Qman 23016 - Harbin Z-20 + WZ-10

  • Preis
    ~ 60 €
    Setnummer
    23016
    Steineanzahl
    1816
    Erscheinungsjahr
    2022

    Ich muss ja sagen die "Combat Zone" Serie mit den extra Triebwerken / Antrieben hat es mir wirklich angetan.

    Nach dem Düsenjet, einem Panzer und einer Transportmaschine folgt nun eine mittlerer Mehrzweck Hubschrauber!


    Wer mehr über den Z-20 wissen möchte findet ein paar Infos hier:

    Z-20 auf Wikipedia

    Zum Triebwerk gibt es leider kaum Informationen:

    chinesische Triebwerke auf Wikipedia



    Verpackung, Inhalt & Anleitung:

    Wieder eine Import aus China und daher ohne Karton.

    Anleitung, 14 Beutel + 1 Beutel mit Sonderteilen


    Die Sonderteile:


    Die Anleitung ist wieder wie gewohnt

    Auf der Anleitung ist nur wieder "Jumbo-Size" vermerkt, aber auf Werbemittel von Qman ist der Maßstab mit 1:46 angegeben.

    Ob damit der Hubschrauber oder das Triebwerk gemeint ist?!


    Der Bau:

    Qualität insgesamt sehr gut. Keine Fehlteile, keine Fehlgüsse, gute Drucke und bis auf 1 Teil sehr gute Klemmkraft!

    Aber genug geschrieben ran an den Bau!


    Die Basis ist schnell geklemmt

    Ob man allerdings Munition so im Hubschrauber lagert?!

    Eine kleine Enttäuschung:

    Es gibt keine gedruckten Cockpitmonitore oder ähnliches :(


    Um die Winkel am Heck zu schaffen bedient man sich klassischer Bauweisen

    Die ersten Drucke sind noch relative kleine und unscheinbar


    Die Grundform des Helis ist damit schon ganz gut zu erkennen!


    Ab Bauschnitt 5 geht es dann mit Drucken dahin :D

    Bedruckte Fliesen, bedruckte Scheiben + ein Sonderteil!


    Und das macht schon was her:


    Natürlich müssen auch am "Dach" bedruckte Teile ihren Platz finden:


    Auch am Heck kommen etliche bedruckte Fliesen zum Einsatz

    Der Heckrotor ist ein bedrucktes Formteil!


    Da der Z-20 ein Mehrzweck-Hubschrauber ist kann er natürlich auch bewaffnet werden


    Damit fehlt nur mehr der Hauptrotor und es ist geschafft:



    Aber da ja jedes Set bei dieser Serie aus 2 Teilen besteht, ist hier noch nicht Schluss!

    Es folgt das WZ-10 Turboshaft Triebwerk!


    Dabei kommt wieder viel Silber und natürlich auch Drucke zum Einsatz!

    Wie man erkennt wird wie bei Lego innen auch mit Farbe gebaut :/



    Rot & Blau... bräuchte es für mich nicht wirklich, aber vermutlich für Anfänger leichter...


    Da ich mich den etwas in den kleinteiligen Bau vertieft habe, gibt es keine Fotos :(

    Nun kommt der Auftritt des bisher größten Formteils von Qman (zumindest bei meinen Sets)!


    Das ganze noch auf den Ständer montiert (der Gleiche wie bei der J-20)

    Eine Klappe gewährt sogar den Blick nach Innen!


    Wer sich wundert wie groß das Triebwerk ist:

    Viel fehlt nicht zum Hubschrauber :D


    Fazit:

    + Klemmkraft (bis auf 1 Teil)

    + Qualität

    + Design

    ++ viele tolle Drucke


    Es war wieder ein absolut entspanntes Baufest.

    Die Triebwerke sind zwar immer mit vielen Kleinteilen, aber trotzdem ein absoluter Traum!


    Tolle fände ich es, wenn Qman auch zivile Sets so rausbringen würde!!

  • Danke fürs Vorstellen. Nicht meine Baustelle aber ich werde es meinem Kumpel empfehlen. Der ist Ingenieur und kann sich für so was begeistern. *a1*

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!

  • Darf ich erlich sein kokurya ?

    Ich bin echt neidisch auf dich.

    Ich will denn Panzer und 2 andere Modelle echt schon lange aber konnte mich noch nicht überwinden sie zu Kaufen.

    Gerade die Motoren / Triebwerke finde ich klasse.

    Wollte auch zu denn Modellen ein Video machen aber da du es so gut machst gibt es keinen Grund für mich das auch zu tun.

    Aber kaufen werde ich sie nächsten Monat glaub trotzdem.

    Echt Top *s1*

    Rechtschreibfehler sind eine form von Künstlerischer entfalltung.

  • This threads contains 2 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.