Playtive Clippys KB-11148 - Polizeiauto

  • Hallo Ihr Klemmbaustein Bewohner da draußen vor den Bildschirmen,

    es gibt Unterstützung für die Noppige Polizei in unserer Stadt …


    KB-11148 Polizeiauto


    Das Polizeiauto kommt in einen großen Stabilen Pappkarton. Damit die große Packung gut gefüllt ist finden wir hier …


    Ein kleines Bauanleitungsheft, wo ich jedoch Persönlich finde das Teilweise die Blauen Steine in der Anleitung schlecht von der Form her zu erkennen sind. Sowie einen kleinen Übersichtlichen Sticker bogen von Guter Qualität, so auch später das anbringen auf den Bausteinen trotz „zittriger Hand“ und mit guter Klebekraft.

    Dann hätten wir noch eine „Handliche und Übersichtliche“ Gebrauchsanweisung.


    Am Ende haben wir noch 5 Einzelne Plastiktüten mit den Bausteinen, was mich aber dabei wundert? In den kleineren Playtive Clippys Sets wie z. b. das Cabrio oder der Rennwagen waren die Reifen nie Separat bzw. für sich allein verpackt?



    Kommen wir zu den Figuren …

    diese werden aus Einzelteilen wie den Beinen, Armen, Händen und Kopf zusammengesteckt. Aber! Dieses Mal war das zusammenstecken der Hände in die Arme relativ leicht?

    Den Figuren aus manchen Playtiv Clippys Sets hatten die „Sluban“ Krankheit, wo nur unter hoher Kraft Anstrengung bzw. mit Hilfe von Werkzeug wie einer Zange das zusammenstecken der Hände in die Arme möglich war.

    Beide Figuren sind Sauber und Farbecht sowie von und hinten Bedruckt. Zudem gibt es auch eine weiße „Präsentationsplatte“ auf der sowohl Produkt und Firmenname aufgedruckt sind.

    Es gibt zudem auch einiges an Zubehör für die Figuren, wir hätten da Modischen Armschmuck auch genannt „Handschellen“, welche auf der Produktverpackung nicht gezeigt werden? Ein Modernes Funkgerät sowie eine relativ große Pistole.



    Jetzt kommt der Highspeed Polizeiwagen …

    Das zusammenstecken der Bausteine war bis auf 1 bzw. 2 Bauschritten relativ leicht. Auch das Aufbringen der Aufkleber war wie weiter oben schon Beschrieben sehr gut, trotz das z. b. der Police Schriftzug über mehrere Steine geht.

    Außer bei den beiden Nummernschildern vorn und hinten waren ein paar Millimeter mehr Aufkleber Folie vorhanden, als Platz auf den jeweiligen Baustein. Daher sind diese nicht sehr gerade angebracht.

    Die Stabilität des Polizeiwagen ist auch gut, was bei einen Spielzeugmodell wichtig ist.

    Genauso gut sind auch die Vollgummi Reifen, was für eine Top Fahrgefühl auf Teppich, Fliesen und Laminat führt.



    Aber!! Jetzt kommen wir zu einen „Kleinen“ Nachteil, wobei ich mir zu 99 % sicher bin das ich alles richtig zusammengesteckt habe.

    Der Polizist passt nicht in das Polizeiauto! Er hat zu Breite Hüften bzw. die Breite des Fahrzeugs ist zu schmal?!

    Das Modell sieht komplett so aus wie in der Bauanleitung und auf den Karton. Keine Noppe Zuviel oder zu wenig.

    !! Achtung nachträgliche Berichtigung, es ist möglich die Figur in das Fahrzeug zu setzen. Nachdem man die Frontscheibe und das Lenkrad wieder entfernt. Beim Zusammenbau danach muss man beachten das Dach mit etwas mehr Kraftaufwand wieder aufzustecken. Die Figur kann beim "Aussteigen" ganz normal nach oben durch das Fahrzeug wieder entfernt werden, jedoch kommt einen die Frontscheibe Fröhlich entgegen gesprungen. !!

    Am Ende haben wir noch die Ersatzteile, bei diesen etwas größeren Sets fallen diese Übersichtlich aus. Verwundern aber gleichzeitig auch etwas? Es gibt nur ein paar "Helfende Hände"?



    Fazit:

    Das Fahrzeug und die Figuren sind ein Top Kinderspielzeug Set. Natürlich auch ein muss für jede Klemmbaustein Stadt!


    Ich wünsche euch spannende Einsätze sowie einen wunderschönen Tag, Abend oder auch Nacht … *p1*

    Edited once, last by Cityheld (October 13, 2023 at 3:49 PM).

  • Kommen wir zu den Figuren …

    diese werden aus Einzelteilen wie den Beinen, Armen, Händen und Kopf zusammengesteckt. Aber! Dieses Mal war das zusammenstecken der Hände in die Arme relativ leicht?

    Den Figuren aus manchen Playtiv Clippys Sets hatten die „Sluban“ Krankheit, wo nur unter hoher Kraft Anstrengung bzw. mit Hilfe von Werkzeug wie einer Zange das zusammenstecken der Hände in die Arme möglich war.

    Die Qualität scheint bei Playtive auch mal etwas zu schwanken. Bei einem Set hatte ich z.B. das Problem das sich die Räder nur sehr schwergängig gedreht haben. Da lag es an den Felgen. Bei den anderen Sets hatte ich das Problem nicht.

    Wenn der Polizist nicht ins Auto passt wäre das ja beschiss, da auf der Verpackung deutlich zu sehen ist das die Figur im Wagen sitzt. :huh:. Ein ähnliches Problem gabs auch mal bei einem Cobi Set. Da passte die Figur auch nicht ins Fahrzeug obwohl es auf der Verpackung gezeigt wurde.

    Bei den sets die ich von Playtive bzw. Kidland habe (beides das gleiche), konnte man die Figuren immer reinsetzen. Das Problem dabei war allerdings fast immer das man die Figuren nur mit hochgeschwenkten Armen reinsetzen kann weil die Figuren unvorteilhafte Proportionen haben. Unter anderem halt die zu langen Arme.

    Bei älteren Sets wie z.B. dem großen Polizei LKW hat man auch das Problem mit Designmängeln. Da wird das Führerhaus unzureichend befestigt und fällt dann recht schnell ab. Oder beim Feuerwehr Leiterwagen kann man nur eine Figur in die Fahrerkabine setzten obwohl es auch möglich gewesen wäre das so zu designen das man zumindest 2 Figuren reinbekommt. Beim Leiterwagen hat man auch das Problem das einiges an Zubehör für die Figuren dabei ist und am Fahrzeug auch einige Fächer vorhanden sind die man öffnen kann. Allerdings passen die meisten Sachen gar nicht in die Fächer weil die Fächer dafür zu klein sind.

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • Hallo Upgrade

    danke für deine Antwort. Ich hatte schon etwas an mir gezweifelt, aber wenn solche Design Fehler auch bei anderen Playtive Clippy Sets auftauchen bin ich beruhigt.

    Schade das beim Polizei LKW auch Designmängel vorhanden sind, da dieser im Lidl meines Vertrauen noch auf Lager ist und ein Kauf geplant ist. :/

  • This threads contains 17 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.