COGO 3118 - Pirates

  • Preis
    9,90
    Setnummer
    3118
    Steineanzahl
    167
    Minifiguren
    3
    Hersteller
    COGO

    Bevor ich das Set an Kinder weitergebe, hat mich einmal selbst die Neugierde gepackt, da ich den Hersteller bisher noch gar nicht kenne.


    Verpackung, Anleitung & Inhalt:

    Die Verpackung finde ich eigentlich ganz gelungen mit dem Schatzkarten-Look:


    Darin ein Innenkarton (hat mich bei dem Preis eigentlich überrascht)


    Mal alles in einer Übersicht:


    Die Anleitung ist ein einfaches gefaltetes Blatt (bin ich von LOZ gwohnt), allerdings kann es von Farbdarstellung nicht nicht mit z.b. LOZ mithalten.


    Der Bau:

    Zuerst fallen einem etlich "Sonderteile" ins Auge:

    Bootbasis ist ein Formteil


    Ja das ist ein Teil :D


    Halbkreis mit Techniklöchern


    Die Masten:


    Auch das ist ein Teil O_o


    Los geht es:

    2 Noppen müssen reichen

    Farben und Klemmkraft sind OK.


    Heckausbau:


    Deckbau mit Sonderteilen:



    Sieht soweit ganz gut aus:


    Antenne ist nicht gleich Antenne ;)


    Segel aus Kunststoff :/ Als Kind vermutlich ok, aber ich liebe mein Stoffsegel von Megacontrux


    Ketten gibt es im Eigenbau-Rahmen

    Hält, aber ob das einen Kinderspieleinsatz aushält.... ich glaube es fast nicht



    Die Figuren sind bedruckt und die Beine einzeln beweglich, aber irgendwie fühlen sich sich durch ihr geringes Gewicht nicht ganz 100% wertig an


    Das Schiff ist fertig:


    Baumangel?

    Extra in der Anleitung nachgesehen, gehört wirklich so:


    2 blaue Steine vergessen:


    Reste:


    Fazit:

    + geringer Preis

    + Klemmkraft OK

    + Farben OK

    + Kleine Verpackung mit weniger Plastikmüll als Cobi

    + keine Sticker


    o Teiletrenner

    o/- Farbdarstellung der Anleitung, kann denke ich bei größeren Sets zu Schwierigkeiten führen

    o/- Schwerter & Co lösen sich eher schwer aus dem Plastikrahmen


    - die Selbstbaukette ist denke ich für ein Kinderspielset nicht tauglich

    - kleinerer Baumangel an Deck.


    Kurz:

    Ein kleines, günstiges Kinderset ohne Sticker mit ausreichender Klemmkraft aber leider auch Mängeln

    Die Kette halte ich für komplett untauglich.


    In Ermangelung eigener Kinder / Testobjekte, werde ich das Set mal an Kinder weitergeben und mir von der Mutter berichten lassen :)

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.