Posts by Chrisael

    Nochmals ein Nachtrag!

    nach einer Pause hab ich das Schiff "fertig" gebaut. Also in Wahrheit ist es nicht fertig, denn zu all den anderen Dingen die schon negativ waren sind kaputte Teile dabei und es fehlen auch Teile. Einige habe ich nicht.
    Zusätzlich gibt es einen Konstruktionsfehler so dass, das Dreieckssegel gar nicht halten kann.
    Insgesamt eine Katastrophe!

    Noch ein paar worte zum Schiff!

    Beim auspacken der Steine hatten die einen starken Eigengeruch und ich denke die sind dann noch ausgedampft. Hatte gestern Abend nach dem aufbauen merkwürdiges Halskratzen. Inzwischen ist der Geruch weg, sind also wohl schon ausgedampft.
    Ich würde es definitiv Kindern nicht zum spielen geben auch wenns eigentlich ein Spielset ist.

    Ich kann nicht mal wirklich sagen das es günstig war, hat bisschen über 800 Steine und ich hab 60 Euro bezahlt. Da gibts echt günstigeres am Markt mit vermutlich sehr viel besseren Steinen. Der einzige Kaufgrund sind die Kopien der Legofiguren die aber auch nicht die beste Qualität haben und man aus China auch einzeln kaufen kann und vermutlich mit besserer Qualität.

    Ist der Ulfnir-Torso und Beine von Aquaman? Und woher stammt der Körper von Digger?

    Ja der Ulfnirkörper ist von Aquaman, hab ich zusammen mit einigen anderen Superhelden für nur 10 Euro bekommen, schaut alles nach original Lego aus.

    Der Torso von Dagger stammt von einer Customfigur die sich Steinzeitfrau nennt. Hab ich bei jemanden von Willhaben bekommen der eine Menge Chinaklonfiguren in guter Qualität verkauft hat.

    Die Steinzeitfrau sieht im Original so aus:

    Darf ich vorstellen?
    Die Crew der Twin Maiden! Eine Piratenbande die über den zerrissenen Ozean segelt immer auf der Suche nach Abenteuer, Ärger, Beute und der nächsten Flasche Grog.


    Kapitänin Bloody Mag, sie erbte die Twin Maiden von ihrem verstorbenen Ehemann Sleepy Armant. Er starb als er sturzbetrunken sich mit einer Überzahl an Soldaten des Kunlai-Imperiums anlegte. Mag hat den Spitznamen Bloody weil sie das einzige Crewmitglied das gegen sie als Kapitänen stimme erschoss.


    Jaboah Flair ist der 1. Maat der Twin Maiden und legt großen Wert auf ein gepflegtes und stylisches Auftreten. Auch wenn er als Gentleman-Pirat bekannt ist sollte man ihn dennoch ernst nehmen.


    Brac Maneater hat seinen Namen nicht von ungefähr, als Oger schreckte er nicht zurück zwei Seefahrer des Kunlai-Imperiums aufzuessen als er mit diesen auf einer einsamen Insel festsaß.
    Er gilt als Meisterkanonier und ist stark genug um mit einem Anker im Nahkampf und einer Kanone im Fernkampf zu kämpfen.



    Die einbeinige Dagger hat eines ihrer Beine schon als Kind verloren als Soldaten des Imperiums ihr Dorf plünderte und etliche Einwohner tötete, darunter auch Daggers Eltern. Seitdem gilt Dagger als emotional instabil und besonders blutrünstig. Ständig will sie jemanden mit ihren Messern den bauch aufschlitzen aber Bloody Mag hat sie gut unter Kontrolle.



    Ulfnir Wulfsson kommt vom eisigen Kontinent Usurat und gilt als wilder und unbezwingbarer Säbelkämpfer. Seine Heimat musste er verlassen da er seinen Jarl im Zorn während eines Festessen tötete. Er bereut diese Tat sehr und hofft eines Tages zurück nach Hause zu können.



    Old Grant ist ein Meisterscharfschütze mit der Arkebuse. Er behauptet nicht nur den Gouverneur von Hamura mit einem Kopfschuss aus 200 Meter Entfernung getötet zu haben sondern auch das er schon weit über 100 Jahre alt ist.
    Er schläft recht oft und sein Papagei der angeblich sogar älter als Grant selbst ist weckt ihm wenn Gefahr droht.


    Die beiden anderen sind zur Zeit generische Crewmitglieder. Es werden auch noch einige dazustoßen für die mir noch die Figuren Fehlen. So zum Beispiel jemand vom Volk der Levia die amphibisch unter und über den Wasser leben können. Vermutlich werde ich dieses Crewmitglied mit Teilen einer Nautolaner Starwarsfigur darstellen, was besseres werde ich für einen Levia wohl nicht finden. Sofern ich da was günstig bekommen kann. eventuell wird auch ein Zombiepirat an Bord sein, mal sehen.

    Die Twin Maiden wird ein Katamaran werden das ich aus zwei Schiffen zusammenbaue in der Größe der Lego Black Pearl. das wird aber noch ein wenig dauern.

