ShowRoom für Fahrzeuge mit 6 Noppen Breite

  • Habe gestern wie schon geschrieben mit dem ShowRoom für meine Speed Serie u.ä. Fahrzeuge begonnen.

    Grundplatte 32x32, jede Ebene wird 8 Bricks hoch.

    Die Fahrzeuge habe ich mit je 2x2 Brick "Höhergelegt, damit die nicht so hin und her rollen.

    Nach jetzigem Plan passen 3 Fahrzeuge auf eine Ebene.

    Die erste Ebene habe ich schon geschafft, wobei noch das N-Brix Display (ist unterwegs) mit eingebracht werden muss.

    Kl. Infostand, und nen Frittenstand sind schon fertig. Mit Figuren das ganze bisl "Leben" eingehaucht.

    Habe dabei beim Suchen in den Undendlichen Tiefe der Kruschtkiste vom Kind sogar noch einen Teiletrenner gefunden. Ich glaub der is noch von Anno Timbugdu,lach

    Verwendet habe ich Teile von Lego,StricklyBricks,Sembo,XingBao,Sluban,BlueBrixx.

    Für Anregungen oder Kritik dürft ihr gerne beisteuern.

    Aber schaut selbst.


  • Also ich würde die Ebene etwas höher machen. Oder vielleicht nur 2 Fahrzeuge auf eine Ebene. Kann mir vorstellen, das schaut dann etwas besser aus. Für mich wäre das etwas viel was alles auf einer Ebene ist. Zumindest wenn die anderen Ebenen genauso oder ähnlich werden sollen.

    Aber ansonsten mit Sicherheit tolles Projekt und ich bin aufs Endergebnis gespannt :)

    Imitation ist die ehrlichste Form des Plagiats

  • Vom ersten Eindruck wäre ich auch bei Maikl und würde die Ebene 1 oder 2 Brick höher setzen. Müsste man mal gucken wenn mehrere Ebenen übereinander sind.

    Die Idee finde ich aufjedenfall cool. Interressant wäre vllt noch sowas wie nen Aufzug außen dran. Freue mich auf mehr Fotos

  • An Treppe oder Aufzug aussen hab ich auch schon überlegt. Im Moment sind 3 Ebenen geplant + Eine Art Dachterasse.


    Morgen sollen die Module von N-Brix ankommen,dann werde ich auch wegen der Höhe mehr erfahren. Aber sehr wahrscheinlich gehe ich einen Brick höher.Da ich von der Familie ein Verkaufsverbot für insgesamt 8 Fahrzeuge bekommen habe,bin ich mit 3 Fahrzeugen ( habe 4 Fahrzeuge) pro Ebene voll ausgelastet. Endgültig weiß ich das erst am Heiligen. Obwohl schon Gedanken an 2x2 Ebenen im Hinterkopf sind.

    Aber vielen Dank für eure Anregungen. Nehm ich gerne an.

  • Erstmal *a1*zur Idee.

    Würde mich den Vorredner anschließen. Etwas höher, dann ist auch der Einblick besser. Durch den Fritten- und Infostand ist doch arg gedrängt mit 3 Autos. Da wären zwei meiner Meinung nach ausreichend.

    Wie hast Du die anderen Ebenen gedacht? Nur Autos oder auch noch Set Stände fürs leibliche Wohl? ;)

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Auf einer Ebene kommt noch ein Cafestand,auf der anderen nen Burgerstnd,dazu morgen mehr,weil:......Ihr Paket wurde in das Zustellfahrzeug geladen und wird ihnen heute zugestellt....freu. Lass mir das immer ins Geschäft liefern,da DHL auch bei uns Pakete abholen muss.....wie schon geschrieben,mal sehen wie hoch die Module sind,und dann mal nen Brick oder 2 höher werden. It mein erster MOC den ich baue,darum bin ich so Dankbar für eure Anregungen.


    Nene, so voll schauen so manche Garagen in München auch aus.


    Wenn du eine Anregung für einen Fahrzeuglift suchst, da empfehle ich die Anleitung zu 6394 vom Dänen, da ist das recht elegant gelöst worden.


    Hier kannst die Anleitung anschauen (worldbricks.com)

    Danke für die Anregung, die Idee is mal Klasse. Werde das in meinem Bauplan mit Berücksichtigen

  • Sooo,habe dann mal das Modul von N-Brix (siehe Review) mit in meine Ebene eingebaut. Habe mich nun für eine Bauhöhe von anstatt 8 auf 9 Bricks entschieden. Auch bleiben 3 Fahrzeuge auf eine Ebene. Ein wenig voll,aber nicht überladen.Im wahren Leben sind die Autohäuser ja auch so voll gepackt.Meine Tochter hatte nämlich gestern Abend eine Grandiose Idee. Oben auf dem Dachboden muss noch eine Große Drehplatte liegen.So kann man dann ganz leicht alle Seite des ShowRooms begutachten.

