich hab mal versucht das Ganze bildlich festzuhalten


    Dadurch, dass hier später die Tie Fighter davor stehen, fällt es nicht mehr so auf.


    Und man musste mal wieder einen Stein 1x2 Plate mit Noppe mittig aufsetzen...

    Schwierig, wenn da ein Nupsi in der Mitte und somit im Weg ist.


    Hab dann schlichtweg die 1x2 Plate ausgeschliffen...und fort war der Nupsi und der Stein hat gepasst :)


    Der Bau ansich ging flott und war an einem Abend (natürlich wieder mit fränkischem Bier - schon allein vorsichtshalber :)) erledigt.

    Leider war auch das Bier alle, aber ich glaub das hat nix mit dem Set tun :)


    Zudem wollte der in Schritt 48 gefertigte Flügel des Tie Fighters nciht halten.


    Habe hier einfach eine zusätzlich 2x2 Plate mit Kreuzloch verwendet und alles war gut.


    Die grauen 1x2 Gitterplates waren teilweise so streng, dass man gedacht die brechen an den Streben


    Der Bau vom horizontalen Teil:

    Nachdem es keine wirklichen Bauabschnitte gab, hab ich jeweils nach einer Platte ein Bild gemacht bzw. wenn es zur nächsten ging.

    Die Details find ich ja mal richtig gut...




    Und der bau vom senkrechten Teil:




    Und zusammengesetzt:




    Die Modelle:


    Gesamteindrücke:





    Fazit:

    Ein wirklich schönes Diorama, welches einen Platz in meinem Büro bekommt (da stehen eh schon einige Klemmbausteinmodelle :)).

    Kann es jedem Star Wars Fan nur empfehlen. Bau war auch nicht schwer und leicht von der Hand. Echt toll !!!:)

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Danke für das Review. Das Set gefällt mir sehr gut und es freut mich, dass es ein Modbrix Set ist, dem man nicht das Fliegen beibringen will, sondern dass gut von der Hand geht.


    Bezüglich der Farbfehler: die Oberfläche des echten Todessterns ist bestimmt auch nicht ganz gleichmäßig gefärbt.

  • Nachtrag:

    Beim eintüten grad festgestellt, dass man die Rückwand ggf. an folgender Stelle noch mit ner 4x6 Plate verstärken


    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.