Hallo Noppensteinwelt!

  • Hallo liebes Forum,


    dann will ich mich auch mal vorstellen. Mein Name ist Thomas, bin Mitte dreißig und komme aus dem schönen *hust* Kreis Heinsberg.

    Wer die Buchreihe "Durch die Wüste" von Karl May kennt, der weiß auch, wo ich meinen Nickname her habe ;)


    Meine Dark Ages habe ich vor ca. 4 Jahren verlassen, als mich mein Neffe wieder dazu animierte meine alten Lego Star Wars Sets aufzubauen. Über die Jahre sind leider so einige Steinchen verloren gegangen und auf der Suche nach Ersatz bin ich im Internet schnell über Ebay bei BrickLink gelandet und bin seitdem auch stiller Leser in dem ein oder anderen Lego Forum. So richtig konnte ich mich aber nicht dazu entscheiden Teil einer Lego Community zu werden.


    Auf jeden Fall hatte mich das Lego-Fieber irgendwie wieder erwischt und ich habe nicht schlecht gestaunt, was ich in den ganzen Jahren so alles verpasst habe. Nachdem die alten Sets alle wieder vollständig und aufgebaut waren, konnte ich nicht mehr die Finger vom Thema lassen und so wuchs über die Jahre meine Sammlung an Sets (überwiegend Star Wars) wieder an.


    Zu diesem Zeitpunkt wäre es für mich undenkbar gewesen Klemmbausteine anderer Hersteller nur überhaupt anzugucken. Als gelegentlicher WoT Spieler wurden einem hin und wieder diverse Panzermodelle von Cobi unter die Nase gerieben, aber gerade die Figuren und die Tatsache, dass es nicht Lego ist, schreckte mich irgendwie lange ab.


    Nu denn, im Oktober dieses Jahres habe ich dann im Urlaub zum ersten Mal mit diesen fremden Klemmbausteinen Kontakt aufgenommen. Die Tage am Meer waren verregnet und die Auswahl in dem kleinen Spielzeugladen in Goes einfach zu verlockend und die Aussicht gemütlich im Häuschen zu hocken und etwas zusammenzubauen, auch wenn es nicht von Lego kommt, einfach zu groß. So wurden die BF109 und die P 51 Mustang gekauft und schon bald musste ich mit Verwunderung feststellen, das macht genau so viel Spaß wie Lego, ist auch qualitativ ebenbürtig und über das P/L-Verhältnis muss ich wohl nichts sagen. Dazu kommt noch die Tatsache, dass Cobi mit seinen Modellreihen ein Thema abdeckt, was mich schon seit sehr vielen Jahren irgendwie fasziniert und die Qualität all meiner früheren Eigenbauten um Welten übersteigt.


    Von da an war mir klar, dass ich nicht länger nur Lego Fan, sondern Klemmbaustein Fan sein möchte und deswegen bin ich hier in der Noppensteinwelt gelandet :)


    Grüße

    Hier entsteht in Kürze eine Signatur... :!:

  • *x1**w2*



    Schön das du den Weg zu uns gefunden hast. Ich hatte mir eigentlich für dieses Jahr vorgenommen auch mal ein Cobi Produkt auszuprobieren - hab es bis jetzt noch immer nicht geschafft. Hatte als Test bei xingbao bei einem Modularen Gebäude zugegriffen.


    Wünsche Dir auf jedenfall viel Spaß bei uns.


    Viele Grüße,

    Lars

  • Dieses Thema enthält 7 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.