Sembo 8411 Technique - VW Käfer

  • Setnummer
    8411
    Steineanzahl
    855+
    Erscheinungsjahr
    2023

    Hallo Noppensteinfreunde!


    Hier nun das Review des Sembo VW-Käfer!


    Beginnen wir mal mit der Verpackung.

    Sehr schön gestaltet und alles drauf was man wissen muss bevor man es kauft!


    Das Modell kann mit Motoren und Fernsteuerung nachgerüstet werden. (Vom Umbau mache ich ein eigenes Review)


    Im Karton sind nochmal 2 Karton mit dickem Rand um es voll erscheinen zu lassen. Theoretisch hätte man eine 1/3 kleinere Verpackung nehmen können,

    aber das ist ja bei fast allen Herstellern so.

    Meine Meinung dazu, es müssen nicht mehrere Kartongrößen gelagert werden und man braucht auch nur eine Maschine dazu. Spart Zeit und Geld!


    Die Teile sind durchgehend 1A. Welche Steine sie auch immer verwenden. Es gab keine Fehlteile und bei jedem Bauschritt blieben ein paar Teile über, die aber nicht alle bei den nächsten Bauschritten verwendet werden.

    Besonders die Silber plattierten Steine haben es mir angetan! Nicht wundern, ich habe einige durch hellgraue Steine ersetzt, um Sie zu "schonen". ;)

    Auch einige Aufkleber sind dabei.


    Beschreibung ist im vollen Umfang einfach aufgebaut und verständlich! Die versch. Bautechniken sind immer wieder faszinierend. :)

    Am Ende, gibt es noch die Einbauanleitung, wenn man das Fahrzeug motorisieren möchte!


    Mit dem Kauf, macht man eigentlich nichts falsch. Guter Teilespender und das "Chassis" währe auch für einen eigenen Moc gut zu verwenden.


    Von mir gibt es eine *d1* . Ist aber nur meine Meinung zum Set!


    Nun die Bilder mit teilweise angefügten Erklärungen:


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Die Aufkleber sind mit einem Tape in der Bauanleitung fixiert. Was ich positiv finde, da es nicht passieren kann das der Bogen geknickt wird.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Es gibt eine funktionierende Lenkung! Damit das Lenkrad am richtigen Platz platziert ist, werden 6 (Sechs) Zahnräder benötigt. 8o


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Bei 3-4 Stellen muss man Teile montieren, aber man hat keine gute Möglichkeit dagegen zu halten.

    Hier musste ich mit dem kleinen Finger zwischen die Teile um das Teil andrücken zu können.

    Geht vielleicht auch anders, aber beim Bauen denkt man nicht viel nach. ^^


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Hier ein Bild von 2 der Silber plattierten Teile. Die sind einfach zu schade Sie zu montieren und zu zerkratzen! Die hebe ich mir für einen zukünftigen "Moc" auf. :)



    ----------------------------------------------------------------------------

    Diese Teile sind am Schluss über geblieben.

    Die 2 Orangen Teile mit der "Kugel" drauf hatten mich etwas verwirrt!

    Dachte zuerst ich hätte Sie irgendwo vergessen. 2 mal die Bauanleitung durchgeschaut und nicht gefunden.

    Als ich dann beim Umbau fürs motorisieren geschaut habe, war dann auf der vorletzten Seite zu sehen, das sie als "Stick" für die Fernsteuerung verwendet werden! ^^

    Also alles bestens!


    ---------------------------------------------------------------------------


    Zum Ende noch ein paar "Werbe" Fotos! *a1*

    Danke, für Eure Aufmerksamkeit.



    Fortsetzung folgt.....


    Hallo Noppensteinfreunde!


    Noch ein paar Vergleichsfotos mit meinem anderen VW-Käfer:



    Fortsetzung folgt....

    Edited 2 times, last by Steineopi: Ein Beitrag von DeSegi mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Hallo Noppensteinfreunde!


    Sooo, hier nun das Review Update vom Umbau mit Fernbedienung!


    Gleich vorweg, es funktioniert tadellos. Keine Stolpersteine versteckt.

    Schritt für Schritt auseinander nehmen und die Motoren verbauen.

    Man muss keine Pins oder dergleichen extra verwenden. Der Motor für die Lenkung hält alleine auf seinem Platz und

    für den Antrieb sind schon 2 Pins vorhanden.

    Nach dem Umbau bleibt ein zusammengebautes Teil über. Der musste für den Servo-Motor weichen.

    Alles andere ist zum Schluss wieder auf seinem Platz!


    Achtung! --> Beim Einbau des Servomotors schauen das die Räder parallel zum Fahrzeug stehen. Ich hatte zuerst nicht darauf geachtet. 8o


    Hier nun die Bilder und ein kurzes Video mit Funktionsprüfung:


    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    VW Sembo Umbau mit Fernbedienung!

    -------------------------------------------------------------------------------------------------


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Fortsetzung folgt....