    Ich habe mir einen chinaklon von der Blackpearl bestellt.
    Hab sie gleich mal geöffnet um mir die Figuren anzusehen. Diese weichen von den Original Legofiguren farblich stark ab. Was ich ok finde, sind eben nicht die originale. Zudem können Betrüger hier dann niemanden abzocken. Was ohnehin schwer ist da die Qualität eindeutig hinter den Figuren von Lego liegt.

    Zu den Steinen vom Schiff kann ich noch nichts sagen, das bau ich erst auf.



    EDIT: Ich habe Bauschritt 1 und 2 hinter mir und die steine sind ziemlich mies. Zumindest ist nichts locker, alles klemmt viel zu stark, da muss man manchmal ordentlich pressen. Außerdem wirken die steine billig und so als würden sie in wenigen Jahren spröde werden.
    Also keine Kaufempfehlung.
    Die Anleitung ist aber gut, könnte aber direkt die von Lego sein wenn es sich um ein 1:1 Modell handelt.
    Schade hätt mir gerne von denen 2x die Queen Anns Revenge geholt weil ich mir damit einen speziellen Katamaran bauen wollte.

    Kann mir jemand ein Piratenschiff in der Größe empfehlen?

    Ok, das Wort mittelalterlich ist hier definitiv falsch. Vermutlich ist so eine Kutsche nicht mal mehr frühe Renaissance. Aber egal, ist eh eine Fantasywelt.

    Hier handelt es sich um die Kutsche eines adeligen Hauses, die ebenfalls bei der Freiherrin einkehren werden.
    Ich will die noch nicht als fertig bezeichnen. Viele Teile werden nach und nach noch durch schwarz ersetzt und es fehlen auch noch die Fenstergitter. Außerdem bin ich mit der gebrickten Türe auch noch nicht wirklich zufrieden.
    Aber hier mal Bilder des Prototypen:


    Ein Vierspänner



    Und hier noch ein Vergleich zum Wohnwagen der Hexe



    Ja das schwarz ist wohl ein bisschen viel für die Kamera. ich werde nochmals Fotos machen mit besseren Hintergrund.

    Die hälfte der Teile kommen aus einer Harry Potter Kutsche und der fast der ganze Unterbau ist beinahe identisch.

    EDIT: Auch die Pferde hätte ich gerne alle in schwarz. hab zur Zeit aber nur eines! : /

    Wie wäre es mit Lager? Wenn du Dachfenster mit einbaust, vielleicht auch billigere Gästezimmer. Aufgrund der Größe deines Hauses würde sich vielleicht anbieten, das die obere Dachhälfte nicht aufzunoppen, sondern, ähnlich wie bei Burg Blaustein mit dem Haupthaus, einzurasten. Also quasi eine Schicht Tiles runderherum auf der unteren Hälfte, auf der die andere lose draufliegt. Zur Sicherung gegen das Wegrutschen dann in der oberen Hälfte Vertiefungen einbauen.

    Keines der Stockwerke ist aufgenoppt. Alles so gebaut das sie auf Tiles liegen und einrasten. : )
    Aufgrund des Gewichts der einzelnen Stockwerke hält das ganze viel viel besser als erwartet. . )

    Ja hab mir auch gedacht billige Zimmer oder Zimmer fürs Gesinde. Aber eigentlich wollte ich fürs Gesinde ein eigenes Haus. Aber ja wenn es sich schon anbietet.

    Das ganze beginnt auszuarten! Ich bin nun im zweiten Stockwerk, dort wo die Dachschräge beginnt und ja dieses Haus wurde von keinem Architekten geplant. XD

    Das Gasthaus wird sehr viel mehr Steine fressen als geplant und bekommt aufgrund der Dachschräge ein Stockwerk mehr als geplant. : /
    Jetzt muss ich mir überlegen was ich mit den zusätzlichen Zimmern mache und vor allem wie ich das Dach Modular bekomme.

    Erdgeschoß und 1. Stock ist aber schon beinahe fertig, es fehlen noch ein paar Details. Werde morgen dann mal Fotos hochladen. : )

    Mein Tipp...verlasse schnellstens dieses Forum!

    Du bist hier erst frisch dabei...noch gibt es Hoffnung! Hier kann dir nicht geholfen werden!!!

    Ich bin ein hoffnungsloser Fall aber wenn ich anderen helfen kann mentale Qualen und körperlich Schmerzen zu vermeiden mache ich das gerne!

    Schön dich kennen gelernt zu haben. Ich wünsche dir alles Gute!

    Ich bin schon verloren. XD
    Meine Suchtgedanken gehen schon sogar so weit mir einen Hobbyraum zuzulegen. XD Aber nicht alleine, mindestens mit einem freund weil ansonsten wirds teuer.

    Viele Tage konnte ich jetzt nicht am Gasthaus weiter bauen weil einfach passende Steine gefehlt haben. In den letzten Wochen hab ich daher steine im Wert von 700 bis 800 Euro gekauft (bei der Klemme) und bestellt (bei Bluebrixx). Heute kam die letzte riesen Bestellung und ich könnte endlich weiter bauen. Allerdings bin ich grad richtig gelähmt von der schieren Flut der Klemmbausteine, ich kann sie nicht mal richtig verstauen. Schon mit den Steinen die ich bei der Klemme gekauft habe tu ich mir schwer.

