LEGO® zerstört die Klemme

  • Unser geschätzter Shop Partner wurde von LEGO® angegriffen. Er darf keine Sets mehr verkaufen. Damit zerstört LEGO® seine Lebensgrundlage. Mehr in diesem Video:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Ich bitte alle Youtuber usw. dies Publik zu machen. Ich verstehe nicht warum man gegen die Kleinen vorgeht. Dazu habe ich ein Video gemacht. Es geht mir Nahe.


    Breaking News - LEGO® zerstört die Klemme
    Schaut dieses Video an und bringt die Nachricht in die Social Medien:https://youtu.be/GvRhPodnBSI?si=97xn10Nn5X4Mv19fAn Markus: Du bist kein Versager. Du bis...
    youtube.com


    Natürlich hat LEGO® Recht, gegen geschützte Steine vorzugehen. Nach den Minifiguren geht man weiter. So drängt man Konkurrenz aus dem Markt. Ob die Chinesen nun Sets produzieren wo keine solche Steine mehr drinnen sind, bleibt abzuwarten. Menschlich geht mir das Schicksal von Markus Nahe. Ich drücke ihm die Daumen, dass es gut kommt.


    Markus: Ich wünsche dir viel Glück. Lass dich nicht entmutigen. Du bist kein Versager. Danke für deinen Einsatz für unsere Klemmbausteinwelt. Kopf hoch. Ich denke fest an dich.


    Euer Steine Meister

  • Forenpartner Dieklemme muss schließen

    Bitte teilen


    und für interessierte hier nochmal von @Johnnysworld - Video welche Steine geschützt sind


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    ... "definitiv sind Frösche und Himbeeren am besten" ...
    ... "was ist eigentlich tropisch??" ...

    Edited 2 times, last by Steineopi: Ein Beitrag von Steineopi mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Uff, war das Video traurig, mir sind fast die Tränen gekommen. 😢

    So ganz hab ich das rechtliche Vorgehen von Lego nicht kapiert tbh.

    Viel Kraft. Ich hoffe, Markus bekommt die Unterstützung, die er braucht.


    Wobei ich mir aber nicht 100% sicher bin, ob Lego die Großen dauerhaft in Ruhe lassen wird. Möglicherweise werden ersteinmal die Kleinen angegriffen, um zu sehen wie die Klagen verlaufen, man klagt sich warm, sozusagen.

    Ich mache mir auch keine Illusionen mehr, dass irgendein Rechtsstreit das gute Image von Lego sonderlich beschädigen würde. (Wie man den Karren mit Schmackes an die Wand fährt, zeigt grade Playmobil, wobei ich bezweifle, dass das viele Kunden tatsächlich mitbekommen.) Im Zweifelsfall heißt es dann, "Lego greift Hersteller von Kriegsspielzeug an" oder "Lego schützt seine Patente" und es juckt am Ende praktisch niemanden außerhalb der Klemmbausteinbubble, dass Hersteller/Händler XY die Segel streicht. 😕

    Da müssten schon krasse Skandale her wie massive Kinderarbeit in den Fabriken, extreme Belastung der Steine mit verbotenen Chemikalien oder dass der gesamte Vorstand jahrelange Verbindungen zu Epstein hatte, damit der gemeine Durchschnittskunde Lego in einem negativen Licht sieht.

  • This threads contains 95 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.