Bluebrixx Pro 104176 - Star Trek Type 2 Phaser (Next Gerneration)

  • Preis
    19,95€
    Setnummer
    104176
    Steineanzahl
    236
    Erscheinungsjahr
    2022

    Da endlich die ersten Gadgets zu Star Trek erhältlich sind hier schon mal das erste Review dazu. Fange ich erstmal mit dem Set an, mit dem ich die wenigsten Probleme hatte. Dem Typ 2 Phaser aus der Star Trek Serie Next Generation.




    Übrig bleiben hier nur die 2 Steine:


    Die Form und details des Phasers sind sehr gut getroffen. Was mir bei der Bildersuche des Originalphasers aufgefallen ist, das es wohl 2 verschiedene gab. Einen mit dem geraden Griff, wie man ihn hier vorfindet und dann gabs noch einen mit einem abgerundeten Griff.


    Im Gegensatz zum TOS Type 2 Phaser baut man hier erst den Sockel und dann den Phaser. Der Aufbau verlief hier ohne Probleme. Die Anleitung ist leicht verständlich.


    Die steine sind auch hier von Xingbao und somit muß man auch hier mit den üblichen feinen Kratzern auf den steinen rechnen, vor allem bei den Fliesen. Auch diese sichtbaren "Punkte", die man auf allen 2x4 Fliesen vorfindet sehen vor allem von oben betrachtet nicht all zu toll aus. Allerdings fallen die eigentlich nur auf wenn man sich den Sockel eben von oben betrachtet. Wenn der Phaser draufsitzt, sieht man die eigentlich nicht.


    Die bedruckte Fliese ist O.K. Die Klemmkraft war hier eigentlich bei allen Steinen O.K. Selbst die 1x2 Gitterfliesen in schwarz, von denen hier mehrere am Griff verbaut werden, halten hier gut und das obwohl die hier nur mit je einer Noppe befestigt sind. Die sind sonst ja schon mal öfter ein Problem wegen schlechterer Klemmkraft.


    Der Phaser ist stabil gebaut, den kann man auch in die Hand nehmen ohne befürchten zu müssen das da was auseinanderfällt. Beim Sockel muß man lediglich beim aufsetzen des Phasers aufpassen das man diesen nur im vorderen Bereich, bei den zwei noppen, am Sockel aufdrückt. Drückt man den Phaser hinten am Griff auf den Sockel nach unten, werden die Slopes am Sockel nach außen gedrückt.










    Wie man hier sieht, sind auf dem Sockel vorne zwei Noppen vorhanden auf denen der Phaser fixiert wird, so das dieser nicht nach vorne oder hinter runterrutschen kann.


    Wenn man wie ich keine all zu großen Hände hat, passt der Phaser bequem in die Hand.


    Fazit: Abgesehen von der Kratzer-Fliesen Problematik, gibts an dem Set eigentlich nix zu meckern. Der Phaser ist einfach zu bauen, sieht klasse aus, kommt dem Vorbild sehr nahe und ist auch stabil gebaut.

    Von mir gibts dafür eine Kaufempfehlung.

    Auf auf das nächste upgrade wartet schon...

  • stolzer Preis für das Teil. Danke fürs Zeigen. Zum Glück für meinen Geldbeutel bin ich kein Trekkie

    Bratpfannen sind kein integraler Bestandteil eines Panzers!