Wange 4215 - The CN Tower

  • Preis
    18,00€
    Setnummer
    4215
    Steineanzahl
    400

    Tach zusammen,


    hier aus der Reihe "The World`s Great Architecture" von Wange, das Set No. 4215 The CN Tower of Toronto .

    Steine sind in mehreren Tütchen, ohne Bauabschnittbezug, verpackt. Keine Fehlteile, Klemmkraft ohne Beanstandung, es blieben sogar ein paar Ersatzteile übrig.



      auf der Rückseite ein paar Informationen in englischer Sprache


      BA solides Heft, Bauabschnitte sehr gut erklärt. Es diesmal gibt sogar eine Auflistung aller Teile.


       


       


       


     


    Fazit: meiner Meinung nach ein schönes Set und mit ca 71cm auch eine beachtliche Höhe.

    Natürlich ein reines Vitrinenmodell. Bautechnisch werden auch keine Meisterleistungen verlangt.

    Erstaunlich diesmal gar keine Wange-typischen "Absperrketten" 8o

    Glück ist wie Pupsen - wenn man es erzwingt, wird es Scheiße

  • Ich hatte den CN Tower auf der führenden Schweizer Auktionsplattform für CHF 8.- geschossen und da es sich beim Verkäufer um Klemmbi handelte, habe ich bei ihm gleich noch ein weiteres Set (das Urban Village) bestellt, damit sich zum einen die Versandkosten lohnen und zum anderen um einen lokalen Onlineshop zu unterstützen.


    Es war mein erstes Wange-Set und es liess sich überwiegend problemlos bauen. Die Klemmkraft ist grösstenteils top, aber es gab Farbabweichungen mit denen ich bei Wange eher nicht gerechnet hätte.

    Die 1x3er Plate ins Trans-Blue und mehrere Tile modified vielen sofort auf.





    Die Baureihenfolge macht manchmal keinen Sinn.


    Das Schild habe ich erst zum Schluss angebracht, da es zu dem frühen Zeitpunkt gestört hat.



    Auch bei der Verbindung der Turmspitzen war es irgendwie nicht logisch. Das Aufnoppen auf die 1er Brick modified war einfacher, wenn man sie zuerst an den 1x2er Technikbricks angebracht hat.



    Wer legt die Plates genau so wie in der Anleitung hin und baut sich so nach oben?

    Dann doch einfach die "Kuchenstücke" einzeln bauen und anschliessend erst zusammen setzen.



    Übrig geblieben ist nicht viel.



    Und der Turm ist riesig 😱



    Und irgendwie war es zu verlockend eine Filmszene nachzustellen 🙈😁




    Mein Fazit?

    Da ich mich auf Modulars eingeschossen habe, ist der Tower aus meiner Sicht ein toller Teilespender.