MOC "X marks the spot"

  • Heute stelle ich Euch einen kleinen "Quickie" vor, den ich heute nach Feierabend zusammengestöpselt habe.

    Die Bauzeit inklusive Zusammensuchen der Steine betrug etwa 2 Stunden.

    Gebaut ist auf einer 20x20 Grundplatte von Strictly Bricks. Darauf ist ein Sockel aus 2x2 Steinen (Strictly Briks) umrandet mit Dachsteinen von Decool und Wange.

    Dargestellt sind drei Cobi Piraten auf Schatzsuche. Der Kapitän voraus, zwei Männer aus seiner Crew dahinter.

    Wie jeder erfahrene Pirat weiß, markiert das "X" den Platz, wo der Schatz vergraben ist.


    Palmen von Cobi und Grünzeug von Modbrix bilden die Vegetation.

    Als Krabbeltier eine Spinne von Xingbao.

    Die Piraten sind weitestgehend original. Ergänzt wurden Macheten von Xingbao, eine Schaufel und ein Piratenhut von Ausini.

    Der letzte Pirat sieht mit seiner Originalmähne aus, als wenn er unter Drogen steht. Mit dem Ausini Dreizack wirkt er etwas wacher.



    b&w


    MOC "X marks the spot" von Brick & White.

    Meine Entwürfe und Ideen dürfen unter den Bedingungen der CC BY-SA 4.0

    Lizenz verwendet werden.

    Um eine Kopie dieser Lizenz anzusehen, besuchen Sie https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de


    MOC "X marks the spot" by Brick & White

    My designs and ideas may be used under the terms of the CC BY-SA 4.0 license.

    To view a copy of this license, visit https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0

  • Habe gerade nochmal drauf geschaut und ein minimalinvasives Update vorgenommen.

    Sind nur sehr kleine Änderungen, aber die Szene gefällt mir jetzt deutlich besser.