    Trotzdem bin ich für Meinungen und Anregungen weiterhin sehr Dankbar.


  • was 1 Brick an Höhe so ausmachen kann. Finde ich so viel besser. Macht nen stimmigeren Eindruck und ist nicht mehr so gedrungen.

    Ist mir dann auch aufgefallen. Gefällt mir echt besser,dafür nochmals Danke,eure Anregungen freuen mich echt sehr. Zudem ich noch Anfänger auf dem Gebiet bin. Aber hier hab ich echt erstmal festgestellt welche Anbieter es alles gibt. Und auch mitbekommen was sich lohnt oder auch nicht.Vorallem nicht nur Dumme Sprüche,so banal manchmal auch meine Fragen sind,sondern ernste und gute Meinungen und Ratschläge.

  • Das geht mir genauso. Bin ja auch noch Neueinsteiger im Klemmbaustein Hobby und habe hier erstmal erfahren was es Abseits der Lego Welt doch alles für schöne Sachen gibt(und das mein Geldbeutel und Platzangebot einfach zu klein sind🤣). Fühle mich hier im Forum gut aufgehoben.

    Ich bin aufjedenfall gespannt auf weitere Bauvortschritte.

  • Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

    Und das Thema ist echt so vielfältig wie nie zuvor und nicht jeder kann ein Held der Steine oder ein Marco von Bluebrixx sein, die am Geschmack die Farbe erkennen vom Stein.


    Das ist auch eine Sache, die mich in anderen Foren (als nicht angemeldeter Mitleser) so gestört hat, dass man Neueinsteigern nicht offen war, bzw. ihre Fragen normal beantwortet hat.


    Selbst ich lerne laufend noch dazu (sei es weil ich Bricklink durchforste nach alternativen Steinen oder einfach hier mitlese), vor allem, weil mein Wissensstand oft noch auf dem Stand Mitte der 90er hängt.


    Kleiner Tipp, wenn es eure Zeit erlaubt, schaut euch einschlägige Youtuber (und damit meine ich nicht die großen Kanäle) an wie z.B. unseren SvenGadget, Doschdn, Benbricks, etc. pp.

    Es ist nicht nur unterhaltsam, sondern ich hab z.B. allein durch die Videos vom Sven und vom Doschdn einiges dazugelernt, besonders über andere Hersteller außerhalb von Lego.


    So mutiert man vom AFOL zum AFOLB zum AFOB.

    ...no animals were harmed during the production of this signature.

    Lesestoff gefällig? Schau bei uns rein: just.bricks

  • takeshi da geb ich dir Recht.Bin u.a. durch Doschdn auf dieses Forum aufmerksam geworden. Der Held war der erste dessen Videos ich gesehen habe,schnell kamen Sven,Ben,Johnny,Klemmspass,Klemmbaustein dazu.Dadurch lernte ich dann BB kennen. Ein Teufelskreislauf , lach. Habe auch schon einiges dadurch gelernt,obwohl Fachbegriffe kann ich mir immer noch nicht merken,aber welche Hersteller zu gebrauchen sind und welche nicht. Werde aber auch mutiger selbst Erfahrung zu sammeln. Das ich diesen ShowRoom Moc baue,liegt daran,das mein Platz begrenzt ist,also wenn nicht in der Breite,dann halt hoch.Und einfach nur stapeln ist ja Langweilig. Durch eure Reviews und Anregungen ist dann der Plan entstanden. Also kurz gesagt,Ihr Seit Schuld? Wem darf ich die Rechnungen aufs Auge drücken?*l2* Kleiner Scherz.

    Hier gefällts mir,hier bleib ich......

  • :thumbup:definitiv besser die Höhe um einen Brick zu erweitern.

    Ehrlich gesagt sind die Autohäuser teilweise soll voll geladen, daß man kaum den Weg zum Servicethresen findet. :D

    Bin sehr aufs Endergebnis gespannt.

    Möge die Klemmkraft der Noppen mit euch sein

  • Aufs Endergebniss, ich bin auch gespannt, wird aber Ende Januar werden,weil einige Sachen (Fahrzeuge) dazu erst am Heiligen und im Januar am Burzeltag erscheinen werden. Aber schonmal in kl. Schritten alles vorbereiten. Halte euch natürlich auf dem laufenden.