    Ich glaub ich muss das erst mal sacken lassen und mir neue Sortierboxen kaufen und eventuell ein paar tage Abstand von Klemmbausteinen nehmen bevor ich wieder los legen kann.

    Und ja, 800 Euro für Klemmbausteine tun schon weh, ist aber irgendwie, wie eine Sucht. XD

    ich habs getan und mir für zu viel Geld die Wahrsagerin gekauft um sie als Hexe zu nutzen. Den Kopf bewahre ich natürlich gut auf falls ich sie wieder verkaufen will. : )


    Die Hexe sammelt übrigens gerne Kuriositäten, daher hat sie einen Goblin der Feuer spucken kann. Sie hat des Öfteren natürlich Ärger, nicht zuletzt weil hin und wieder Bauersleute den Goblin aufknöpfen wollen, alleine wegen Vorurteilen. XD



    Den Kutschbock hab ich so umgebaut das man einfach einen teil rausnehmen und die Hexe reinstellen kann. Weil Figuren mit Kleidern ja leider nicht sitzen können.


    Der Wohnwagen ist allerdings immer noch nicht final fertig.

    Ich glaube du beschreibst ziemlich klar das Dilemma. Im richtigen Maßstab sprengt es jede Dimension. Egal ob Burg, Modular oder eben auch ein Gasthaus. So realitisch dein Gasthaus auch sein mag, das wäre mir viel zu groß, deshalb finde ich die Blaustein ist ein guter Kompromiss aus Größe und Details.

    Nimmt man eine Burg wie: Hohkönigsburg dann wäre die im Maßstab 1:35 7,5 m lang und würde nicht in mein Wohnzimmer passen. Das mag dann zwar Minifig Scale sein, aber .... ich frag mich schon, wie ich die Blaustein mit ihre 2 Ausbauten bei mir unterbringen soll und frag mich ob ich das Projekt wieder abblase und nur die Grundburg behalte.

    Ich hab mir schon überlegt zusammen mit dem Freund, der die Blaustein hat, einen Hobbyraum zu mieten. Die kann man zum Teil recht günstig bekommen. 15 bis 20m2 für 100 bis 150 Euro (inklusive fließendes Wasser und Toilette). Teilt man sich das zu zweit oder zu dritt ist das schon irgendwie leistbar.
    Aber ich hab halt gemerkt mein "neues" Hobby ist enorm platzintensiv. : /

    Burg Blaustein schaut gewaltig aus, ein Freund hat sie mit allen derzeit verfügbaren Ausbauten und die braucht auch ordentlich Platz und ist ein echter Hingucker. Allerdings habe ich sie nicht gekauft, einfach weil der Maßstab nicht passt. Die Burg ist viel zu klein, rein vom Volumen wird alleine mein Gasthaus schon genauso groß das aber ganz sicher nicht übertrieben ist. Selbst mit dem kommenden Burghallenausbau hat die immer noch ziemlich wenig Räumlichkeiten und ich bin mir auch nicht sicher ob man da wirklich Minifiguren rein stellen kann.
    Wenn ich eine Burg will die eine realistische Größe zum Minifigurenmaßstab hat muss die in alle Richtungen mindestens doppelt so groß sein. Und ja dafür braucht man dann auch Platz den ich eigentlich gar nicht habe. XD
    Aber wenn ich mal eine Burg baue dann wird es ein MOC und dann wird die mindestens 1m2 an Platz benötigen. XD
    Dazu wirds aber nicht so schnell kommen.

    Ich weiß nicht ob ihr es schon wisst aber Lego nutzt für reddish Brown ein Farbpigment das dazu führt das die Steine dieser Farbe nach ca 5 Jahren anfangen zu zerbröseln. Wollt ich zuerst nicht glauben wurde mir dann aber gezeigt wie leicht diese Steine zu zerbrechen und zerbröseln sind wenn sie mal älter sind. Dafür braucht man keine Kraftanstrengung, geht echt total leicht.

    Angeblich weiß Lego davon und tut nichts dagegen. : /

    Auf jeden Fall hab ich jetzt die Befürchtung das es bei den Klemmbausteinen anderer Hersteller genauso sein könnte. Immerhin bau ich echt viel mit diesem Farbton.

    Was wisst ihr darüber?

    Nur noch Bibbie und Tina in Resten bei den kleineren Sets für 2,99.

    Ich wollte noch den kleinen roten Traktor. Die waren alle schon weg.

    Würds da schwarze Pferde geben, würde ich sofort zuschlagen aber ich seh da nur Braune und Weiße (wobei ich agr nicht weiß ob es die Playtive-Sets bei uns in österreich gibt). Ich brauch aber vier Schwarze für mein nächstes Kutschen-MOC.

    Bei den Preisen ist aber auch klar das die Lidlmarke von Klemmbausteinen immer so schnell weg sind. Grad für Kinder sind da großartige Sets dabei. Und auch als Teilespender sind die sicher super! : )