Lego 21310 - Ideas Alter Angelladen

  • Preis
    149€
    Setnummer
    21310
    Steineanzahl
    2049
    Erscheinungsjahr
    2017
    Minifiguren
    4


    Hallöchen liebe Noppensteinwelt Fans,


    Heute möchte ich euch mal ein altes Modular vorstellen: der alte Angelladen. Das war das erste Set was mich wieder mit Klemmbausteinen infizierte. Hatte zu der Zeit ohne es zu wissen einen Bekannten der im Lego Shop gearbeitet hat. So war es auch möglich ein Set zu bekommen mit einem Autogramm des Fandesigners.



    Los geht es mit einer Art Unterbau mit Spinnennetz und Spinne :-)



    Der Designer hat viele tolle Details mit eingebaut. Sei es zum Beispiel nur ein kleiner Mauervorsprung



    In den nächsten Beschritten entsteht der tolle Laden mit Tresen


    • Der Laden hat eine aufklappbare Rückwand und ein abnehmbares Dach aus unterschiedlichen Holzsorten und mit dekorativen Aufklebern. Es gibt 2 Dachfenster, 2 aufklappbare Eingangstüren, 2 glasähnliche Fenster, grüne und beige Bodenfliesen, 4 aufklappbare Fenster, eine Ladentheke, Warenregale und verschiedene weitere Elemente. Hierzu gehören eine Registrierkasse, ein Becher, eine Flasche, Schachteln mit Haken, Bargeld, eine Schreibtischlampe, 2 Ruder, Angelausrüstung samt Angelruten, Harpunen und Fischernetzen, 3 Taucherhelme, 3 Sauerstoffflaschen, 4 Taucherflossen, ein Sextant, eine als Karte verzierte Platte, eine Kiste mit TNT sowie eine Spinne und ein Spinnennetz unter dem Boden.

    Machen wir weiter mit der Außenfassade



    Hier das zweite Mauerwand-Element



    Und einen ersten Ausblick ins innere des Ladens



    Das tolle Dach entsteht


  • Als letzter Bauabschnitt folgt der Turm des Gebäudes



    Und hier das fertige Modell



    Und nochmal von drinnen



    Ich finde den Laden total klasse. Viele ooohh, aaahhh und wooow Effekte waren beim bauen dabei. War Mega überrascht, das man so viele kleine Details eingebaut hat. Umso enttäuschter war ich allerdings als Lego veröffentlichte, dass es keine weiteren Sets des Designers gibt. So hat er eine ganze Hafenstadt gebaut und auch eingereicht.



    Leider hat sich lego dagegen entschieden, warum auch immer. Denn eines ist klar: Käufer gäbe es genug. Sie hätten ihnen die ganzen Gebäude aus den Fingern gerissen.



    Wieso Lego? Wieso hörst Du nicht einmal auf Deine Kunden ? Ihr hättet einen riesen Reibach mit der Hafenstadt machen können .........


    Robert hat übrigens auch eine eigene Page, die ihr hier erreichen könnt: https://www.ramt-brick-design.com/projects

  • *d1* Danke für Dein schönes Review.

    Sind die "Holzbretter" bedruckte Fliesen oder alles Sticker?

    Der Rest der Hafenstadt ist absoluter Wahnsinn. Verstehe einer Lego. ?(

    Den Leuchtturm finde ich fast noch ein bisschen schöner als den Angelladen. Da wäre ungemein Potential gewesen.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Also ich muss sagen ich finde der Angelladen ist eines der schönsten Sets die Lego jemals gemacht hat. Der steht auch noch definitiv auf meiner Haben-will-Liste.

    Von den anderen Gebäuden hatte ich noch nie gehört. Aber die sind ja auch mal so richtig genial. Da sieht man mal wieder was für Füchse da bei Lego arbeiten. Oh man🙈

  • Der steht auch noch auf meiner Wunschliste fürs nächste Jahr, Ist echt eines der schönsten Sets. Wenn ich doch nur mehr Platz hätte, dann würde ich versuchen die Hafenstadt nachzubauen ;(;(;(

  • Ein wirklich tolles Set und bin echt happy, dass ich es mir damals direkt gekauft habe :) Wird von allen Leuten die zu Besuch sind bewundert, egal ob die Leute was mit den kleinen Steinen anfangen können oder nicht.

    Aber das der Designer eine ganze Hafenstadt geplant hatte, wusste ich bis dato noch nicht. Und jetzt will ich auch die anderen Gebäude haben! Die doofen Dänen :cursing:

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • Ich finde das auch aus Unternehmer Sicht Blödsinn so etwas tolles nicht zu vermarkten. Jeder, aber wirklich jeder der dieses Set gekauft hat hätte weitere Gebäude aus dieser Serie gekauft. Aber ich verstehe auch den Fandesigner nicht. So hätte er doch wenigstens seine Anleitungen vermarkten können damit die Fans auch etwas davon haben???

  • :/ Vielleicht darf er nicht.

    Könnte mir schon vorstellen, daß es einen Vertrag zwischen Lego und dem Designer gibt. Besonders wenn der Vorschlag über Ideas realisiert wird.

    Meine auch schon mal gehört/gelesen zu haben, wenn man bei Ideas was einreicht, automatisch die Rechte an Lego gehen. Bin mir aber nicht sicher.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Danke für diese tolle Review.

    Das Set sieht wirklich absolut super aus und meiner Meinung nach mit vielen Details. Bin gespannt was uns Zukunft an tollen „Ideas“Sets erwartet