Beiträge von Saubaer2103

    Hallo Michaela gut beobachtet der vordere ist der Saloonwaggon, der vorletzte ist ein Schlafwagen mit Betten und der letzte der Gepäckwaggon mit seitlichem Schiebetor und Regalen

    Die Dächer sind allerdings in DarkBluishGrey und das Teil unter den Waggons ist geändert!


    Eine Liste kann ich dir per CSV Datei geben bzw vorher auch die Studio 2.0 Datei!


    Mfg Axel

    Hallo Noppensteiner,


    Danke:)!


    Genau ich habe zusätzlich zum China XL Motor in der Lok unter den Tender einen Zugmotor gebaut und der Tender nach beiden Seiten verlängert und etwas geändert. Das hat den Charme das er nicht bei der geringsten Steigung stehen bleibt. Der Tender mit dem Powered Up Hub kann komplett oben geschlossen da die Anschlüsse nicht auf der Box ist!



    Ich kann Dir empfehlen die Lok mit Powered Up zu steuern und den Tender vielleicht noch auf einen Zugmotor zu stellen da der Zahnradantrieb sehr kräftig ist aber bei der geringsten Steigung bleibt sie stehen trotz 4x4 Antrieb über einen XL China Motor(der allerdings super funktioniert!)

    Mit Powered Up kannst du den Tender schließen ( sieht viel besser aus ) er muss für den Zugmotor allerdings nach beiden Seiten verlängert werden*lgo2*.


    MFG Axel

    PS

    Ein Wagen war mir zu wenig*lgo2*

    Lustiger kleiner Schienen-Wicht :)

    Ist das Dach genoppt befestigt oder nur "aufgelegt" (es ist ja wieder in der "normalen" Baurichtung)?

    Das Dach ist nur aufgelegt und hält über 2x 2x4 Plates in der Mitte und an den Ecken 1x1 Plates round gehalten.


    Es hält super!

    Hallo zusammen,


    heute möchte ich euch den Schwerkleinwagen KLV53 der Deutschen Bahn vorstellen!


    Vorneweg der Originalentwurf ist nicht von mir sondern von einem anderen Eisenbahner der mir seine original Bauanleitung geschenkt hatte(Und natürlich die Einwilligung zur Veröffent. gegeben hat)! Von mir wurde diese Anleitung aber so verändert, dass im Gegensatz zu Originalentwurf, dass Gespann nur mit einem zusätzlichen Waggon auskommt, da ich das BB HUB im Waggon untergebracht habe und nicht die LEGO PF Komponenten:


    Der Schwerkleinwagen KLV53 wurde von der Deutschen Bundesbahn sowie deren Nachfolgeunternehmen Deutsche Bahn hauptsächlich zur Schienenunterhaltung eingesetzt jedoch wurde sie im Laufe der Jahre mit speziellen Aufsätzen weiterentwickelt!



    Am Anfang alles mal sortiert!


    Nach den ersten 5 Bauschritte der Lok sieht man das diese über Technikelemente angetrieben wird!



    Der Motor findet seinen Platz und das Kabel muss schon in der Bauphase berücksichtigt werden sonst kann man nachher alles wieder auseinander bauen um es zu verlegen!



    Die hintere Ladefläche sowie der Kran findet seinen Platz (die 1x6 Tile wird noch ausgetauscht)



    Jetzt kommen wir zum Führerhaus, welches komplett auf dem Kopf gebaut und verbaut wird wirklich sehr cool gelöst!




    Der Waggon wird schließlich um den den BB Hub herumgebaut und an diesem quasi mit den Technic Pins "aufgehangen"!





    Und hier das fertige Stück allerdings habe ich noch das Ende des Krans bestellen müssen um diesen zu komplettieren!




    Hier auch mal das Original (überlege schon ob das obere Licht nachzurüsten)



    Der Auf und Umbau hat super viel Spaß gemacht und die Kleine sollte ein kleiner Blickfang auf einer Anlage sein, weil man sie nicht alle Tage in Klemmbausteinen sieht! :-)


    MFG Saubaer

    Morgen,


    Super Bericht und schöne dezente Abänderung!


    Mfg Saubaer

    Die ist echt schön und groß!!


    Mfg Axel

    Hallo Takeshi,


    Ich muss dir allerdings gestehen ich habe es irgendwie nicht hinbekommen die Liste abzuändern in csv :rolleyes:


    Aber dank deiner Anleitung kann ich jetzt immer schaun was bei Gobricks lieferbar ist!!


    mfg saubaer